Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen von Striebel & John

Weitere Striebel & John Kataloge | Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen | 64 Seiten | 2013-06-13

Werbung

Kontakt zu Striebel & John

ABB STRIEBEL & JOHN GmbH
Am Fuchsgraben 2-3
77880 Sasbach
Deutschland

Customer Support
Telefon: +49 7841 609 0
Telefax: +49 7841 609 400
http://striebelundjohn.com/

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen ist in diesen Kategorien gelistet

Industrie > Elektrotechnik

Ausgewählte Katalogseiten von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

4 triline®

triline® stabilität und optimale profilform das schrankprofil aus verzinktem stahlblech ist 36-fach profiliert und bildet mit dem eckteil eine solide basis für höchste stabilität und verwindungsfestigkeit das profilrastermaß nach din 43660 25 mm bzw 12,5 mm und das innenrastermaß höhe 150 mm und breite 250 mm ermöglichen einen uneingeschränkten betriebsmitteleinbau in alle richtungen alle systemteile sind unter dem gesichtspunkt der vielseitigen nutzung konstruiert und sorgen durch perfekte technik für einen geringen montageaufwand standardisierte außenverkleidungselemente wie z.b türen mit sicherheitsglas oder segmenttüren in den verschiedenen größen garantieren eine optimale bedienbarkeit aufnahme der innen und außeneckteile 10 triline®

triline® ­ feldvarianten einspeise abgangsfeld 9b 1 2 3a 8 3b 4 5 6 9a 10 11 7 beispiel tr16560016 1 2 3a 3b 4 5 6 7 8 9a 9b 10 11 deckblech mit lüftungsaufsatz hauptsammelschienensystem von 1250 a bis 4000 a verbindungsschienensystem von 1000 a bis 4000 a anschlussschienensystem von 1000 a bis 4000 a n-schienensystem 100 wird bei 4-poligem system im hss mitgeführt pe-schienensystem 50 bodenblech belüftet für verschiedene kabeleinführungsvarianten bis tr25 sockel belüftet betriebsmitteleinbau von abb sace tmax t6 t7 sowie emax x1 e1 e4 form der inneren unterteilung bis form 2b msr-fach trennwand mit revisionsöffnung seitenwand bemerkungen hauptsammelschienensystem lage unten auf anfrage 16 triline®

triline® ­ feldvarianten externer schienenverteiler-anschluss 8b 1 2 3b 8a 4 3a 9a 10 11 5 6 7 beispiel tr256301 1 2 3a 3b 4 5 6 7 8a 8b 9a 10 11 deckblech vorbereitet für externen schienenverteiler-anschluss hauptsammelschienensystem von 2500 a bis 3500 a verbindungsschienensystem von 2000 a bis 3200 a anschlussschienensystem von 2000 a bis 3200 a n-schienensystem 100 wird bei 3-poligem system beim pe-schienensystem mitgeführt pe-schienensystem 50 bodenblech belüftet bis tr25 sockel belüftet betriebsmitteleinbau von abb sace emax e2 bis e4 externer schienenverteiler-anschluss fabrikat eae abh form der inneren unterteilung bis form 2b trennwand mit revisionsöffnung seitenwand bemerkungen sammelschienensysteme anderer bemessungsströme auf anfrage hersteller anderer schienenverteileranschlüsse auf anfrage hauptsammelschienensystem lage unten auf anfrage 22 triline®

triline® ­ störlichtbogenschutz sicherheit mit konzept die störlichtbogensicherheit und -festigkeit stellt heute in vielen anwendungen eine unverzichtbare forderung an eine moderne niederspannungsschaltanlage dar ein störlichtbogen kann im kern eine temperatur bis zu 20.000° c erreichen die einen druck im millisekundenbereich hervorruft der sich explosionsartig entlädt striebel john hat für den seit 2003 am markt erfolgreichen triline ® reihenschaltschrank ein 3-levelschutzkonzept erarbeitet mit dem man je nach anforderung einen entsprechend hohen personenschutz erreicht triline ® -schaltanlagen haben bereits in der serie ein hohes sicherheitsniveau das belegen die hohen dynamischen bemessungskurzschlusswerte i pk bis 220 ka und die thermischen bemessungskurzschlusswerte i cw bis 100 ka ergänzend zu den bereits erfolgreich durchgeführten typprüfungen im triline®system haben wir den level 1-3 unseres schutzkonzeptes bei einem unabhängigen institut für

triline® nationale und internationale normen im juni 2011 sind zwei teile der folgenorm von iec 60439-1 als iec-norm veröffentlicht worden ­ teil 1 iec 61439-1 allgemeine festlegungen ­ teil 2 iec 61439-2 energie-schaltgerätekombinationen die neue iec kann bei bedarf ab sofort angewendet werden die bisherige iec 60439-1 din en 60439-1 behält im rahmen einer Übergangsfrist weiterhin ihre gültigkeit im hochstrombereich deckt striebel john bereits heute die iec 61439-1 2 im bereich der reihenschaltschränke triline ® 1250 a bis 4000 a ab erläuterung zum schaubild iec 61439 der hersteller einer schaltgerätekombination muss durch bauartnachweis die qualität und sicherheit der anlage gewährleisten die begriffe tsk und ptsk werden dabei zur klassifizierung der anlagen nicht mehr benötigt sie sind im neuen standard nicht mehr enthalten und werden durch den begriff niederspannungs-schaltgerätekombination sk ersetzt der hersteller einer vom geprüften muster abweichenden

triline® planen und projektieren einer schaltanlage mit strieplan 1 ­ ­ ­ ­ ­ checkliste erstellen und projektdaten erarbeiten zusätzliche bedingungen und kriterien beachten wie z.b Örtliche raumverhältnisse abmessungen anschlüsse direkt oder über klemmen zusätzliche betriebsvorschriften leitungsquerschnitte und anzahl be isp ei iel ner c k hec list e 2 anfertigung eines Übersichtsschaltplans von der handskizze zum fertigen layout 3 erstellen einer schaltschrankansicht ­ auswahl der geeigneten systemgehäuse anhand des Übersichtsplans ­ hinzufügen des zubehörs 40 triline®

triline® ­ technischer anhang tabellen grenzübertemperaturen grenzübertemperaturen niederspannungs-schaltgerätekombinationen nach iec/en 60439-1 bzw vde 0660 500 teile der schaltgerätekombination eingebaute betriebsmittel ­ konventionelle schaltgeräte ­ elektronische baugruppen ­ teile von betriebsmitteln anschlüsse für von außen eingeführte isolierte leiter ­ sammelschienen ­ leiter ­ steckkontakte von herausnehmbaren teilen grenzübertemperatur in k entsprechend den für sie geltenden bestimmungen soweit vorhanden oder entsprechend den angaben des herstellers unter berücksichtigung der innentemperatur der schaltgerätekombination 70 k begrenzt durch ­ mechanische festigkeit der leiterwerkstoffe ­ möglichen einfluss auf benachbarte betriebsmittel ­ zul grenzübertemperatur des isolierstoffes den der leiter berührt ­ rückwirkungen der leitertemperatur auf angeschlossene geräte ­ art und oberfläche des kontaktmaterials bei steckkontakten bedienteile die von

kundenseminare unterstützung für die praxis seit jeher gehörten und gehören weiterbildungsmöglichkeiten in der energie-verteilersystemtechnik sowie spezielle produktseminare zur tradition von striebel john als innovativer hersteller von energie-verteilersystemen unterstützen wir unsere kunden darin die montagevorteile der verteilersysteme in vollem umfang zu nutzen ziel der seminare ist es wissen durch praktische Übungen be greifbar zu machen deshalb haben wir unsere kundenseminare nach dem grundsatz konzipiert soviel praxis wie möglich soviel theorie wie nötig produktseminare vom stromkreisverteiler über den kleinverteiler wand und standschrank bis hin zum reihenschaltschrank bekommt der seminarteilnehmer einen umfassenden Überblick über die produkte die teilnehmer lernen die installations und montagevorteile der praxisorientierten detaillösungen kennen und werden mit der sys tem technik von striebel john vertraut gemacht da neben steht während der seminartage eine

striebel john unsere produkte im Überblick kapitel im hauptkatalog 2011 unterputzmontage up aufputzmontage ap hohlwandmontage platzeinheiten ple von bis bemessungsstrom bis in a schutzart ipxx produktreihe stromkreisverteiler installationskleinverteiler kleinstverteiler anreihverteiler haubenverteiler haubenverteiler stromkreisverteiler ip54 kleinverteiler kleinverteiler kleinverteiler kleinverteiler wandschränke zählerschränke type kapitel 1 1 1 1 1 1 2 2 2 2 3+4 3+4 3+4 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 6 8 8 8 8 8 8 in a 63 63 63 63 63 63 125 125 125 125 250 250 250 400 250 400 400 400 400 400 630 630 400 400 400 630 630 630 850 4000 ip 30 30/40 30 30 30 54/65 31 31 43 43 30 31/43 54 55 43 54 54 55 43 54 55 55 43 54 54 54 54 54 55 bis 54 42 54 42 54 42 54 42 54 54 42 54 schutzklasse ii schutzklasse i montageart ple 12/56 8/16 tiefe 95 85/100 95 110 70 100/140 120 120 140 140 200 215 225 360 215 225 260 360 225 225 360 360 225 225 225 260 260 260 360 325/425 625/825 205 uk5

kontakt www.striebelundjohn.com copyright © 2012 striebel john alle rechte vorbehalten k-0016-ni-03/2012-v1 · 2cpc 000 016 b0101 striebel john gmbh co kg am fuchsgraben 2 3 77880 sasbach deutschland telefon 49 7841 609 0 telefax 49 7841 609 400 e-mail info.desuj@de.abb.com hinweis technische Änderungen der produkte sowie Änderungen im inhalt dieses dokuments behalten wir uns jederzeit ohne vorankündigung vor bei bestellungen sind die jeweils vereinbarten beschaffenheiten maßgebend striebel john übernimmt keinerlei verantwortung für eventuelle fehler oder unvollständigkeiten in diesem dokument wir behalten uns alle rechte an diesem dokument und den darin enthaltenen gegenständen und abbildungen vor vervielfältigung bekanntgabe an dritte oder verwertung seines inhaltes ­ auch von teilen ­ ist ohne vorherige schriftliche zustimmung durch striebel john