Bereichskonzept Internat Schule 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Bereichskonzept Internat Schule 2018 | 7 Seiten | 2018-03-06

Werbung

Seite 6 von Bereichskonzept Internat Schule 2018

seite 6 7.3 milieugestaltung die teams arbeiten mit dem bezugspersonensystem der/die fallführende mitarbeiterin trägt die verantwortung für die administrativen und persönlichen belange der kinder und jugendlichen und ist verantwortlich für die koordination mit dritten im verlauf des aufenthaltes aktenführung Über jedes kind/jugendlichen wird ein stammdatenblatt angelegt der verlauf des aufenthaltes und die persönliche entwicklung werden in geeigneter form dokumentiert die klientenakte gilt im sinne des datenschutzgesetzes als besonders schützenswert und ist streng vertraulich 7.4 alltagsgestaltung der tagesablauf bietet dem kind/jugendlichen durch seine voraussehbare und nachvollziehbare struktur halt und sicherheit in diesem rahmen sollen ihm die zentralen bereiche des alltags hygiene haushaltführung bewältigung schulweg etc vermittelt werden der umgang mit geld und konsum ist ein weiteres lernfeld details werden gruppenintern geregelt und sind im konzept bzw handbuch der wohngruppe festgehalten 7.5 freizeitgestaltung unter einbezug der kinder/jugendlichen werden unternehmungen tages und wochenendausflüge geplant und durchgeführt u.a auch wohngruppenübergreifend ebenso sind individuelle aktivitäten in und ausserhalb der sb sportclub verein etc zu fördern um im sinne der integration kontakt und zugang zur Öffentlichkeit zu schaffen ziel ist das eröffnen von perspektiven für eine nicht ausschliesslich konsumorientierte freizeitgestaltung und das erlernen des umgangs mit eigenen ressourcen resp die balancefindung zwischen erholung musse und aktivität jede wohngruppe führt einmal jährlich ein einwöchiges gruppenlager welches während den ferien stattfindet durch zusätzlich besteht die möglichkeit einer teilnahme an verschiedenen gruppenübergreifenden ferienlagern märz 2011