Ergotherapie 2012 von Verlag Modernes Lernen

Weitere Verlag Modernes Lernen Kataloge | Ergotherapie 2012 | 20 Seiten | 2012-02-18

Werbung

Seite 14 von Ergotherapie 2012

ergotherapie physiotherapie neurologie geriatrie elke wieland wolfgang keßler christine leutkart elke wieland irmgard wirtensohn-baader hrsg plastisches gestalten in der kunsttherapie ton gips holz stein ­ techniken methoden einsatzmöglichkeiten in der kunsttherapeutischen und pädagogischen arbeit spielt das plastische gestalten gerade auch in unserer heutigen handlungsarmen zeit eine immer wichtigere rolle wer plastisch gestaltet erlebt seine hände im tun und knüpft darüber an elementare erfahrungen des tastsinns an er verbindet sich über die sinne materialien wie ton gips holz und stein sprechen die menschen in ihrer eigenen spezifischen art an als medium ermöglichen sie es dem gestalter sich auf seine weise auszudrücken sich darüber besser wahrzunehmen und zu verstehen der gestalter erlebt sich dabei selbst als handelnder mit der möglichkeit neue wege auszuprobieren und andere erfahrungen zu machen als bisher es ist für fachkreise eine wertvolle hilfe und bietet eine quelle von zahlreichen kreativen anregungen ein sehr empfehlenswertes buch dr georg glettler psychologische medizin a reichhaltige anregungen für den werkunterricht hier findet man auf konzentriertem raum gesammelt alle techniken im umgang mit den genannten werk-materialien dabei ist es gelungen die klar gegliederten texte mit ansprechenden farbfotos zu illustrieren und so auch beim flüchtigen durchblättern anregungen zu geben auch wenn durch den therapeutischen ansatz z.t in themenbereiche vorgedrungen wird die in der täglichen arbeit in der regelschule nicht erste priorität haben ist das buch dennoch jeder werk und gestaltungsbibliothek zu empfehlen f kölliker basler schulblatt l 2 auflage 280 s 206 farbige abbildungen format 16x23cm fester einband alter ab 7 isbn 978-3-8080-0564-4 bestell-nr 1213 chf 41,30 e 25,50 kunsttherapie ­ aus der praxis für die praxis materialien methoden Übungsverläufe eine fülle an gestalterischen techniken wie malerei und zeichnen druck collagen gestalten mit sand filzen sowie plastische tätigkeiten mit verschiedenen materialien werden vorgestellt die beschreibungen der einzelnen Übungen sind sehr überschaubar gegliedert in form einer tabelle wird zu beginn jeder Übung eine kurze Übersicht über die sozialform das alter der teilnehmer die materialien die dauer und die einsatzmöglichkeit der jeweiligen Übung aufgelistet dies ermöglicht einen kurzen Überblick was bei der planung einer therapieeinheit sehr hilfreich sein kann innerhalb der folgenden ausführlichen darstellungen des Übungsthemas werden die tabellarisch wiedergegebenen stichpunkte näher erläutert darüber hinaus werden vorbereitungen und verlauf sowie die erfahrungen die der einzelne oder die gruppe durch die Übung erleben können detailliert beschrieben zu vielen Übungen bieten die autoren variationen an und geben spezielle hinweise die bei der umsetzung beachtung finden sollten eine vielzahl an fotos die die einzelnen techniken und deren ausführung zeigen ergänzen die beschreibungen das buch bietet dem leser bzw therapeuten ein reichhaltiges repertoire an gestalterischen Übungen und ermöglicht es ohne großen aufwand das gelesene sofort umzusetzen das buch ist gewiss eine lohnenswerte anschaffung für therapeuten die regelmäßig gestalterisches arbeiten innerhalb ihrer praxis anbieten m alkemper ergotherapie.de l 3 verbesserte auflage 328 s farbige gestaltung format 16x23cm fester einband buch isbn 978-3-8080-0663-4 bestell-nr 1223 chf 48,30 e 29,80 audio-cd sandra verena müller sandy harth ulrike klaue dann mache ich mir einen plan arbeitsmaterialien zum planerischen denken patienten mit störungen des planerischen denkens bereitet das mentale durchspielen mehrerer lösungen und das entscheiden für eine lösungsmöglichkeit häufig schwierigkeiten die schwierigkeiten betreffen die untergliederung eines problems in teilziele und lösungsschritte das antizipieren von konsequenzen und das verwerfen falscher lösungsansätze planerisches denken spielt für den rehabilitationserfolg und die soziale integration eine große rolle die arbeitsmaterialien liegen in sechs ansteigenden schwierigkeitsleveln inklusive lösungsvorschlägen vor sie liefern darüber hinaus strukturierungshilfen zur lösung einzelner aufgaben und generelle hilfreiche strategien für die handlungsplanung geeignet sind sie für die therapie leicht bis mittelschwer geschädigter patienten ohne massive verhaltensstörungen für diese patienten ist eine kombination aus der vermittlung von strategien das problem oder die aufgabe zu strukturieren und dem wiederholten Üben solcher aufgaben mit ansteigendem schwierigkeitslevel sinnvoll zielgruppe sind neuropsychologen ergotherapeuten logopäden sowie neuropädagogen in der statio buch cd-rom buch nären und ambulanten neurologischen rehabilitation darüber hinaus sind die materialien für den selbstständigen einsatz von patienten zusammen mit ihren angehörigen zu hause geeignet die therapiematerialien wurden basierend auf langjährigen klinischen erfahrungen in enger kooperation mit mehreren rehabilitationskliniken entwickelt und erprobt die arbeitsmaterialien richten sich nicht nur an neuropsychologen sondern auch an ergotherapeuten logopäden sowie neuropädagogen in der stationären und ambulanten neurologischen rehabilitation es ist ein umfangreiches und hervorragendes werk zur verbesserung der fähigkeit des planerischen denkens etwas einmaliges unter den in sehr übersichtlicher zahl vorhandenen therapiemanualen der exekutiven störungen s schneider zeitschrift f neuropsychologie l 144 s beigabe cd-rom mit 85 vorlagen format din a4 ringbindung alter jugendliche und erwachsene isbn 978-3-8080-0622-1 bestell-nr 1071 chf 48,30 e 29,80 78 leseproben inhaltsverzeichnisse rezensionen · bestellen unter www.verlag-modernes-lernen.de