Broschüre B+L (Berufswahl- und Lebensvorbereitung) 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Broschüre B+L (Berufswahl- und Lebensvorbereitung) 2018 | 4 Seiten | 2018-03-06

Werbung

Seite 4 von Broschüre B+L (Berufswahl- und Lebensvorbereitung) 2018

ein angebot zwei programme – individuell ans ziel gleis 2 das programm gleis 2 ist ein 1 bis 2-jähri­ges programm mit fokus auf den berufswahl und arbeitstrainingsprozess sowie auf die lebensvorbereitung ziel ist die erlangung der ausbildungsreife und eine auf eigenen praxiserfahrungen basierende berufswahl die jugendlichen machen erste wichtige berufserfahrungen in verschiedenen betrieben der stiftung bühl unsere programme sprechen jugendliche mit geistiger behinderung an sie sind darauf angewiesen im rahmen einer spezifischen berufswahl und lebensvorbereitung unterstützt zu werden die beiden programme sind eine mi­schung aus schulischem angebot und verschiedenen berufserfahrungen die programme gleis 1 und gleis 2 sprechen unterschiedliche gruppen von jugendlichen an sie sind an deren sozialen und kogniti­ven kompetenzen angepasst alle programme können mit oder ohne internes wohnen besucht werden gleis 1 jugendliche welche das gleis 1 besu­chen benötigen in der regel noch zwei bis drei jahre damit sie gut vorbereitet in einer beruflichen ausbildung oder an einem geschützten arbeitsplatz bestehen können sie sind auf ein heilpädagogisches förderangebot ange­wiesen und werden von einem fachteam beglei­tet während des aufenthaltes ent­wickeln sie ihre individuellen kompetenzen maschinen und arbeitsprozesse kennen zu lernen ist wesentlicher inhalt vielleicht passt die arbeit in der natur zu mir ?