Broschüre PassParTous 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Broschüre PassParTous 2018 | 8 Seiten | 2018-03-05

Werbung

Seite 4 von Broschüre PassParTous 2018

seniorenbetreuung seniorenbetreuerinnen und seniorenbetreuer unterstützen betagte menschen in ihrem alltag je nach ausbildungsstufe übernehmen die seniorenbetreuerinnen und -betreuer hauswirtschaftliche arbeiten betreuerische aufgaben leichte bis anspruchsvollere mithilfe bei der pflege oder begleitung von betagten oder kranken menschen in der seniorenbetreuung arbeitet man eng mit fachpersonen im team zusammen die jugendlichen sollten sich für menschen interessieren gut auf ältere menschen zugehen können und viel einfühlungsvermögen mitbringen voraussetzungen • mindestens 16-jährig • interesse und fähigkeiten für einen der drei berufe • selbst und soziale kompetenzen um sich in einem team und betrieb des ersten arbeitsmarktes bewegen und um mit und für menschen arbeiten zu können • anrecht auf eine erstmalige ausbildung durch die iv finanziert «ich helfe gerne älteren menschen da wo sie hilfe brauchen weil ich selber die erfahrung mit meiner grossmutter residenz tertianum im brühl gemacht habe.» hani ali abschlüsse je nach fähigkeiten kann ein abschluss auf einem der drei niveaus angestrebt werden • praktische ausbildung nach insos pra • eidgenössisches berufsattest eba • eidgenössisches fähigkeitszeugnis efz ergänzende unterstützende angebote bei bedarf können das sozialpädagogische wohnangebot und die therapiemöglichkeiten der stiftung bühl in anspruch genommen werden.