Der e-up! Juni 2018 von Volkswagen Schweiz

Weitere Volkswagen Schweiz Kataloge | Der e-up! Juni 2018 | 20 Seiten | 2018-08-04

Werbung

Seite 6 von Der e-up! Juni 2018

begeistert nachhaltig „e“ bedeutet für uns nicht nur elektronisch und emis­ rekuperation ist die rückgewinnung von bremsenergie dies geschieht beim e-up durch die umschaltung des antriebsmotors auf generatorbetrieb der dabei entstehende strom wird in die hochvoltbatterie gespeist wo er zur späteren verwendung gespeichert wird fahrer des sionsfrei sondern auch effizient so kombiniert der e-up einen fortschrittlichen e-antrieb mit weiteren innovativen technologien und bietet ihnen bis zu 160 kilometer1 reichweite für nachhal­tigen fahrspass in der stadt – und darüber hinaus 01 eine ausgefeilte idee rundet die antriebstechnologie im e-up ab mit­tels rekuperation wird die bremsenergie zurückgewonnen und der gedanke „think blue.“ auf die strasse gebracht zu welchen leistungen der motor fähig ist erfahren sie auf der rechten seite dabei können sie sich beim e-up nicht nur auf vollen fahrspass sondern auch auf die zuverlässigkeit der hochvoltbatterie verlassen auf die es eine 8-jährige garantie gibt.2 Übrigens ist die batterie des e-up so konstruiert dass sie ideal im fahrzeug sitzt ohne das raumangebot zu beeinträchtigen und auch im falle eines crashs optimal geschützt ist 1 die angegebene reichweite ist die reichweite nach durchfahren der zyklen nach dem neuen europäischen fahrzyklus nefz auf dem rollenprüfstand die praxisnahe reichweite im alltag liegt zwischen 120 und 160 kilometern abhängig von fahrstil geschwindigkeit einsatz von komfort ­neben­verbrauchern wie klimaanlage oder fahrzeugheizung anzahl der mitfahrer/zuladung gewähltem fahrprofil normal eco eco kalten aussen­temperaturen streckenzusammensetzung stadt/land/autobahn verkehrssituation und topografie kann die reichweite auch geringer ausfallen 2 für den e-up gewährt ihnen volkswagen eine achtjährige garantie oder eine reichweite von bis 160‘000 km auf die lithium-ionen-hochvoltbatterie es gilt das zuerst erreichte 01 e-up haben die möglichkeit aus verschieden starken rekuperationsmodi zu wählen diese reichen von geringer energierückgewinnung mit kleiner verzögerung bis hin zur maximalen bremsenergie-rückgewinnung mit starker verzögerung beim bremsen mit der fussbremse wird immer rekuperiert.