Ausbildungsprogramm PrA Hauswirtschaft 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Ausbildungsprogramm PrA Hauswirtschaft 2018 | 4 Seiten | 2018-03-05

Werbung

Kontakt zu Stiftung Bühl

Stiftung Bühl | Rötibodenstrasse 10 | 8820 Wädenswil | Tel 044 783 18 00 | info@stiftung-buehl.ch

Neuaufnahmen / Intake | Hotline für die Vereinbarung von Erstgesprächen bei Interesse an einem unserer Programme | Tel 044 783 17 00 | intake@stiftung-buehl.ch

Ausbildungsprogramm PrA Hauswirtschaft 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Ausbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Ausbildungsprogramm PrA Hauswirtschaft 2018

ausbildungsprogramm für die praktische ausbildung pra gemäss insos-richtlinien vom 31 januar 2007 sie dient als vorbereitung auf eine hilfstätigkeit in der freien wirtschaft oder auf eine tätigkeit in einer geschützten werkstätte gemäss art 16 abs 2 bst a ivg sowie rz 3010 und 3013 des kreisschreibens über die eingliederungsmassnahmen beruflicher art ksbe 1 berufsbezeichnung praktikerin pra hauswirtschaft 2 2.1       ausbildungsziel allgemeine ziele förderung der individuellen neigungen und eignungen im bereich hauswirtschaft erwerb und optimierung von entsprechenden beruflichen fertigkeiten festigung und erweiterung der allgemeinen und schulischen kenntnisse aufbau elementarer berufskenntnisse möglichst selbstständige und produktive arbeitsweise entwicklung von fach methoden sozial und selbstkompetenzen dies alles im sinne einer sowohl individuellen als auch stufengerechten ausbildung 3 3.1

• • • zutaten richtig abmessen trennen von rezyklierbaren abfälle und zur sammelstelle bringen einhalten von hygienevorschriften 3.1.3 in der raumpflege • erkennen der mit einzelnen tätigkeiten verbundenen unfallgefahren und gesundheitsschädigungen sowie einhalten der sicherheitsvorschriften im arbeitsalltag • ausführen von arbeiten bei der büroreinigung wie zimmerpflanzen pflegen abstauben staubsaugen feuchtwischen nasswischen abfallkörbe leeren • ausführen von arbeiten in der betriebsreinigung wie fenster putzen garderobenräume und treppenhäuser reinigen sowie von dekorationen anbringen • durchführen von wc-kontrollen auffüllen des verbrauchsmaterials reinigen von wc-anlagen und lavabos böden nasswischen • reinigen pflegen und bereitstellen des reinigungswagens und der verwendeten maschinen geräte und reinigungsmittel • sorgfältiger umgang mit materialien und betriebsmitteln •

die bearbeitung von kundenaufträgen wird den lernenden die möglichkeit geboten die gesetzmässigkeiten des produktiven arbeitens kennen zu lernen und sich einen ihren fähigkeiten entsprechenden arbeitsrhythmus sowie das nötige qualitätsbewusstsein anzueignen durch stetes Üben und ausführen von sich wiederholenden tätigkeiten werden sie mit den vorkommenden arbeiten vertraut gemacht die einzelnen arbeitsschritte intensiv trainiert und eine leistungsfähigkeit angestrebt die wirtschaftlich verwertbar ist gemäss ksbe rz 3010 besonders geachtet wird auf eine möglichst selbstständige sorgfältige und zuverlässige arbeitsweise 4.2 unterricht der theoretische unterricht steht in engem bezug zur praktischen ausbildung und zum lebensalltag und umfasst gemäss insos-richtlinien mindestens 6 wochenlektionen er vermittelt niveaubezogen die notwendigen beruflichen kenntnisse und fertigkeiten berufskundlicher unterricht und gibt hilfen zur möglichst

7 berufsattest pra nach beendeter ausbildung wird der lernenden person via insos ein berufsattest sowie ein ausbildungszeugnis abgegeben und zuhanden der iv-stelle ein schlussbericht verfasst die erworbenen fachkompetenzen werden auf einem beilageblatt zum berufsattest individuell und einzeln aufgeführt und berechtigen die inhaber fortan den titel praktikerin pra hauswirtschaft zu führen praktische ausbildung nach insos seite 4 von