Broschüre Berufsbildung 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Broschüre Berufsbildung 2018 | 8 Seiten | 2018-03-05

Werbung

Kontakt zu Stiftung Bühl

Stiftung Bühl | Rötibodenstrasse 10 | 8820 Wädenswil | Tel 044 783 18 00 | info@stiftung-buehl.ch

Neuaufnahmen / Intake | Hotline für die Vereinbarung von Erstgesprächen bei Interesse an einem unserer Programme | Tel 044 783 17 00 | intake@stiftung-buehl.ch

Katalog Broschüre Berufsbildung 2018

spiel und spass soziale kompetenz sozial kompetenz jugendliche in den ein halbes es ist nur geld wie geht es mit holz lernfelder hauswart horgen berufsschule hauswirtschaft arbeitsstellen floristik coaching praktika metallbau metallbauer att meine logistiker schritt gemeinde lebensmittel oeb werkstaetten hand verantwortung jungs bilder wechsel junges wohnen koeche erste foerdern masse mein zimmer teilnehmer metalle bilder grad in prozent falle leiter hoehe gartens die grosse freiheit breite programmer leichte leicht hoehe zu

Broschüre Berufsbildung 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Ausbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Broschüre Berufsbildung 2018

berufsbildung eine berufsausbildung – ein wichtiger schritt in ein selbstständigeres

wer in bildung investiert denkt weiter unterstützt von der invalidenversicherung bieten wir jugendlichen mit leichter geistiger behinderung oder lernbehinderung die möglichkeit eine erstmalige berufliche ausbildung im geschützten rahmen oder im ersten arbeitsmarkt mit einem coaching zu absolvieren in zusammenarbeit mit partnerfirmen im ersten arbeitsmarkt bilden wir jugendliche auch in berufen aus die wir intern nicht anbieten können sowohl die lernenden wie auch unsere partnerfirmen werden durch einen integrationscoach der stiftung bühl während der ganzen ausbildungszeit begleitet die jugendlichen können ihren interessen und fähigkeiten entsprechend einen beruf aus einem sehr weiten spektrum möglicher berufsfelder auswählen dieser vorteil der breiten auswahl zeichnet die stiftung bühl aus die lehre kann sowohl in der stiftung bühl als auch im ersten arbeitsmarkt als praktische ausbildung nach insos pra oder als eidgenössische ausbildung mit

verantwortung übernehmen – selbständigkeit gewinnen kochen können ist eine voraussetzung für ein selbständiges leben mein eigenes zimmer ist mein rückzugsort eine berufsausbildung in der stiftung bühl kann mit einem wohnaufenthalt kombiniert werden das internat berufsbildung versteht sich als familienergänzendes wohnangebot die jugendlichen werden von sozialpädagogischen fachpersonen individuell gefördert und auf ein selbständiges wohnen mit möglichst wenig oder ohne betreuung vorbereitet die sozialpädagogischen zentren spz verfügen über wohneinheiten die entweder voll oder teilbetreut sind dadurch soll jedem jugendlichen ein möglichst individuell auf seine persönlichen voraussetzungen abgestimmtes wohnen ermöglicht werden während des gesamten aufenthaltes sind wechsel von vollbetreuten zu teilbetreuten wohnformen möglich falls dadurch die entwicklung des jugendlichen zur selbständigkeit gefördert wird spiel und

9 stiftungseigene betriebe – 14 berufsrichtungen ob ein jugendlicher gerne draussen oder drinnen arbeitet ob er gerne mit menschen intensiven kontakt hat oder lieber in einer werkstatt arbeitet ob er gerne mit holz oder metall zu tun hat oder doch lieber lebensmittel verarbeitet – die stiftung bühl bietet ein grosses spektrum von berufen in den eigenen betrieben so dass wir für fast alle jugendlichen ihren fähigkeiten und wünschen entsprechend eine ausbildungsmöglichkeit haben bäckerei küche restauration hauswirtschaft/hotellerie hauswartung

floristik gärtnerei landwirtschaft garten undlandschaftsbau schreinerei metallbau und mechanik montagearbeiten

berufliche und soziale integration herzliche gratulation zum abschluss der berufsbildung für uns ist ein mensch dann integriert wenn er an beruflichen und sozialen austauschbeziehungen in dem masse teilhaben kann wie ihm dies möglich ist und er dies wünscht daher ist gelungene integration auch individuell zu beurteilen nicht für jeden menschen bedeutet «integriert sein» dasselbe die positive erfahrung eine sinnstiftende berufliche tätigkeit ausüben zu können ist jedoch auch für menschen mit besonderen lernbedürfnissen von grundlegender bedeutung dabei geht es nicht nur darum geld zu verdienen berufsarbeit stärkt das selbstvertrauen und verhilft zu einem höheren grad an freiheit eigenständigkeit und selbstbestimmung eine berufsbildung – ein wichtiger schritt sowohl zur beruflichen als auch zur sozialen integration unsere erfahrungen zeigen dass eine grosse zahl der lernenden den schritt in den ersten arbeitsmarkt nach der ausbildung in

unser integrationskonzept – ein erfolgsmodell individuelles zukunftsbild wir unterstützen jeden jugendlichen beim skizzieren und konkretisieren seines persönlichen zukunftsbildes dabei befasst er sich mit fragen rund um beruf wohnen familie freundschaften und freizeit berufliche lernfelder die lernenden werden gefördert und gefordert angeleitet werden sie von erfahrenen berufsleuten die zusätzlich eine agogische ausbildung absolviert haben die ausbildnerinnen und ausbildner bilden aus zeigen vor erklären und instruieren sie fordern im gegenzug vom jugendlichen engagement motivation ehrgeiz und zuverlässigkeit schulische lernfelder die lernenden besuchen jede woche einen halben bis ganzen tag die berufsschule soziale lernfelder für die integration von jungen menschen sind neben den beruflichen fähigkeiten in ebenso hohem oder gar noch höherem masse deren soziale kompetenzen entscheidend zu diesen kompetenzen gehören unter anderem zuverlässigkeit

mehr informationen auf unserer website finden sie weitere informationen zur stiftung bühl verschaffen sie sich einen Überblick www.stiftung-buehl.ch gerne stehen wir ihnen für ein persönliches gespräch zur verfügung sie können auch an einer unserer informationsveranstaltungen teilnehmen die daten finden sie auf unserer website www.stiftung-buehl.ch/informationsveranstaltung neuaufnahmen intake 044 783 17 00 intake@stiftung-buehl.ch rötibodenstrasse 10 8820 wädenswil spendenkonto pc