Aera® Serienprospekt von STRÖHER GmbH

Weitere STRÖHER GmbH Kataloge | Aera® Serienprospekt | 8 Seiten | 2011-06-02

Werbung

Kontakt zu STRÖHER GmbH

STRÖHER GmbH
Kasseler Straße 41
D-35683 Dillenburg

Telefon: +49 (0) 27 71/3 91-0
Fax: +49 (0) 27 71/3 91-3 40
E-Mail: info@stroeher.de
Internet: http://www.stroeher.de/

Aera® Serienprospekt ist in diesen Kategorien gelistet

Wohnen > Wand & Boden > Fliesen

Ausgewählte Katalogseiten von Aera® Serienprospekt

extrudierter naturstein frostsicher trittsicher stilsicher keraplatte® aera original extrudiert von außen bis

keraplatte® aera glasiert din en 14411 gr aib ehemals din en 11 keraplatte® aera original extrudiert von außen bis innen fast 15 jahre glasur-know-how trittsicher und pflegleicht gerade im außenbereich muss ein bodenbelag bei feuchtem oder nasstrÖher hartglasur r 10/a trittsicher sem wetter trittsicher sein aera verfügt über die rutschhemmungsklasse r10 denn dank eines 14 jahre gewachsenen glasur-know-hows gelingt strÖher hier ein besonderes glasurfinish das die für die trittsicherheit notwendige mikrostrukturelle oberfläche nicht nur für das auge mild sondern auch zu nackten füßen sanft und dabei auch noch ausgesprochen reinigungsfreundlich macht die besonders widerstandsfähige hartglasur auf basis hochveredelter mineralisch-oxidischer die strÖher-hartglasur wirkt wie ein schutzschild der selbst der stahlkante einer schneeschaufel trotzen kann so lässt sich im winter auch die terrasse oder der eingangsbereich ganz problemlos vom schnee befreien rohstoffe wirkt wie ein

keramischer naturstein ­ so einfach kann das sein Über jahrhunderte und unter gewaltigem druck geformt das ist die entstehungsgeschichte von naturstein doch jetzt beginnt eine neue Ära ­ stranggezogen und nicht gepresst dafür aber mit den charakteristischen adereinlässen mineralischen einschlüssen und der naturgetreuen flammung nur eben winterfest pflegeleicht und mit einer ganz natürlichen formteilvielfalt absolute frostsicherheit komfortable formteil und zubehörvielfalt sowie eine besonders langlebige glasur ­ dafür steht die im extrudierverfahren hergestellte also aus einem feuchten tonstrang geschnittene keramik von strÖher synonym aera verbindet diese klassischen und an keinen wohntrend gebundenen produktvorteile echter stranggezogener keramik jetzt mit einer dem naturstein nachempfundenen oberflächenstruktur keramischer naturstein ­ diese grobkeramische premiumserie hinterlässt den eindruck als könnte das innen wie außen so einfach sein strÖher hartglasur

keraplatte® aera glasiert din en 14411 gr aib ehemals din en 11 keraplatte® aera original extrudiert von innen bis außen darum ist nur extrudierte keramik wirklich frostsicher ­ drei gründe rückseitenbeschaffenheit eine feinsteinzeugfliese wird durch das pressen von trockenem tonpulver in form gebracht doch durch das pressen entsteht eine fast glasähnliche rückseitenbeschaffenheit die beim verlegen kaum verzahnungsmöglichkeiten bietet und sich bei thermisch bedingten spannungen sehr leicht löst original extrudierte keramik von strÖher wird aus einem fortlaufenden feuchten tonstrang geschnittenen und verfügt über eine natürlich strukturierte rückseitenbeschaffenheit die optimale verzahnungseigenschaften beim verlegen bringt wasseraufnahme die geringe wasseraufnahmefähigkeit der feinsteinzeugfliese bringt auch eine geringe wasserabgabefähigkeit selbst eine kleinste menge schwitzwasser das sich aufgrund der verlegeeigenschaften gebildet hat kann auf keinem natürlichen

frostsicherheit ­ norm und wirklichkeit 5 jahre strÖher-frostsicherheitsgarantie jahreszeitenbedingte temperaturwechsel stellen einen keraabsolut frostsicher 25 jahre garantie mischen bodenbelag im außenbereich auf die probe gerade im frühjahr und herbst sind die nächte oft frostig ­ die mittagssonne ist aber schon sehr stark dann muss die keramik frost und tauwechseln ja sogar temperaturschwankungen bis zu 70° c standhalten dafür ist eine fachgerechte verlegung ebenso grundvoraussetzung wie die frostsicherheit der keramik selbst das qualitätsmerkmal frostbeständig erhält keramik nach der prüfnorm din en iso10545-1 doch die dafür notwendigen simulierten frost und tauwechsel von 5° c bis ­5° c unter laborbedingungen spiegeln nicht die wirklichkeit wider dauerhaft kann aus verlege und produktspezifischen eigenschaften nach unserer erfahrung absolute frostsicherheit vor allem aus drei gründen nur von extrudierter also stranggezogener keramik und nicht von gepresster

keraplatte® aera glasiert din en 14411 gr aib ehemals din en 11 keraplatte® aera am strang gezogen extrudieren die vielfalt an formteilen wird durch ein besonderes produktionsverfahren ermöglicht auf das man sich bei strÖher spezialisiert hat das extrudieren während bei anderen herstellungsarten die keramischen produkte aus trockenem granulat einzeln gepresst werden wird beim extrudieren das gewünschte format aus einem plastisch formbaren fortlaufenden feuchten tonstrang gewonnen und dann im profil geschnitten ein querschnitt in unterschiedlichen dicken erweitert die vielfalt zusätzlich aufwendige formen wie die wölbungen und ecken der florentinerstufen und schenkel lassen sich nur schwer pressen aus einem tonstrang hingegen kann jedes noch so anspruchsvolle profil gezogen werden formteilvielfalt einfach komfortabel denn dass es komfortabel ist wenn man passend zur flächenware sofort die optimalen randabschluss sockel treppen oder treppenlauflösungen hat erkennt man

formteile verleihen flächen profil bei bodenkeramik liegt der feine unterschied im komfort der formteilvielfalt denn formteile gelten als keramische problemlöser und eröffnen auf der suche nach der perfekten belagslösung im wahrsten sinne des wortes eine neue formteil-vielfalt dimension so erhält der zweidimensionale boden auch profil wandabschlüsse treppen ecken und kanten ­ alles kein problem florentinerstufen machen ecken rund das erweitert nicht nur die dimension in puncto optik sondern vor allem auch in puncto anwendungsperfektion 940 stufenplatte 940 stufenplatte 91 eckstufe 9000 setzecke 9115/911 stufensockelpaar links/rechts 8101 sockelleiste 810 sockelleiste 488 schenkel mit wulst 488 schenkel mit wulst extrudierter naturstein stilsicher

keraplatte® aera glasiert din en 14411 gr aib ehemals din en 11 farben neu neu 710 crio 755 camaro 711 onda 7 paglio 750 rubeo 70 baccar 75 faveo 70 beseno bordüren und einleger 801/ae0 0/ae0 0/ae0 0/ae01 0/ae04 0/ae05 0500/ae11 0501/ae1 000/ae10 formate und zubehör neu 8081 steinzeugplatte1 240 x 240 x 10 mm 8031 steinzeugplatte 294 x 294 x 10 mm 8045 steinzeugplatte 444 x 294 x 10 mm 8181 treppenstufe1 300 x 240 x 10 mm 8131 steinzeugplatte 300 x 294 x 10 mm 9240 stufenplatte1 345 x 240 x 14 mm 9340 stufenplatte 345 x 294 x 14 mm 9331 eckstufe 345 x 345 x 14 mm 4828 4838 schenkel mit wulst1 schenkel mit wulst 240 x 115 x 52 x 10 mm 294 x 115 x 52 x 10 mm 8101 sockelleiste1 240 x 73 x 8 mm 8106 sockelleiste 294 x 73 x 8 mm 9000 setzecke 157 x 60 x 60 x 111 mm 9115/9116 stufensockel schenkellänge 290 mm 8031/ae03 mosaik fläche 294 x 294 x 10 mm 0232/ae03 mosaik-bordüre 294 x 98 x 10 mm 0232/ae01 bordüre 294 x 70 x 10 mm 0232/ae02 bordüre 294 x 72 x 10 mm 0235/ae02 ecke zur