WINSTA - Das Steckverbindersystem von WAGO Kontakttechnik

Weitere WAGO Kontakttechnik Kataloge | WINSTA - Das Steckverbindersystem | 12 Seiten | 2013-04-26

Werbung

Kontakt zu WAGO Kontakttechnik

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Hansastr. 27
32423 Minden

Telefon: 0571/887-0
Fax: 0571/887-169
E-Mail: info@wago.com
http://www.wago.de/

Ausgewählte Katalogseiten von WINSTA - Das Steckverbindersystem

winsta® ­ das steckverbindersystem eine komplette

winsta® ­ das steckverbindersystem perfekt gesteckt wir alle verwenden sie jeden tag steckverbindungen wir schätzen ihre einfache handhabung und wissen dass sie gleichzeitig unschlagbar sicher sind warum sollten sie nicht auch in der elektroinstallation von den vorteilen einer steckbaren verbindung profitieren winsta® ist das steckverbindersystem das optimal für die anforderungen in der gebäudetechnik ausgelegt ist es macht die elektroinstallation steckbar und dadurch sicher fehlerfrei und schnell mit vorgefertigten und qualitätsgeprüften komponenten wie z b leitungen und verteilern wird einfach sicher und zeitgemäß installiert steckverbindungen schnell sicher millionenfach bewährt die winsta® -steckverbindung einfach sicher

es gibt keinen grund warum sie sich im bereich der elektroinstallation mit weniger zufrieden geben sollten vorteile im bereich der planung planung im baukastensystem ­ applikation für standardanwendungen und kundenspezifische lösungen bei der installation reduzierung der installationszeit auf ein minimum bei betrieb und wartung flexibel bei Änderungen und

winsta® ­ eine komplette serie perfektioniert das system das winsta®-steckverbindersystem bildet die elektrische schnittstelle von der energieversorgung und -verteilung bis zu den verbrauchern z.b leuchten und schließt hierbei die informationstechnik busleitungen in der gebäudeautomation mit ein winsta® maxi winsta® mini winsta® mini special winsta® midi winsta® midi special winsta®

das winsta® -system das alle elektrischen komponenten miteinander verbindet bietet das höchste maß an flexibilität und nachhaltigkeit in modernen gebäuden ­ und das unter einhaltung heutiger normen und anforderungen an die elektroinstallation winsta® midi aufgrund der unterschiedlichen technischen anforderungen im gebäude von der energieversorgung bis zur busleitung ist das winsta® -system in verschiedene familien aufgeteilt diese unterscheiden sich in bauform strombelastbarkeit und polbelegung jede familie enthält sowohl einzelkomponenten wie stecker buchse h-verteiler t-verteiler verteilerboxen als auch bereits konfektionierte leitungen in bauüblichen längen winsta® knx diese 2 bis maximal 7-poligen winsta® komponenten werden auftragsbezogen verpackt und den kunden auf der baustelle zur verfügung gestellt umfassender wago-projektservice um für ihre anforderungen die bestmögliche lösung zu finden bieten wir unterstützende beratung und planung bei ihrer installation

leuchteninstallation mit linect®-t-steckverbinder serienschaltung die deckenleuchten sind über das linect®-anschlusssystem und winsta®-leitungen mit dem verteiler verbunden der verteiler ist als serienschaltung vorkonfektioniert und muss nur mit der zuleitung und der schalterleitung versorgt werden in diesem fall werden dann die leuchten in zwei schaltgruppen bedient die schaltung ist flexibel erweiterbar schnell zu erstellen und kann durch das steckverbindersystem immer an neue anforderungen angepasst werden artikel bestellnr 770-6223 beschreibung linect®-t-steckverbinder 770-637 verteiler für aus und serienschaltung x länge in meter 770-623 montageplatte für verteiler 771-8973/206-x05 anschlussleitung für verteiler/schalter 3 x 1,5 mm² verbindungsleitung stecker ­ buchse 3 x 1,5 mm² schwarz anschlussleitung für den verteiler buchse ­ offenes ende 3 x 1,5 mm² schwarz 771-9993/006-x01 771-9993/106-x01 unsere partner auszug

anschluss von fußbodentanks im doppelboden die versorgung der unterflur-fußbodentanks erfolgt getrennt nach allgemeinnetz av und sicherheitsnetz sv über das idc-flachleitungssystem je versorgung wird ein flachleitungsstrang in den aufgeständerten boden verlegt und über module eingespeist der abgriff erfolgt nahe der bodentanks direkt mit einer vorkonfektionierten leitung diese wird fehlsteckgeschützt mit den bodentanks verbunden die bodentanks sind bereits mit snap-in-steckern ausgestattet und über unsere partner zu beziehen artikel bestellnr 897-251 beschreibung flachleitung 5 x 2,5 mm² lichtgrün 772-263 abgriffmodul mit phasenwahl 3-polig schwarz x länge in meter 771-9993/007 x01 verbindungsleitung buchse ­ stecker 3 x 2,5 mm2 schwarz abgriffmodul mit phasenwahl 3-polig rot verbindungsleitung buchse ­ stecker 3 x 2,5 mm2 rot flachleitungsendstück für jeweils leitungsanfang und leitungsende 772-269 771-9973/007 x01 897-250 unsere partner auszug

anschluss verteilerboxen für jalousiesteuerung mit beleuchtung und steckdosen Über eine anschlussleitung wird die winsta®-verteilerbox mit spannung versorgt die verteilerboxen sind für die verschiedensten applikationen verdrahtet von der klassischen verteilerbox für getrennte stromkreise über stromstoßschaltung bis zur jalousiesteuerung kann alles mit der winsta®-verteilerbox realisiert werden Über schalter kann die beleuchtung oder die jalousie bedient werden die anschlüsse sind fehlsteckgeschützt ausgeführt die applikation ist vorgefertigt und lässt sich zeitsparend errichten oder erweitern artikel bestellnr 770-631/107-000 beschreibung verteilerbox jalousiesteuerung ausschaltung verteilung flachleitung 5 x 4 mm2 schwarz x länge in meter 897-453 897-250 flachleitungsendstück für jeweils leitungsanfang und leitungsende abgriffmodul mit phasenwahl 3-polig für flachleitungen 5 x 4 mm2 verbindungsleitung stecker ­ buchse 3 x 1,5 mm2 schwarz anschlussleitung buchse ­

stromversorgung von steckdosen im brüstungskanal Über eine winsta® -anschlussleitung wird die 3-phasige stromversorgung als energiebus in den raum oder den container geführt die verteilung auf ein 230v-netz erfolgt über eine vorkonfektionierte verteilerbox die steckbaren abgänge werden über vorkonfektionierte verbindungsleitungen auf die kanalsteckdosen im brüstungskanal br-kanal geführt zum beispiel sind die produkte der serie br netway von tehalit alle mit winsta® -stecker bzw -buchse ausgerüstet die verbindungsleitungen werden im kanal geführt und einfach an die steckdosen gesteckt artikel bestellnr 770-631/100-000 beschreibung verteilerbox verteilung dreh auf wechselstrom 770-634 h-verteiler zur parallelschaltung von steckdosen optional 1 x in 2 x out anschlussleitung buchse offenes ende 5 x 2,5 mm2 schwarz verbindungsleitung buchse stecker 3 x 2,5 mm2 schwarz br netway halogenfrei profiltiefe 70 mm inkl abdeckung und zubehör kanalsteckdose 2-fach mit

winsta® ­ perfekt gesteckt das system in der Übersicht flachleitung pvc halogenfrei steuerleitung rundleitung rundleitung pvc halogenfrei energie in bus bus energie winsta® midi und winsta® midi special für ein maximum an möglichkeiten 0,5 ­ 4 mm² 25 a 400 v winsta® maxi für hohe leistungen 0,5 ­ 6 mm² 35 a 400 v out winsta® idc für hohe flexibilität 2,5 ­ 16 mm² 76 a 400 v in out winsta® mini und winsta® mini special winsta® knx für den standardisierten bus Ø 0,8 mm 3 a 50 v winsta® idc für beengte platzverhältnisse 0,25 ­1,5 mm² 16 a 400 v für den standardisierten bus 0,5 ­1,5 mm² 3 a 50 v für runde durchführungen und rohre 1,5 und 2,5 mm² 16 und 20 a 250 v winsta®

winsta® ­ referenzen deutschland klinikum minden deutschland the squaire Österreich marximum wien deutschland epo münchen 1 dänemark mikado 2 holland gelre ziekenhuis zutphen holland universität twente carré deutschland bombardier transportation henningsdorf spanien torre cristal laboreinrichtungen 1 deutschland lmc caravan 2 deutschland meyer werft papenburg quelle europäisches patentamt 3-d-animation © eyecadcher media

wago kontakttechnik gmbh co kg postfach 2880 · 32385 minden hansastraße 27 · 32423 minden telefon zentrale vertrieb auftragsservice technischer support fax 0571/887 0 0571/887 222 0571/887 333 0571/887 778 28 0571/887 169 e-mail info@wago.com internet www.wago.com 0888-0185/0102-0101 · winsta systembroschüre 1.2 de · 07/2012 printed in germany technische Änderungen