Der e-up! 2017 von Volkswagen Schweiz

Weitere Volkswagen Schweiz Kataloge | Der e-up! 2017 | 16 Seiten | 2017-11-13

Werbung

Kontakt zu Volkswagen Schweiz

Volkswagen Schweiz
Amag
Aarauerstrasse 20
5116 Schinznach Bad

Telefon +41 56 463 91 91
http://www.volkswagen.ch/

Katalog Der e-up! 2017

nur in der schweiz wo ist die batterie art und weise e motore e motoren der neue ka co2 emissionen lithium ionen led tagfahrleuchten die strasse s 04 05 system s 01 km in m km 3 h und m 10 m up up kombination pure up funktion e e mobil e starter weite e e e 13 spa schweiz ladekabel lackierungen lackierung ladestation wechselstrom bundesministerium k8 ccs telefonbuch ladevorgang zeug fia gleichstrom k5 kilometer g8 nissen nis zierleisten trainer zierleiste edelweiss eina moerer indes mors mita webseite sechs

Der e-up! 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Fahrzeuge > Personenwagen > Hersteller > Volkswagen

Ausgewählte Katalogseiten von Der e-up! 2017

01 serienausstattung s sonderausstattung

begeistert nachhaltig „e“ bedeutet für uns nicht nur elektronisch und emis­ rekuperation ist die rückgewinnung von bremsenergie dies geschieht beim neuen e-up durch die umschaltung des antriebsmotors auf generatorbetrieb der dabei entstehende strom wird in die hochvoltbatterie gespeist wo er zur späteren verwendung gespeichert wird fahrer sionsfrei sondern auch effizient so kombiniert der neue e-up einen fortschrittlichen e-antrieb mit weiteren innovativen technologien und bietet ihnen bis zu 160 kilometer reichweite für nachhal­ tigen fahrspass in der stadt – und darüber hinaus 01 eine ausgefeilte idee rundet die antriebstechnologie im neuen e-up ab mit­tels rekuperation wird die bremsenergie zurückgewonnen und der gedanke „think blue.“ auf die strasse gebracht zu welchen leistungen der motor fähig ist erfahren sie auf der rechten seite dabei können sie sich beim neuen e-up nicht nur auf vollen fahrspass sondern auch auf

motor das vorurteil elektrofahrzeuge seien nicht zu sport­ lichen leistungen fähig kann der neue e-up mit seinen 60 kw maximalleistung und einem dreh­ moment von 210 nm ab der ersten umdrehung locker ent­kräften aber auch seine anderen werte über­ zeugen oder hätten sie gedacht dass man nur durch meter schnell fahren und von 0 auf 60 in 4,9 sekunden beschleunigen kann 100 kraftumsetzung in die energie der batterie bis zu 130 stundenkilo­ das antriebsverhalten des neuen e-up elektromotor optimal 0 stromverbrauch kwh/100 km1 kombiniert reichweite km nefz2 höchstgeschwindigkeit km/h beschleunigung 0–60 km/h co2-emissionen g/km1 co2-emission aus energiebereitstellung g/km 11,7 160 130 4,9 0 10 strecke sofort 1 d  ie angegebenen werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen mess­verfahren ermittelt die angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes fahr­zeug und sind nicht bestandteil des angebots sondern dienen allein

von a nach b mit „e“ sparsamer begleiter für jeden tag der neue e-up macht die rein elek­ trische und emissionsfreie mobilität alltagstauglich das beweist er auf distanzen bis zu einer strecke von 160 kilometern denn immerhin fahren rund 80 prozent aller autofahrer vom berufspendler bis zum vielfahrer nicht mehr als 50 kilometer pro tag.1 damit der neue e-up immer uneingeschränkt mobil ist bietet volkswagen unterschiedliche lademöglichkeiten um die eingebaute lithium-ionen-batterie stets mit genügend strom zu versorgen – und das auf völlig unkomplizierte art und weise eine möglichkeit bietet ihnen das laden des neuen e-up mit dem ladekabel für netzsteckdosen zu hause an der haushaltssteckdose2 oder aber öffentlich mit wechselstrom mit dem ladekabel für wechselstrom-lade­ stationen hierbei beträgt die ladezeit für eine komplettladung zwischen sechs und zehn stunden oder sie entscheiden sich für eine installation der

was geschieht eigentlich wenn sie doch mal weiter als 160 kilometer fahren müssen Überhaupt kein problem denn auch bei fahrten die die reichweite des e-up überschreiten brauchen sie auf grösstmög­ liche flexibilität selbstverständlich nicht zu verzichten so können sie einen benziner oder diesel als ergänzungsmobilität bei europcar mieten mit dem sie weiterhin mobil bleiben – und das zu sonderkonditionen 02 der neue e-up und seine reichweite 03 mit einer ba tte cht rei ri er 160 km3 160 km.3 ung ad el der neue e -up 02 – 03 dank des serienmässigen combined charging system ccs braucht der neue e-up nur eine ladedose zum laden mit zwei verschiedenen steckern wechselstrom über das ladekabel für netzsteckdosen ladestationen und die wallbox sowie schnelles gleichstromladen an öffentlichen ladestationen s der neue e-up – lademöglichkeiten

alles im blick alles im griff der neue e-up macht nicht nur von aussen eine gute fi­gur auch innen weiss er zu überzeugen – mit ansprechendem design und zahlreichen technischen features 01 hier nimmt man doch gerne platz auf den integralsitzen für fahrer und beifahrer ihre hochwertigen sitzbezüge in beam grey verleihen dem neuen e-up ein unverwechselbares design s 02 das wichtigste immer im blick egal ob e-spezi­ fische informationen wie verbrauchswerte fahr und rekuperationsstufen reichweite momentan und durchschnittsverbräuche oder aber die leistungsvorschau fahrbereitschaftsanzeige und ladevorgangsanzeige dank der Übersichtlichkeit des kombi-instruments mit multifunktionsanzeige bleiben sie während der fahrt immer bestens informiert und mit dem „maps more“ dock können sie auch ihr smartphone ganz einfach mit ihrem neuen e-up verbinden s 03 der neue e-up sorgt für gutes klima – auch im innenraum mit der serienmässigen

fahrerassistenz­ systeme 01 die city-notbremsfunktion leistet einen wertvollen beitrag zur fahrsicherheit durch einen lasersensor im oberen bereich der frontscheibe überwacht das system den vorausfahrenden verkehr sowie hindernisse im abstand von bis zu 10 m die city-notbremsfunktion reagiert im geschwindigkeitsbereich bis 30 km/h und erzeugt im notfall so viel bremsdruck dass die schwere einer kollision in vielen situationen verringert oder im idealfall eine kollision sogar vermieden werden kann s 02 der parkpilot warnt beim einparken mit akustischen signalen vor hinder­ nissen hinter dem fahrzeug je näher seine ultraschallsensoren einem widerstand kommen desto schneller wird die tonfrequenz so 03 ermöglicht eine freie sicht hinter das fahrzeug und unterstützt beim ein­ parken die rückfahrkamera „rear view“ erleichtert das einparken indem sie den bereich hinter dem fahrzeug auf dem display des radio navigationssystems unter berücksichtigung

maps more der neue e-up begeistert nicht nur mit jeder menge gestaltungsfreiräumen sondern auch mit moderner konnektivität so wird beispielsweise ihr smartphone mit der kostenlosen volkswagen app „maps more“ und dem serienmässigen radio „composition phone“ inklusive halterung zum idealen wegweiser durch den tag 01 01 „think blue trainer.“ „think blue.“ steht bei volkswagen für unser ziel einer nachhaltigen mobilität und maps more leistet auf jeder fahrt seinen beitrag dazu indem es das fahrverhalten analysiert und wertvolle tipps für eine ökologische fahrweise bereithält 02 04 03 05 02 – 05 maps more ist ein wahres multitalent mit dem sie alles im blick haben ist es einmal per bluetooth gekoppelt können sie beispielsweise jeder­zeit auf das telefonbuch oder die komplette musikbibliothek ihres smartphones zugreifen – schnell und einfach dank handschrifterkennung aber auch von

der neue e-up to go als wäre der neue e-up nicht schon innovativ genug hält volkswagen noch ein weiteres technisches highlight bereit eine smartphone-app die in kombination mit dem car-net portal viele fahrzeugfunktionen aus der ferne bedienbar macht das ist nicht nur äusserst komfortabel sondern ermöglicht es ihnen mit voller reichweite zu starten und den verbrauch zu optimieren mit car-net e-remote haben sie zugriff auf diverse fahrzeugfunktionen so lässt sich die standklimati­ sierung des neuen e-up ganz einfach bereits vor der fahrt aktivieren ohne selbst am fahrzeug zu sein lässt sich die aussentemperatur abrufen und die klimatisierung auf eine gewünschte zieltemperatur im innenraum aktivieren ist der neue e-up an eine lade­ station angeschlossen steht er vorklimatisiert mit voller elektrischer reichweite bereit auch der ladevorgang kann bequem aus der ferne gestartet und gestoppt werden dabei werden das ladelevel und die restreichweite angezeigt sobald

dashpad 01 instrumententafel unten titanschwarz dashpad sharkskin s 01  auch mit instrumententafel unten in ceramique lackierungen 01 02 03 04 05 06 07 02 05 03 06 04 07 teal blue uni-lackierung b2 s pure white uni-lackierung 0q so coral red uni-lackierung n7 so dark silver metallic metallic-lackierung k5 so honey yellow metallic metallic-lackierung g8 so edelweiss metallic metallic-lackierung k8 so black pearl perleffekt-lackierung 2t so die abbildungen auf dieser seite können nur anhaltspunkte sein die druckfarben können die lackierungen nicht so wiedergeben wie sie in wirklichkeit sind die in diesem katalog abgebildeten fahrzeuge sind teilweise mit sonder­ausstattungen gegen mehrpreis ausgerüstet die angaben über liefer­umfang aussehen leistung masse und gewicht treibstoffverbrauch und betriebskosten der fahrzeuge ­entsprechen den zum zeitpunkt der druck­­legung vorhandenen kenntnissen Änderungen sind vorbehalten die garantiebestimmungen und

der neue e-up © amag automobil und motoren ag Änderungen vorbehalten · ausgabe januar 2017 www.volkswagen.ch facebook.com/volkswagen.ch ihr volkswagen