Seminarangebot 2013 von Striebel & John

Weitere Striebel & John Kataloge | Seminarangebot 2013 | 60 Seiten | 2013-06-13

Werbung

Seite 16 von Seminarangebot 2013

energieverteilung ev 1 doc akademie cae in der mittel und niederspannung ideal für planer und projekteure referent prof dr ing dirk brechtken von der industrie und handelskammer trier öffentlich bestellter und vereidigter sachverständiger für elektrische anlagen der energietechnik bis 36 kv voraussetzungen keine seminarinhalte das engineering von energieverteilungen stellt eine komplexe und anspruchsvolle tätigkeit dar die detaillierte kenntnisse zu produkten systemen und ihrem zusammenspiel voraussetzt die projektierung erfolgt zunehmend unter zeit und kostendruck ungeachtet der tatsache dass fehler oder unterlassungen schwerwiegende folgen haben können den zeit und kostendruck reduzieren und die gefahr von projektierungsfehlern verringern so lassen sich die ziele von doc umschreiben denn nicht alle tätigkeiten in der projektierungsphase erfordern ihren vollen erfahrungsschatz doc hilft ihnen die vermeintlich einfacheren aufgaben schneller zu erledigen und unterstützt sie bei der lösung anspruchsvoller fragestellungen der systematische einsatz von doc reduziert dabei die gefahr von projektierungsfehlern zur effizienten nutzung ist jedoch die kenntnis der arbeitsweise von doc wichtig an welchen stellen kann doc sie wirkungsvoll unterstützen und wo ist ihre erfahrung besonders gefragt sie kennen beispielsweise die für ihre aufgaben wesentlichen standards aber wissen sie welche konsequenzen die kurzschlussberechnung nach en 61 363-1 anstelle nach en 60 909-1 hat doc kann ihnen darüber hinaus helfen anlagen selektiv aufzubauen und den geforderten nachweis schnell und übersichtlich bereitzustellen seminarablauf der erste tag hat zum inhalt wie funktioniert doc welche betriebsmittel sind verfügbar und wie sind diese in doc hinterlegt am zweiten tag geht es an die projektierungsgrundlagen wie erfolgt die auswahl der betriebsmittel welche standards sind berücksichtigt und was leistet doc am dritten tag werden weitere projektierungshilfen sowie tricks und kniffe für die tägliche arbeit behandelt max teilnehmerzahl 8 software im seminar abb technical software doc c.a.t viewer termine ev 1 13 ­ 15 februar 12 ­ 14 juni 2,5 tage 910,­ ort seminarzentrum in heidelberg beginn 09:00 uhr erster tag ende ca 12:00 uhr letzter tag 04 ­ 06 september 13 ­ 15 november 16 2cdc 001 076 k0105 seminarangebot 2013