Langlaufen in der Steiermark 2016 von Steirische Tourismus GmbH

Weitere Steirische Tourismus GmbH Kataloge | Langlaufen in der Steiermark 2016 | 32 Seiten | 2016-04-28

Werbung

Seite 4 von Langlaufen in der Steiermark 2016

auch wir steirer stehen manchmal neben der spur die ­lange zeit vor der langlauf­zeit zigtausende arbeitsstunden werden alljährlich in die steirischen loipen investiert und das noch lange bevor die ersten gäste ihre runden ziehen neben modernsten beschneiungs­ anlagen kommt mancherorts auch schnee aus dem vorjahr zum einsatz los da werden die schneekanonen platziert und geladen und so gegen fünf uhr am nachmittag lassen es die herren in bester frau-hollemanier schneien ein „flockiger“ job soweit aber der ist damit noch lange nicht abgeschlossen aber auch der wolfgang hat einen vorgesetzten – und zwar einen ziemlich launischen das wetter und nach dessen pfeife tanzen der wolfgang und eine handvoll ehrenamtlicher joglland-vereinsmitglieder ab november fast rund um die uhr wann genau die vorbereitungen für die produktion der insgesamt 62 loipen-kilometer beginnen hängt von der temperatur ab am ersten tag an dem es minus 3 grad hat geht es nach zwölf stunden also um fünf uhr morgens werden die kanonen nachjustiert und in weiterer folge die schneehaufen mittels pistengerät verschoben und planiert bis dann irgendwann eine art piste entsteht danach braucht der kunstschnee fünf stunden um ordentlich zusammenzufrieren und erst dann legen wolfgang orthofer und seine mannen die spuren – entweder am abend oder in aller herrgottsfrüh 4    langlaufen in der steiermark – wo gastfreundschaft herzenssache ist lange vorm ersten hahnenschrei „die ersten vierzehn tage nach arbeitsbeginn kommst du kaum zum schlafen“ spricht wolfgang aus leidvoller erfahrung „vielleicht zwei bis drei stunden in der nacht nach diesen zwei wochen musst du dann eigentlich nur mehr spuren …“ ja und wie sie spuren die ­herren weil neben oben genannter tätigkeiten wollen auch noch die langlaufskier und das zubehör verliehen werden die kassen besetzt die loipen täglich kontrolliert und die parkplätze geräumt werden und dann gibt es noch die tausend anderen kleinen dinge die anfallen wenn die gäste da sind „in unserer loipe fotos steiermark tourismus ikarus.cc wolfgang orthofer ist chef der joglland-loipen und als solcher hat er in und um st jakob im walde natürlich die langlauf hosen an die wirtsschürze ebenfalls weil ein gasthaus führt er nebenbei auch sonst wär’s ja fad.