Suzuki Ignis 2018 von Suzuki

Weitere Suzuki Kataloge | Suzuki Ignis 2018 | 24 Seiten | 2018-09-06

Werbung

Seite 18 von Suzuki Ignis 2018

sicherheit die moderne «für-alle-fälle»-sicherheitstechnologie sorgt für ein sicheres fahrgefühl im alltag notbremssystem mit kollisionswarner dcbs spurhalteassistent standard bei compact top standard bei compact top wenn das fahrzeug mit einer geschwindigkeit von mehr als ca.  60 km/h unterwegs ist und ohne blinksignal des fahrers von der fahrspur abweicht beginnt das lenkrad zu vibrieren der fahrer wird durch ein aufleuchtendes licht auf dem kombiinstrument vor abweichungen z. b. aufgrund von unaufmerksamkeit  gewarnt zwei kameras erkennen wie das menschliche auge vorausfahrende fahrzeuge fussgänger und fahrspuren mithilfe der von den kameras erfassten informationen trägt das system dazu bei durch warnungen und auto­ matisches bremsen kollisionen zu vermeiden bzw zu mildern display blinkt 1 warnung wenn das system die gefahr einer möglichen kollision erkennt gibt es über einen summer und ein lämpchen auf dem kombiinstrument eine warnung aus warnung spurleitassistent standard bei compact top display 2 automatisches leichtes bremsen wenn das risiko einer kollision steigt löst das auto neben kollisionswarnungen automatisch einen leichten bremsvorgang aus warnung wenn das fahrzeug mit einer geschwindigkeit von über ca 60 km/h unterwegs ist und innerhalb der fahrspur von einer seite zur anderen schlingert gibt das system über einen summer und ein lämpchen auf dem kombiinstrument eine warnung aus so wird darauf hingewiesen dass das fahrzeug wegen müdigkeit des fahrers oder aus anderen gründen ins schlingern geraten ist automatisches leichtes bremsen display blinkt display blinkt warnung 3 bremsassistent wenn der fahrer bremst während die warnbremsfunktion aktiv ist verstärkt der bremsassistent die bremskraft warnung fahrerbremse display verstärkung der bremskraft 4 automatische bremse wenn das system erkennt dass eine kollision bei unkontrollierter fortsetzung der fahrt unvermeidlich ist leitet es automatisch eine starke bremsung ein um eine kollision zu vermeiden oder zu mildern warnung automatisches bremsen display blinkt warnung abhängig von verschiedenen faktoren können die beiden kameras bestimmte objekte weniger gut oder gar nicht erkennen in bestimmten fällen in denen das system bei geschwindigkeiten zwischen ca 5 km/h und 50 km/h bei fussgängern sobald die geschwindigkeit unter ca 30 km/h liegt aktiviert wird können kollisionen vermieden werden je nach erkennung und bewegung des objekts ertönt eventuell nur der alarm ohne dass eine automatische bremsung erfolgt in anderen fällen kann der alarm gleichzeitig mit der automatischen bremsung ausgelöst werden emergency stop signal ess standard bei compact top bei plötzlichem bremsen bei einer geschwin­ digkeit von über 55 km/h leuchten nicht nur die bremslichter auf sondern auch die warnleuch­ ten beginnen schnell zu blinken um nachfol­ gende fahrzeuge zu warnen total effective control technology tect karosserie das karosseriedesign des ignis basiert auf dem neuen tect­konzept von suzuki das die bei einem aufprall entstehende energie effizient absorbiert und verteilt sechs airbags der ignis ist standardmässig mit sechs airbags fahrer­ beifahrer­ seiten­ und kopfairbag ausgestattet 19