Langlaufen in der Steiermark 2016 von Steirische Tourismus GmbH

Weitere Steirische Tourismus GmbH Kataloge | Langlaufen in der Steiermark 2016 | 32 Seiten | 2016-04-28

Werbung

Seite 30 von Langlaufen in der Steiermark 2016

am fuße des hochschwab daten seehöhe 750 m – 850 m loipen 3 gesamtlänge 12,3 km skating 12,3 km klassisch 12,3 km leicht 6,4 km mittel 3,1 km schwer 2,8 km skischule auf anfrage beim tourismusverband skiverleihe 1 wanderwege 10 km tragÖss – grÜner see tragöß mit seinem grünen see am fuße des hochschwab liegt eingebettet in einen ­talschluss und ist nahezu unberührt ein wintermÄrchen hier lässt sich wunderbar das eigene wintermärchen träumen während man auf einer der drei loipen läuft die für jeden schwierigkeitsanspruch geeignet sind eine beschneiungsanlage garantiert übrigens auch dann beste verhältnisse wenn der himmel einmal „versagen“ sollte und falls etwas vergessen wurde neben der loipe gibt es einen verleih abends warten dann die 24 „wilden wirte“ rund um den hochschwab nicht immer ruft die loipe – an solchen ­tagen freut sich groß und klein übers eislaufen auf dem zenzsee eine skitour rodeln eisklettern in der marienklamm oder eine geführte schneeschuhwanderung siehe karte seite 32 nummer 14 30    langlaufen in der steiermark – wo gastfreundschaft herzenssache ist info tv tragöß – grüner see oberort 88 a-8612 tragöß t und f +43 / 3868 / 8330 gruenersee@tragoess-st-katharein.gv.at www.tragoess-gruenersee.at