Praxistraining 2017 von TROST AUTO SERVICE TECHNIK GmbH

Weitere TROST AUTO SERVICE TECHNIK GmbH Kataloge | Praxistraining 2017 | 60 Seiten | 2017-01-15

Werbung

Seite 44 von Praxistraining 2017

praxistrainings 2017    weiterbildungsreihe diagnosetechniker teilnahmegebühr 2.500,00 € zzgl prüfungsgebühr in höhe von 450,00 € trainingsdauer 5 seminare je 5 tage sowie 1 tag prüfung dekra-zertifiziert diese weiterbildungsreihe zum diagnosetechniker bietet ihnen eine effektive möglichkeit aktuelles und systemübergreifendes fachwissen aus der fahrzeugund messtechnik in kompakter form zu erwerben information messtechnik und interpretation – erarbeiten sie die drei schritte zur schnellen effizienten und ­sicheren diagnose und lernen sie diese anhand praktischer Übungen zielgerich­ tet einzusetzen inhalt seminar 1 elektrotechnische grundlagen ­diagnose und messtechnik ∂∂verständnis elektrotechnischer/elektronischer grundlagen und ­zusammenhänge im kraftfahrzeug ∂∂aufbau und funktion von batterie starter und generator in modernen fahrzeugen ∂∂funktionsweise und prüfung von sensoren und aktoren ∂∂ergebnisorientierte arbeit mit den informationssystemen repdoc technik esi[tronic hgs-gutmann und autodata ∂∂steuergerätediagnose mit den diagnosetestern bosch kts und gutmann mega macs 66 ∂∂anwendung der messgeräte und oszilloskope in kts gutmann mega macs 66 sowie fsa 7xx ∂∂systematische und zielgerichtete vorgehensweisen bei der fehlersuche seminar 2 bordnetz komfort und sicherheitssysteme ∂∂unterschiede und aufbau verschiedener datenbussysteme zur ­vernetzung im kfz ∂∂aufbau und funktionsweise moderner bordnetzmanagement und fahrberechtigungssysteme ∂∂struktur und funktion von zentralverriegelung und fensterheber­ steuerungen ∂∂einführung in die grundstrukturen verteilter beleuchtungssysteme ∂∂eingeschränkte fachkunde an airbag und gurtstraffersystemen ∂∂erwerb des nachweises zur klimasachkunde nach aktueller gesetzgebung ∂∂systematische fehlersuche an bordnetz komfort und sicherheits­ systemen 8 pkw transporter seminar 3 motorsteuerung benzin ∂∂einführung in die verbrennungstechnischen grundlagen von benzin­motoren ∂∂funktionsweise verschiedener zündsysteme ∂∂detaillierte kenntnisse zu saugrohr und direkteinspritzsystemen ∂∂einführung in grundlagen der abgastechnik und moderner abgas­ reduktionssysteme ∂∂umfang und durchführung der on-board-diagnose an benzinmotoren euro i–vi ∂∂systematische fehlersuche an steuerungssystemen von benzinmotoren 44