Spuren - Orte der Reformation in Baden-Württemberg 2018 von Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Weitere Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg Kataloge | Spuren - Orte der Reformation in Baden-Württemberg 2018 | 86 Seiten | 2018-03-25

Werbung

Kontakt zu Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Esslinger Str. 8 · 70182 Stuttgart
Tel. 0711 / 2 38 58 0
info@tourismus-bw.de
http://www.tourismus-bw.de/

Spuren - Orte der Reformation in Baden-Württemberg 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität > Kulturreisen

Ausgewählte Katalogseiten von Spuren - Orte der Reformation in Baden-Württemberg 2018

liebe leserinnen liebe leser was sie hier in händen halten ist neu zum ersten mal wird eine veröffentlichung der tourismus marketing gmbh baden-württemberg gemeinsam mit den beiden landeskirchen in baden-württemberg herausgegeben der anlass ist ein historisches ereignis das in unserem bundesland auf schritt und tritt spuren hinterlassen hat der beginn der reformation vor bald 500 jahren das reformationsjubiläum betrifft aber nicht nur die kirchen nachwirkungen davon finden sich im alltag der baden-württemberger das beginnt bei vielen bräuchen die lokal gefeiert werden manches geübte ohr kann schon an der aussprache eines ortes hören welcher konfession das dorf angehört haben mag b­aden-württemberg ist das bundesland mit den meisten feiertagen die in der regel einen christlichen ­bezug haben und auch die vielfältige bildungslandschaft in unserem bundesland ist eine unmittelbare folge der reformation es lohnt sich also den spuren der

s 12 _13 martin luther 1483 – 1546 sein name steht weltweit für die reformation der thesenanschlag gegen den ablasshandel am 31 oktober 1517 gilt als ihr eigentlicher beginn augustinermönch aus wittenberg der 1521 aus der katholischen kirche ausgeschlossen wurde und ­unter dem schutz des kurfürsten von sachsen die bibel erstmals ins deutsche übersetzte seine „deutsche messe” von 1526 prägt bis heute den gottesdienst sprach sich zugleich gegen allzu radikale umwälzungen und sozialreformen aus die heirat mit katharina von bora begründete das evangelische pfarrhaus erhard schnepf 1495 – 1558 lutherischer theologe und reformator generalsuperintendent des herzogtums württemberg trieb gemeinsam und kon­ kurrierend mit ambrosius blarer die reformation in württemberg voran der lutheraner schnepf im norden des herzogtums und der eher von zwingli geprägte blarer im südlichen teil konnte sich

s 20 _21 im vogtsbauernhof gibt es heute eine bollenhutmacherin ihren badeaufenthalten im schwarzwald selbst bollenhut trug war er endgültig ­salonfähig geworden den rest besorgten theaterstücke und verfilmungen des „schwarzwaldmädels” die zu einem klassiker  der nachkriegszeit wurden schon um 1900 war der auch an seinen entbollen­hut ein gefragtes stehungsorten ist er postkartenmotiv längst wiederbelebt und immer wieder auch seine kirchliche bedeutung betont worden so führte der evangelische pfarrer von kirnbach 1963 eine trachtenkonfirmation ein die bis zum heutigen tag bestand hat das ist eine schwere aufgabe denn der mit gips verstärkte hut wiegt stolze 1,5 kilogramm ob seine 14 bollen wirklich einen christlichen ursprung haben ist umstritten zuweilen wurde behauptet dass sie die 14 heiligen katholischen not­ helfer symbolisieren wodurch der bollenhut eine wahrhaft ökumenische tracht sei auch dass die rote farbe an das blut

s 28 _29 oberkirchenrat leitungsgremium der beiden evange­ lischen landeskirchen in baden-würt­ temberg gewissermaßen ihre regie­ rung zum kollegium gehören der landesbischof und die dezernenten bezie­ hungsweise referatsleiter die ebenfalls oberkirchenräte heißen sowie die prä­ latinnen und prälaten wird in anderen evangelischen landeskirchen auch als konsistorium bezeichnet landesbischof geistliche leitung einer evangelischen landeskirche wird vom „kirchenparla­ ment” der landessynode gewählt bis 1918 gab es das amt nicht kirchen­ oberhaupt war der jeweilige landes­ herr – in württemberg der könig und in baden der großherzog jochen cornelius-bundschuh evangelischer landesbischof in baden nächst nur die katholische kirche re­ formieren führte letztlich aber zur spal­ tung und der herausbildung neuer ­konfessionen seither gibt es die evan­ gelischen kirchen reformiert spezielle

s 36 _37 highlights museum tinguely schrott kunst und bewegung – große werksammlung eines der haupt­ vertreter kinetischer skulpturen alles dreht sich wippt quietscht und rattert und erst durch die ­interaktion des besuchers wird die kunst zur kunst interessant auch für kinder paul sacher-anlage 2 telefon 0041- 61- 6819320 www.tinguely.ch traumhafte lage am rhein im sommer lässt man sich im fluss treiben basel im dreiländereck im dreiländereck von deutschland frankreich und der schweiz am schnittpunkt von schwarzwald vogesen und jura liegt die drittgrößte stadt der schweiz auf beiden seiten des rheins basel hat den ruf die kulturhauptstadt der eidgenossen zu sein und das zu recht die dichte an hochkarätigen museen mitsamt ihrer zum teil spektakulären architektur ist beeindruckend angefangen von der fondation beyeler sammlung der klassischen moderne und zeitgenössischer werke bis hin zum museum tinguely wo sich die

s 44 _45 highlights stadtrundgang „wie esslingen evangelisch wurde” – auf anfrage beim citypfarramt telefon 0711- 3007544 oder per mail an pfarramt.esslingen.city @elkw.de kirche st dionys mit verbindungssteg und protestantischem hochaltar esslingen und seine altstadt seit dem mittelalter führt eigentlich kein weg an esslingen vorbei früher wären den reisenden wichtige geschäfte in der reichen reichsstadt an der handelsroute von flandern nach italien entgangen heute würden sie eine bezaubernde mittelalterliche stadt verpassen in der sich das älteste fachwerkhaus deutschlands aus dem jahr 1261 heugasse 3 sowie die älteste zusammenhängende fachwerkzeile befinden zu den schönsten gebäuden gehört das alte rathaus seine südseite ist ein meisterwerk des fachwerkbaus auf der nordseite erhielt es im 16 jahrhundert eine prachtvolle renaissancefassade blutrot mit treppengiebel glockenspiel einmaliges fachwerkensemble aus dem

karlsruhe-durlach von der lutherischen zur reformierten kirche und wieder zurück die markgrafen die von durlach aus regierten hatten unterschiedliche religiöse Überzeugungen veranstaltungen art karlsruhe tausende kunstinteressierte pilgern jedes jahr im märz zur messe „art karlsruhe” Über 200 gale­ risten aus dem in und ausland bieten dort über 10.000 kunst­ werke www.art-karlsruhe.de stadtgründung zum 300 stadtgeburtstag wird es in karlsruhe 2015 einen festivalsommer geben darüber hinaus feiert die stadt jedes jahr um den 17 juni herum dem tag der stadtgründung ein volksfest www.ka300.de www.karlsruhe.de händel-festspiele zum geburtstag des komponisten georg friedrich händel finden in karlsruhe die händel-festpiele statt opern und konzerte stehen ebenso auf dem programm wie ein Ökumenischer gottesdienst www.staatstheater.karlsruhe.de altstadt des einst selbständigen durlach mit evangelischer stadtkirche durlach und

ravensburg hier regierte der kompromiss im oberschwäbischen ravensburg mussten sich evangelische und katholische jahrhunderte lang die kirchen und die Ämter teilen veranstaltungen ravensburger rutenfest traditionelles schüler und stadtfest vor beginn der sommerferien großer festumzug am ruten­ montag mit über 5000 mitwirkenden www.das-rutenfest.de christkindlesmarkt die historische altstadt bietet den stimmungsvollen rahmen für den weihnachtsmarkt der vier wochen lang täglich geöffnet hat www.ravensburg.de kirchenmusik in der evangelischen stadtkirche in ravensburg finden jährlich rund 30 konzerte statt die palette reicht dabei von orgelmusik über posaunenchöre orchesterdar­ bietungen und vokalensembles www.kirchenmusik.evkirche-rv.de spitalkapelle auch hier herrschte strenge parität der konfessionen ravensburg und die reformation im augsburger religionsfrieden von 1555 und im westfälischen frieden von 1648 wurde festgelegt dass vier freie

straßburg veranstaltungen straßburg war ein zentrum des buchdrucks bis zu 50 prozent aller schriften luthers wurden von hier aus in umlauf gebracht weihnachtsmarkt seit 1570 findet in straßburg der christkindelsmärik statt und ist damit der älteste weihnachtsmarkt in frankreich mit viel kunsthandwerk und einer kunstvoll geschmückten riesentanne auf der place kléber ende november bis ende dezember symphonie der zwei ufer großes kostenloses konzert des straßburger philharmonieorchesters am rheinufer bei einbruch der nacht während auf der wiese gepicknickt wird sehr romantisch juni jardin des deux rives rue des cavaliers telefon 0033 - 388 - 609293 straßburgs altstadt mit ihrem wahrzeichen dem münster straßburg und die reformation nicht weit vom straßburger münster steht die statue eines mannes der für die stadt und die reformation insgesamt von besonderer bedeutung war es ist johannes gutenberg der erfinder

waldshut das reformatorische zwischenspiel in waldshut war kurz aber heftig am ende wurde der radikale täufer balthasar hubmaier verbrannt veranstaltungen heimatfest chilbi mehrtägiges volksfest in waldshut am dritten augustwochenende mit fahrgeschäften und trachtenumzug abends wird die kaiserstraße festlich illuminiert www.chilbi.de heimatfest schwyzertag traditionelles heimatfest in tiengen am ersten juliwochenende mit böllerschießen wird seit 600 jahren in erinnerung an die schweizer belagerung gefeiert www.tiengen.de tiengener sommer bekanntes jazzfest im juli bei dem auf vier bühnen pro abend mehrere bands auftreten www.tiengen.de katholische kirche waldshut das evangelische intermezzo war bald vorbei waldshut und die reformation die kleine provinzstadt waldshut am rhein gehörte anfang des 16 jahrhunderts zu vorderösterreich unter diesem namen wurden alle besitzungen der habsburger zusammengefasst die westlich von tirol und bayern lagen ein streng