TATONKA-KATALOG 2007 - Rucksäcke Comfort Back von TATONKA GmbH

Weitere TATONKA GmbH Kataloge | TATONKA-KATALOG 2007 - Rucksäcke Comfort Back | 13 Seiten | 2007-09-29

Werbung

Kontakt zu TATONKA GmbH

TATONKA GmbH
Qualitätsausrüstung für Freizeitaktive
Postfach 63
D-86451 Dasing

Internet: http://www.tatonka.com

TATONKA-KATALOG 2007 - Rucksäcke Comfort Back ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Outdoor > Camping > Ausrüstung

Ausgewählte Katalogseiten von TATONKA-KATALOG 2007 - Rucksäcke Comfort Back

TATONKA GmbH, TATONKA-KATALOG 2007 - Rucksäcke Comfort

entdecke pure bewegungsfreude der elbsandstein ist kein gewöhnliches klettergebiet so eigen wie die landschaft mit ihren steil aufragenden felsen sind auch die sächsischen kletterregeln die bereits 1910 festgeschrieben wurden der wesentlichste bestandteil es dürfen nur gipfel erklettert werden die ohne künstliche hilfsmittel erreichbar sind die sächsische schweiz der geburtsort des freeclimbings kein wunder dass wir in der hockstein-schenke in hohnstein bernd arnold treffen die kletterlegende führt in der region zwei kletterläden und eine kletterschule ­ und gibt uns am tag darauf einen hervorragenden einstieg in das felsklettern im elbsandstein dafür an dieser stelle nochmals ganz herzlichen dank nationalpark sÄchsische schweiz gründung lage größe höhenlage charakter besonderheiten anlaufstellen unbedingt beachten 1990 sachsen an der tschechischen grenze 9.300 hektar bis 556 meter felsenlandschaft mit starker zerklüftung Über 1.100 felsen unterschiedlicher

die kletterziele befinden sich in unter schutz gestelltem landschaftsraum nicht nur deshalb ist die umsetzung des nationalpark-mottos zu gast in einer geschützten landschaft für das tatonka team eine selbstverständlichkeit sondern auch weil der partnerschaftliche umgang mit der natur die grundlage für dauerhaften bergsport ist ­ und damit auch die grundlage unserer freude an der bewegung am eigenen körper und an der leistung also begegnen wir der natur mit respekt besonders als wir am fuße unserer herausforderung stehen und den kopf ganz weit in den nacken legen müssen um den ­ gar nicht mal so hohen ­ aber enorm steilen sandsteinfelsen in seiner gesamtheit erfassen zu können ohne anleitung und ohne erfahrung ist felsklettern auf sächsische art übrigens nicht empfehlenswert ­ zu groß ist die gefahr abzurutschen oder auf halber strecke keine kraft mehr zu haben denn die regeln verbieten chemische und mineralische greifhilfen z b magnesia genauso wie schuhwerk mit

pleney 9/12 leichter technischer aktivrucksack den vor allem aktive radfahrer schätzen werden die nach unten schmal zulaufende form schafft bewegungsfreiheit ­ ohne kompromisse bei lastenverteilung und sicherem sitz guide pro der name sagt eigentlich schon alles der alpine bergführerrucksack entwickelt für menschen für die der berg zum alltag gehört ­ und seine gefahren deswegen haben wir ihm genug platz für lawinen und erste-hilfe-ausrüstung gegeben und besonders viel armfreiheit new new bedingungen die auf der einen seite enorm anstrengend und gefährlich sind ­ die aber auch dazu beitragen dass man nicht blauäugig seinen schwierigkeitsgrad aus der kletterhalle eins zu eins auf die wand überträgt sondern eher zwei stufen darunter bleibt aber auch mit dem nötigem respekt bei der tourwahl ist im elbsandstein wirklich für jeden etwas dabei mit geringen einschränkungen durch wetter oder zeitweisen artenschutz stehen sportlern an über 1.100 frei stehenden felsen ca

35 l /187 35 l /248 35 l /259 2 5 35 l /248 cima di basso 35 schlichter alpinrucksack mit seiner reduzierten aber gut durchdachten ausstattung fällt es dem cima di basso 35 nicht schwer am berg zu überzeugen im gegenteil das macht er mit leichtigkeit ­ und zwar mit nur 850 gramm aber auch optisch ist der einkammerrucksack auf der höhe mit seinem schicken ton-in-ton-design und einem futtermaterial mit bison-print gehört der cima di basso 35 zweifelsohne zu den schönen und leichten der outdoor-welt ausstattung 1 einfacher packsack 2 abnehmbarer bauchgurt 3 gepolsterter rücken 4 deckelfach 5 seitenkomprimierung 6 eisaxthalterung 7 seilhalterung material textreme 6.6 420 hd nylon 35 l /187 35 l /248 35 l /259 4 6 7 6 rucksäcke trekking alpin wandern active 40 cima di basso 35 cima di basso 35 cima di basso 35 1491 1491 1491 187 charcoal/d.grey 248 reed/leaf 259 red/carrot 62 x 36 x 20 cm 62 x 36 x 20 cm 62 x 36 x 20 cm 35l 35l 35l 0,85 kg 0,85 kg 0,85 kg · · · 50,00 50,00

28 l /005 28 l /015 28 l /016 28 l /040 7 6 1 3 2 28 l /016 trekking alpin wandern active frontloader mit alltagskompetenz mit dem husky bag hat man ganz schön was drauf ­ ob im gebirge oder zwischen häuserschluchten denn wer ihn sein eigen nennt profitiert von der klassischen tatonka technik-kompetenz und universellen einsatzmöglichkeiten 4 husky bag 1 ausstattung kompressionsriemen zentrale befestigungsschlaufe gepolsterte hüftflügel mit reißverschlusstaschen 4 stockhalterung 5 wetterfeste reißverschlüsse 6 elastischer brustgurt mit signalpfeife 7 gummierter extra stabiler handgriff material textreme 6.6 hexotex 2 3 husky bag husky bag husky bag husky bag 1565 1565 1565 1565 005 deep blue 015 red 016 burgundy 040 black 50 x 30 x 17 cm 50 x 30 x 17 cm 50 x 30 x 17 cm 50 x 30 x 17 cm 28 l 28 l 28 l 28 l 0,95 kg 0,95 kg 0,95 kg 0,95 kg · · · · 65,00 65,00 65,00

30 l /132 30 l /219 30 l /248 30 l /259 1 10 6 new 12 4 durchdachter alpiner bergführerrucksack der unkomplizierte frontloader überzeugt mit sinnvoller raumaufteilung und zahlreichen details die perfekt auf die anforderungen bei alpin und skitouren zugeschnitten sind das modifizierte comfort back-tragesystem mit vorgeformter rückenplatte und einer mittelstrebe macht den guide pro äußerst formstabil und komfortabel zu tragen am berg besonders wichtig extraleichte konturierte schultergurt schaffen den armen bewegungsfreiheit in den zwei senkrecht getrennten hauptfächern kommen sich lawinenausrüstung und der rest der ausrüstung nicht in die quere und alles was man schnell zur hand haben muss ist in den zwei reißverschlusstaschen am hüftgurt sicher aufgehoben ausstattung 1 modifiziertes comfort back-tragesystem mit vorgeformter rückenplatte und mittelstrebe 2 zwei hauptfächer eins mit trinksystemvorbereitung und flaschenhalterung das andere für die lawinenausrüstung 3

15 l /080 15 l /226 7 12 5 11 9 2 powder pack m hoch technischer und leichter wintersport-rucksack powder pack der power bag der anspruch des powder packs einer der branchenweit innovativsten wintersport-rucksäcke zu sein die umsetzung ein isoliertes innenfach für die trinkblase und ein im schultergurt integrierter trinkschlauchkanal damit getränke auch bei niedrigsten temperaturen nicht einfrieren bzw lange warm bleiben ein abklappbarer comfort back-rücken hinter dem sich ein snowboard quer transportieren lässt und der mittels klettverschluss befestigte bauchgurt der bei bedarf leicht abgenommen werden kann außerdem fächer für lawinenschaufel sonde erste-hilfe-tasche handy sowie ein kleines einklettbares portemonnaie für après-ski genial oder ausstattung 1 leichter wintersport-rucksack 2 frontfach mit platz für lawinenschaufel etc 3 isoliertes innenfach für trinkblase 4 im schultergurt integrierte isolierte schlauchführung für trinkblase 5 fixierungen für ski snowboard

1 4 3 20 l /036 trekking alpin wandern active fischerstuhl ein toller hecht der fischerstuhl ist bequem zu tragen und bleibt auch auf unterschiedlichem unterausstattung 1 leichter stabiler stahl-klapprahmen 2 hauptfach mit schnürzug zusätzlich schließbar 4 vordertasche mit sinnvoller einteilung und aufsatztasche material 420 hd nylon 3 seitliche netztaschen 45 fischerstuhl 2295 036 cub 42 x 25 x 14 cm 20 l 1,60 kg 50,00 rucksäcke grund standhaft und wer sich was eingefangen hat verstaut dies bequem im reichlich bemessenen bauch des

9 l /015 9 l /040 12 l +3l /015 12 l +3l /329 1 new 5 7 kleiner technischer aktivrucksack durch die nach unten schmal zulaufende form gewährleistet der handliche frontloader auch bei bewegungsintensiven sportarten optimale gewichtsverteilung bei maximaler bewegungsfreiheit seitliche kompressionsriemen halten den gepäckinhalt zusammen für angenehme rückenbelüftung sorgt die seitlich unterbrochene comfort back polsterung die mit zwei extra hypalon verstärkungen den rucksack sicher am rücken hält besonders praktisch für aktive menschen das trinksystem ist über einen separaten reißverschluss zu erreichen auch bei gepacktem rucksack kommt man so ganz schnell an die trinkblase und weil man die helmhalterung ja nicht immer braucht kann man sie beim pleney komplett hinter der fronttasche verstauen apropos verstauen beim pleney 12 passt natürlich noch mehr rein ­ vor allem weil sich sein packvolumen mittels reißverschluss noch mal um 3 liter erweitern lässt ausstattung 1