Kultur- und Erlebnisreisen - Sommer 2016 von Thomas Cook Deutschland

Weitere Thomas Cook Deutschland Kataloge | Kultur- und Erlebnisreisen - Sommer 2016 | 100 Seiten | 2015-12-31

Werbung

Seite 36 von Kultur- und Erlebnisreisen - Sommer 2016

erlebnisreise ursprüngliches nepal nepal kathmandu 1-3 chitwan 4/5 ca 195 km stupa boudhanath pokhara ca 180 km 6-8 chitwan nationalpark himalaya 13-15 ca 20 km kathmandu kathmandu tag 1 linienflug nach kathmandu   tag 2 ankunft und empfang durch die deutschsprachige reiseleitung nachmittag zur freien verfügung a tag 3 stadtrundfahrt durch kathmandu city mit besuch des durbar squares und seinen zahlreichen pagoden und tempeln besuch des tempelkomplexes swayambhunath und fahrt in die alte stadt patan f a chitwan tag 4 dschungel-safari auf dem rücken eines elefanten mit etwas glück können panzernashörner lippenbären leoparden affen und andere tiere gesehen werden abends kochkurs f m a tag 5 morgens spaziergang durch den park kanufahrt im einbaum nachmittags dschungel exkursion mit besuch eines dorfes abends traditionelle tanzshow f m a pokhara tag 6 fahrt ins malerische pokhara tal das mit seinen naturgewaltigen szenerien zu den schönsten gebieten in nepal zählt f a 36 13 ca 20 km bhaktapur tag 7 stadtrundfahrt mit besuch des kali tempels anschließend fahrt zum wasserfall patale chhango und besichtigung der gupteshwor höhle bei einer bootsfahrt auf dem phewa see imponiert der anblick des annapurna massivs f a tag 8 leichte wanderung 3–4 std durch die eindrucksvolle landschaft nepals vom phewa see nach sarankot ca 1.550 hm nach einem picknick führt der weg nach naudanda ca 1.460 hm rückfahrt mit dem bus nach pokhara nagarkot tag 11 besuch einer der heiligsten buddhistischen stupas der boudhanath anschließend pashupatinath tempel f a tag 12 tag zur freien verfügung ausklang des tages bei einem cocktail f a bhaktapur tag 13 auf dem weg nach kathmandu besichtigung der stadt bhaktapur unescoweltkulturerbe die für ihre mittelalterliche architektur bekannt ist bandipur kathmandu tag 9 die wichtige handelsstraße zwischen indien und tibet führte einst durch das dorf besonders sind die zwei bis dreistöckigen holz und lehmhäuser die von den händlern erbaut wurden f a tag 13 nach ankunft in kathmandu rest des tages zur freien verfügung f a tag 14 besichtigung des dakshinkali tempels und besuch der stadt kantipur traditionelles nepalesisches abschiedsabendessen f a tag 15 rückflug mit air india am morgen und ankunft in frankfurt am abend rückflug mit etihad am späten nachmittag f tag 16 ankunft in frankfurt am morgen dhulikhel tag 10 weiterfahrt nach dhulikhel die kleine bergstadt ist einer der beliebtesten orte um die hohen himalaya-gipfel zu beobachten rest des tages zur freien verfügung f a f frühstück m mittagessen p picknick a abendessen