Stevens Pedelec 2017 von Tourenmacher Fahrradladen

Weitere Tourenmacher Fahrradladen Kataloge | Stevens Pedelec 2017 | 76 Seiten | 2016-12-15

Werbung

Kontakt zu Tourenmacher Fahrradladen

Tourenmacher
Kirchstr. 8 · D-54441 Temmels
E-Mail: info@tourenmacher.com

http://www.tourenmacher-fahrradladen.de/

Stevens Pedelec 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Fahrzeuge > Fahrräder

Ausgewählte Katalogseiten von Stevens Pedelec 2017

pedelec e-tour 19 e-tour e-triton 45 e-triton luxe e-triton 500wh e-triton 400wh e-lavena 500wh e-lavena 400wh unsere e-tourer sind echte stevens bikes leicht sportlich und fahrstabil ausgestattet mit allem was vor allem dynamisches tourenfahren zum genuss aber auch jeden weg in der stadt zum kleinen luxusurlaub macht dafür sorgen unter anderem ein starker zusatzantrieb von bosch und eine variable shimano-kettenschaltung kräftige scheibenbremsen und traumhaft fahrsichere weil verwindungssteife aluminiumrahmen sowie eine funktionelle vollausstattung bei erfreulich geringem gesamtgewicht runden das touren-paket ab damit sie gar nicht anders können als breit und zufrieden zu grinsen selbst wenn es gerade bergauf geht ab sofort gibt es für eine verpasste radtour keine ausreden mehr – nur noch

e-triton 500wh sportliches pedelec mit deore xt 10fach-schaltung bosch performance-antrieb mit 250 watt und 63nm – mit ausdauerndem 500wh-akku rahmenrohre aus triple butted aluminium 6061 luftfedergabel mit lockout und steckachse zuverlässige fein dosierbare shimano-scheibenbremsen gewicht g l 22.4 kg f 22.9 kg grÖssen g 48 52 55 58 61 l 46 50 54 f 46 52 56cm rahmen aluminium 6061 tb farben titanium grey g l f white l f uvp € 3.199 e-bike 02/2016 ein leichtes damen-tourenpedelec toll verarbeitet kraftvoller antrieb sehr ausgewogen und angenehm zu fahren gabel sr suntour ncx e lor air 63mm laufräder shimano deore xt oxygen sl-d a21 reifen schwalbe marathon twinskin reflex 40-622 bremsen shimano deore trekking 180/160mm motor bosch performance line cruise intuvia 250w/63nm akku bosch powerpack 500 13.4ah/500wh schaltgruppe shimano deore xt shadow 10fach kurbelsatz oxygen e-scorpo 18z sattel i stütze selle royal viper oxygen e-scorpo beleuchtung b+m cyo

pedelec e-city 33 e-city e-caprile luxe e-caprile e-courier luxe e-courier e-cito wer braucht ein dickes auto wenn er unsere e-city-modelle haben kann damit macht man auf den flaniermeilen der großstädte eine ebenso gute figur wie auf der fahrt zur arbeit oder zum einkaufen denn bei den city-pedelecs von stevens treffen die günstigsten konstellationen zusammen unser erfahrungsschatz in sachen hochwertiger alltagsfahrräder und die antriebs-kompetenz von bosch elegante rahmenbaukunst und die durchdachte integration der entscheidenden komponenten maximaler fahrkomfort auch mit den einkäufen in den packtaschen sowie beim bedienen der zahlreichen features und stets alle parameter im blick dank hochwertigem nyon-display aus allen diesen zutaten ergibt sich letztlich die optimale synergie aus der intelligenten nutzung zweier kraftquellen – motor und

e-courier luxe komfortables zuverlässiges nabenschaltungspedelec geschmeidige shimano-getriebenabe mit di2-elektronik dazu der starke bosch-antrieb mit 500wh-akku steifer triple butted aluminiumrahmen – in forma-version mit trageoption fein dosierbare shimano-scheibenbremsen busch müller led-scheinwerfer mit tagfahrlicht gewicht g l 23.8 kg f 24.3 kg grÖssen g 48 52 55 58 61 l 46 50 54 58 f 46 52 56cm rahmen aluminium 6061 tb farben velvet black g l f light grey l f uvp € 3.199 elektrorad 01/2016 das handling des e-courier kann auch auf unebenem untergrund vollauf überzeugen ein klasse rad welches auch gerne sportiv bewegt werden kann gabel sr suntour ncx d lo air 63mm laufräder oxygen disc/shimano alfine di2 oxygen pro-d a19 reifen schwalbe marathon twinskin reflex 40-622 bremsen shimano br-m365 180/160mm motor bosch active line cruise intuvia 250w/50nm akku bosch powerpack 500 13.4ah/500wh schaltgruppe shimano alfine di2 8-gang freilauf kurbelsatz

auf wunsch automatisch  dieses faszinierende feature macht die nuvinci harmony zur idealen schaltungs-partnerin für pedelecs erst recht mit h-sync-funktion und dem wartungsfreien riemenantrieb der fahrer stellt am display nur noch die gewünschte trittfrequenz ein und es kann losgehen immer mit der perfekten Übersetzung und antriebsunterstützung aber selbstverständlich gibt es auch einen manuellen modus für die völlig freie Übersetzungswahl an unserem urban pedelec namens e-carpo gezielte steifigkeit  auch das stevens e-carpo vertraut auf das feature „tapered steerer“ – bietet also maximale lenk­präzision bei minimalem gewicht das obere steuerlager weist 1 1/8 zoll das untere dagegen mächtige 1.5 zoll durchmesser auf rahmen und gabelschaft sind dort am steifsten wo die größte belastung auftritt apropos gabel die ist aus einem stück gefertigt und das vorderrad wird mittels steckachse so sicher und steif wie irgend möglich

pedelec e-mtb 55

e-sledge es e-fully mit dem neuen perfekt integrierten shimano steps-antrieb enduro-referenz-fahrwerk fox 36-federgabel effizienter 4-gelenk-hinterbau maximal präzise elektronische shimano deore xt di2-schaltung shimano deore xt bremsen naben 11fach-antrieb trailspaß-garantie 27.5 plus-reifen vario-sattelstütze gewicht 21.5 kg grÖssen 16 18 20 22 rahmen aluminium 7005 tb farben turquoise uvp € 5.599 gabel fox 36 float performance elite 160mm dämpfer fox float dps performance elite 150mm laufräder shimano deore xt sun ringlé duroc tr40 reifen schwalbe nobby nic snakeskin apex tsc snakeskin apex psc 2.8 faltbar bremsen shimano deore xt 203/203mm motor shimano du-e8000 250w/70nm akku shimano bt-e8010 14ah/504wh schaltgruppe shimano deore xt di2 shadow 11fach kurbelsatz shimano fc-e8050 38z cockpit oxygen e-scorpo 760mm e-scorpo sattel i stütze oxygen roccia kind shock cruxi

pedelec stÄrker ist besser  e-mtb 69 bis zu 75nm drehmoment steuert der bullige bosch cx-antrieb zu unserer pedalkraft bei durch die intelligente steuerung mit ihren drei sensoren und 1.000 messvorgängen pro sekunde ergibt sich jederzeit eine optimal dosierte unterstützung im gelände geht es also mächtig vorwärts bis entweder die kräftigen scheibenbremsen oder mut und fahrkönnen des agnello-piloten kontrollierend eingreifen breiter ist besser  auf dem trail erschließt sich dieses credo bereits nach den ersten wurzeln oder felsen – wenn sich bei optimal geringem reifendruck diese 2.8 stollenreifen in den boden verbeißen und im zusammenspiel mit den 40mm-felgen neben starker traktion auch noch maximalen komfort und seitensteifigkeit