Der e-up! Juni 2018 von Volkswagen Schweiz

Weitere Volkswagen Schweiz Kataloge | Der e-up! Juni 2018 | 20 Seiten | 2018-08-04

Werbung

Seite 9 von Der e-up! Juni 2018

was geschieht eigentlich wenn sie doch mal weiter als 160 kilometer fahren müssen Überhaupt kein problem denn auch bei fahrten die die reichweite des e-up überschreiten brauchen sie auf grösstmög­ liche flexibilität selbstverständlich nicht zu verzichten so können sie einen benziner oder diesel als ergänzungsmobilität bei europcar mieten mit dem sie weiterhin mobil bleiben – und das zu sonderkonditionen 02 der e-up und seine reichweite 03 it einer batterie tm lad ich 160 km3 m.3 60 k g1 un der e-u p e rre 02 – 03 dank des serienmässigen combined charging system ccs braucht der e-up nur eine ladedose zum laden mit zwei verschiedenen steckern wechselstrom über das ladekabel für netzsteckdosen ladestationen und die wallbox sowie schnelles gleichstromladen an öffentlichen ladestationen s 3 die angegebene reichweite ist die reichweite nach durchfahren der zyklen nach dem neuen europäischen fahrzyklus nefz auf dem rollenprüfstand die praxisnahe reichweite im alltag liegt zwischen 120 und 160 kilometern abhängig von fahrstil geschwindigkeit einsatz von komfort ­neben­verbrauchern wie klimaanlage oder fahrzeugheizung anzahl der mitfahrer/zuladung gewähltem fahrprofil normal eco eco kalten aussen­temperaturen streckenzusammensetzung stadt/land/autobahn verkehrssituation und topografie kann die reichweite auch geringer ausfallen der e-up – lademöglichkeiten 09