Allradbroschuere 2017 von Suzuki Auto Deutschland

Weitere Suzuki Auto Deutschland Kataloge | Allradbroschuere 2017 | 52 Seiten | 2017-09-21

Werbung

Kontakt zu Suzuki Auto Deutschland

SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH
Suzuki-Allee 7
64625 Bensheim

Telefon: 06251 5700-0
Telefax: 06251 5700-200
E-Mail: kontakt@suzuki.de
http://auto.suzuki.de/

Allradbroschuere 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Fahrzeuge > Personenwagen > Hersteller > Suzuki

Ausgewählte Katalogseiten von Allradbroschuere 2017

in der automobilgeschichte ist es nur wenigen modellen vergönnt mit einem kosenamen verehrt zu werden zu diesem exklusiven kreis kann sich auch der markante allradler von suzuki zählen wer sich derart von einem durchschnittsauto unterschied benötigte auch einen originellen namen aus dem kürzel lj80 machten die fans ein liebevolles „eljot“ eine allerdings nur inoffizielle bezeichnung da die namensrechte für eljot bei disney lagen 1988 suzuki sj samurai suzuki sj – ein typ für jedes schlagloch mit dem suzuki sj410 dem suzuki sj413 und dem späteren suzuki samurai brachte suzuki 1981 einen leichten geländewagen auf den markt der als nachfolger des suzuki lj80 sowohl mit langem als auch mit kurzem radstand als „cabrio“ und „van“ die allrad­fangemeinde begeisterte mit seinem 1981 suzuki sj410 14 pioniergeist archaischen charakter der motorisierung völlig neu entwickeltem verteilergetriebe und später mit

suzuki vitara – das lifestyle-suv im stil unserer zeit wie man allradkompetenz neu definiert das beweist suzuki 2015 souverän mit der einführung des suzuki vitara innovatives design und individuelle ausstattungsoptionen begeistern kritiker und publikum gleichermaßen zur überzeugenden form kommt die überlegene funktion – mit highlights wie der radargestützten sicherheits und komforttechnologie sowie dem optionalen allgrip select allradantrieb kein wunder dass die jüngste suzuki vitara-generation im urbanen umfeld ebenso punktet wie in der freizeit und auf großer tour schließlich hat jeder seinen eigenen way of life 2015 suzuki vitara suzuki vitara pioniergeist

ingenieurslei mit

abbildung zeigt

an stelle eines zentraldifferenzials wie es beim suzuki grand vitara ab modelljahr 2005 eingesetzt wurde nutzen der suzuki swift und ignis mit dem allgrip auto einen permanenten allradantrieb über eine sogenannte visko­ kupplung bei dieser technologie wird das motordrehmoment über eine flüssigkeit in diesem fall ein silikonöl übertragen die visko­kupplung besteht aus 2 sätzen ringförmiger metallscheiben die in einem zähen Ölbad rotieren dabei sind die außenlamellen mit dem vorne liegenden motor verbunden die innenlamellen mit der hinterachse die kraftverteilung findet damit beim allradantrieb allgrip auto ausschließlich über die visko-flüssigkeit statt – es existiert keine mechanische verbindung zwischen vorder und hinterachse zugleich übernimmt die visko-kupplung die aufgabe des zentraldifferenzials indem sie drehzahlunterschiede zwischen den achsen ausgleicht abbildung zeigt visko-kupplung suzuki ignis allgrip auto allgrip auto

gut durchko  gut

kraftstoffverbrauch innerorts 5,9 l/100 km außerorts 4,3 l/100 km kombinierter testzyklus 4,9 l/100 km co₂-ausstoß kombinierter testzyklus 110 g/km vo eg 715/2007

kraftstoffverbrauch innerorts 6,7 – 4,8 l/100 km außerorts 5,2 – 4,1 l/100 km kombinierter testzyklus 5,7 – 4,4 l/100 km co₂-ausstoß kombinierter testzyklus 128 – 114 g/km vo eg 715/2007

suzuki deutschland gmbh suzuki­allee 7 64625 bensheim www.suzuki.de art.­nr 100217­004 stand der drucklegung märz