Lüftungssysteme von WERU Fenster und Türen

Weitere WERU Fenster und Türen Kataloge | Lüftungssysteme | 8 Seiten | 2008-08-25

Werbung

Seite 5 von Lüftungssysteme

die nachfolgend aufgeführten lüftungssysteme erzielen ihre optimale funktionsweise in verbindung mit abluftsystemen 2 lÜftungselemente fresh-lÜfter die frischluftzufuhr des fresh-lüfters lässt sich individuell und stufenlos über einen schiebemechanismus einstellen der fresh-lüfter eignet sich besonders für räume mit hoher luftfeuchtigkeit luftdurchlässigkeit schalldämmung haupteinsatzgebiet 25 m3/h bei 10 pa keine schalldämmung privater wohnbau speziell küche bad schlafzimmer regel-air das lüftungssystem regel-air ist ein selbstregulierendes system welches im oberen bereich des fensters eingebaut wird ­ bei bedarf auch nachträglich die von außen zugeführte frischluft strömt seitlich über die sich verengende dichtung in den fensterfalz dann steigt sie im normalbetrieb zwischen flügel und rahmen bereits vorgewärmt nach oben über den lüfter unter die decke in den raum bei sturm oder starkem wind bleibt das system automatisch geschlossen so dass keinerlei zugerscheinungen auftreten luftdurchlässigkeit schalldämmung haupteinsatzgebiet 2,8 m3/h bei 10 pa bis 42 db rw mietwohnungen weru-air comfort weru-air comfort ­ das intelligente lüftungssystem sorgt bei jedem wetter immer für frische luft die von außen zugeführte luft strömt über zurückgesetzte dichtungen im falz nach oben und über die spezielle dichtung vorgewärmt ins rauminnere bei stärkerem wind legt sich die dichtung an den Öffnungsspalt so dass nur noch begrenzt luft einströmen kann damit wird auch bei stärkerem wind eine grundlüftung sichergestellt und zugerscheinungen vermieden das system weru-air comfort erreicht bei geöffneter dichtung im vergleich zu regel-air einen noch höheren volumenstrom selbst bei geöffnetem fenster ist das lüftungssystem weder von außen noch von innen sichtbar luftdurchlässigkeit schalldämmung haupteinsatzgebiet 4,7 m3/h bei 10 pa bis 42 db rw mietwohnungen