Abenteuerpark 2011 von Tourist-Information Immenstaad

Weitere Tourist-Information Immenstaad Kataloge | Abenteuerpark 2011 | 2 Seiten | 2011-07-05

Werbung

Kontakt zu Tourist-Information Immenstaad

Tourist-Information Immenstaad

Dr. Zimmermann-Straße 1
88090 Immenstaad

Tel.: ++49 (0) 75 45 / 20 11 10
Fax: ++49 (0) 75 45 / 20 12 08

http://www.immenstaad-tourismus.de

Abenteuerpark 2011 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität

Ausgewählte Katalogseiten von Abenteuerpark 2011

die parcours-touren 1 der einfache parcours grün ermöglicht den einstieg ins große klettervergnügen man gewöhnt sich an kletterhöhe und technik ein abenteuerwald der besonderen art der seilparcours führt sie in höhen zwischen 4 und 15 meter mitten ins naturerlebnis es erwarten sie neue aussichten überraschende aufgaben und reizvolle herausforderungen sowie jede menge spaß welt im seil natur-hochseilgarten ­ das heißt klettern und balancieren sich durch eine welt aus tauen balken stahlseilen bewegen die natur aus einer völlig neuen perspektive erfahren sich über brücken hangeln hindernisse tastend überwinden auf draht sein und sich einklinken ins spannende abenteuer herausforderungen annehmen und die freude an der eigenen leistung spüren fÜr wen für junge und jung gebliebene die mal etwas höher hinaus wollen als schul oder familienausflug allein oder mit freunden oder für die etwas andere geburtstagsfeier auch anspruchsvolle kletterer finden ihre herausforderung

tel +49 07545 94 94 62 fax +49 07545 93 68 27 mail office@abenteuerpark.com www.abenteuerpark.com an wochenenden und feiertagen immer ab 9 uhr geöffnet gruppen und schulklassen ab 15 personen auch außerhalb der Öffnungszeiten mit voranmeldung möglich canyoning in gruppen von 5 bis 9 personen ­ ausgerüstet mit canyoninggurt helm und neoprenanzug geführt von professionell ausgebildeten guides der cic ­ geht es gemeinsam ins gebirgswasser dazu gehört auch alles wissenswerte über die natur zu erfahren beispielsweise über die entstehung der canyons unter den extrembedingung des canyoning bilden sich bei den teilnehmern neue kompetenzen gegenseitiges sichern und helfen fördert kommunikation und teamfähigkeit nicht nur anderen eine helfende hand reichen sondern auch hilfe annehmen sind wichtige aspekte beim ausbau sozialer kompetenzen jeder teilnehmer kann seine eigenen grenzen kennenlernen und seinen horizont erweitern so unterschiedlich die begebenheiten in den canyons sind