Allgemeine Regelungen PassParTous 2018 von Stiftung Bühl

Weitere Stiftung Bühl Kataloge | Allgemeine Regelungen PassParTous 2018 | 11 Seiten | 2018-03-04

Werbung

Seite 2 von Allgemeine Regelungen PassParTous 2018

liebe lernende liebe eltern und erziehungsverantwortliche wir heissen sie im programm passpartous der stiftung bühl sb und den partnerbetrieben im 1 arbeitsmarkt herzlich willkommen es ist unser ziel den jugendlichen durch geplante und fachlich fundierte fördermassnahmen eine grösstmögliche selbstständigkeit und integration ins gesellschaftliche leben zu ermöglichen helfen sie uns gemeinsam ein klima der achtung des gegenseitigen respekts und vertrauens zu schaffen die vorliegenden «allgemeinen regelungen» sollen ihnen die orientierung während der ausbildung erleichtern und die wichtigsten fragen von a bis z beantworten sie sind aber gleichzeitig ein integrierter und verpflichtender bestandteil des ausbildungsvertrags mit der unterzeichnung des ausbildungsvertrags stimmen sie den «allgemeinen regelungen» zu wir machen sie ausdrücklich darauf aufmerksam dass die mit dem vertrag mitgegebenen richtlinien und reglemente der partnerbetrieb ebenfalls verbindenden charakter haben und mit der unterzeichnung akzeptiert werden bei unklarheiten wenden sie sich bitte jederzeit an den integrationscoach wir wünschen ihnen eine spannende und erfolgreiche ausbildungszeit und freuen uns auf eine gute zusammenarbeit stiftung bühl passpartous raphael knecht stv direktor stiftung bühl passpartous rötibodenstrasse 10 8820 wädenswil www.stiftung-buehl.ch tel 044 783 18 00 seite 2 von 11