Ergotherapie 2012 von Verlag Modernes Lernen

Weitere Verlag Modernes Lernen Kataloge | Ergotherapie 2012 | 20 Seiten | 2012-02-18

Werbung

Seite 12 von Ergotherapie 2012

ergotherapie physiotherapie neurologie geriatrie robby sacher unter mitarbeit von ulrich göhmann entwicklungsauffälligkeiten im säuglings kleinkindalter und bei vorschul schulkindern ­ ein manualmedizinischer behandlungsansatz quax der bruchpilot vielleicht erinnern sie sich noch an den gleichnamigen film mit heinz rühmann in der hauptrolle unsere modernen kleinen bruchpiloten absolvieren meist eine ganz andere karriere als der pilot im film sie haben schon im säuglingsalter krankengymnastische später logopädische und erneut krankengymnastische behandlungen durchlaufen und erhalten im vorschul und frühen schulalter eine Überweisung zur ergotherapie oder motopädie die meist einfache und effektive manualmedizinische behandlung eröffnet neue lösungsansätze für altbekannte entwicklungsauffälligkeiten wie dreimonatskoliken entwicklungsverzögerungen im säuglingsalter mit frühkindlichem schiefhals einund durchschlafstörungen u.a.m unbehandelt ergeben sich später nicht selten sprachentwicklungsverzögerungen haltungsstörungen fein und/oder grobmotorische defizite sowie lernschwierigkeiten einige ­ mittlerweile vorschul und schulkinder ­ klagen über kopfschmerzen und konzentrationsstörungen versehen mit anschaulichen fallberichten gibt das buch eltern und pädagogen einen leicht verständlichen Überblick über die möglichkeiten und grenzen einer manualmedizinischen behandlung im kindesalter therapeuten und Ärzte finden in den jeweiligen kapiteln hintergrundinformationen ein überaus ansprechendes und informatives buch aus der hand eines qualifizierten und kompetenten facharztes das ich jedem weiterempfehlen würde um sich grundlegend mit der thematik kiss zu beschäftigen sandra cela ergoxchange l 3 auflage 200 s format 16x23cm fester einband isbn 978-3-8080-0612-2 bestell-nr 1159 chf 32,30 e 19,95 ursula oppolzer handbuch kiss kidds gehirntraining mit phantasie und spaß hier geht es um ein phantasievolles heiteres und spielerisches gehirntraining zur erhaltung bzw verbesserung der geistigen leistungsfähigkeit alle gehirnfunktionen sollen aktiviert werden besonders die der rechten gehirnhälfte konzentration wortfindung wortschatzerweiterung und sprachgewandtheit werden durch gezielte aufgaben und spiele ebenso verstärkt wie merkfähigkeit abrufbarkeit vorstellungskraft kreativität und allgemeines denkvermögen diese Übungen sind sowohl als therapiematerial einsetzbar als auch in schulen in der erwachsenenbildung und in alteneinrichtungen abwechslungsreich übersichtlich kreativ die autorin pädagogin und psychologin skizziert im vorwort ihr anliegen wer rastet der rostet regelmäßiges gehirntraining das alle gehirnfunktionen fordert ­ nicht überfordert ­ ist eine erfolgreiche möglichkeit ein leistungsfähiges gehirn zu erhalten oder im laufe der zeit zu verbessern texte und bilder fordern abwechselnd konzentration merkfähigkeit vorstellungskraft oder einfach erinnerungsvermögen mal wird der kurzzeitspeicher unseres gehirns mal sein langzeitspeicher angesprochen und abgefragt das buch lädt ein es immer wieder zur hand zu nehmen wenn dann lösungen leichter gefunden werden macht das nicht nur freude sondern weckt auch neuen mut krankendienst l 4 auflage 168 s zahlr illustr format din a4 br alter ab 18 isbn 978-3-86145-171-6 bestell-nr 8538 chf 31,60 e 19,50 marianne eisenburger zuerst muss die seele bewegt werden monika pigorsch bitten kleeberg nadine sohn rückschau-arbeit Übungen mit dementiell veränderten menschen ganz praktisch besticht das buch durch sein kleines format und den spiraleinband der das lästige verschlagen von seiten in der Übungssituation verhindert das buch gibt anregungen bietet aber keine fertigen stundenkonzepte es ist für die ergotherapeutische arbeit mit demenziell veränderten menschen zu empfehlen und bietet außerdem eine gute ideengrundlage für andere seniorengruppen evamaria köster ergotherapie rehabilitation 52 Übungen für die biografiearbeit mit dementiell veränderten menschen bietet dieses büchlein an aber nicht nur für diese zielgruppe sind die methodischen anregungen geeignet sondern für die altenbildung schlechthin die vorgestellten methoden sind sinnlich einfach umsetzbar und ­ folgt man dem vorwort ­ selbst erprobt praxis pur infobrief biografiearbeit kardinal-döpfner-haus l 2 auflage 116 s format din a5 ringbindung isbn 978-3-8080-0503-3 bestell-nr 1043 chf 24,80 e 15,30 psychomotorik im pflegeheim ­ ein theoriegeleitetes praxisbuch die autorin verbindet geschickt und für therapeuten alltagstauglich theorie und praxis das von ihr dargestellte konzept der motogeragogik psychomotorik im alter kann unser therapeutisches handeln neu systematisieren und bietet uns eine möglichkeit der reflektion über unsere behandlungen das lesen dieses buches hat mir viel freude bereitet der enge theorie-praxisbezug ist gut gelungen und das buch bleibt weiterhin gut lesbar die farbigen fotos sind ansprechend und lassen die therapiebeispiele beinahe lebendig werden auch sehr gut geeignet für den therapeutischen einsatz sind die steigerungs und variationsmöglichkeiten der einzelnen Übungen ich kann dieses buch therapeuten die in der geriatrie oder gerontopsychiatrie arbeiten und ein nachschlagewerk für neue ideen suchen wärmstens empfehlen es liefert einen weiteren beitrag zur systematisierung und konzeptionalisierung unseres therapeutischen handelns michaela felsner ergotherapie.de l 156 s farbige abb format 16x23cm ringbindung isbn 978-3-8080-0571-2 bestell-nr 1214 chf 31,60 e 19,50 76 leseproben inhaltsverzeichnisse rezensionen · bestellen unter www.verlag-modernes-lernen.de