Frühlingsangebote 2016 von Steirische Tourismus GmbH

Weitere Steirische Tourismus GmbH Kataloge | Frühlingsangebote 2016 | 16 Seiten | 2016-04-28

Werbung

Kontakt zu Steirische Tourismus GmbH

Steirische Tourismus GmbH
St.-Peter-Hauptstrasse 243
A-8042 Graz

Tel.: +43/(0)316 4003-0
Fax: +43/(0)316 4003-10
http://www.steiermark.com/

Frühlingsangebote 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Österreich > Steiermark

Ausgewählte Katalogseiten von Frühlingsangebote 2016

wandern und radfahren mit der ­genusscard apfelland-stubenbergsee der frühling verzaubert die natur im apfelland-stubenbergsee die wiesen sind gelb vom löwenzahn die wälder leuchten in jungem grün und die sanften hügel sind in eine weiß-rosa apfelblüten-wolke getaucht zum bewegenden erlebnis wird eine radtour entlang des feistritztal-radweges r8 oder auf einer der radstrecken die die apfelstraße mit der römerweinstraße verbinden nostalgische gefühle und frühlingsromantik pur verspricht die pferdekutschenfahrt zum wiesenpicknick mit dem „schlosskutscher“ mit der „genusscard“ wird der frühling im apfelland-stubenbergsee zur spannenden und geschmackvollen entdeckungsreise durch die oststeiermark die genusscard bietet freien eintritt zu museen und schlössern zu wein und schnaps-verkostungen zu schaugärten und familienerlebnissen wie dem stubenbergsee dem zotter schoko-laden-theater oder der tierwelt herberstein mit

frÜhlingsgefÜhle in der genusshauptstadt graz picknickplatz-tipp verträumte alleen und blühende parks prächtige palazzi verspielte plätze versteckte gässchen und stille innenhöfe kopfsteinpflaster und rote ziegeldächer … graz verzaubert auf schritt und tritt gotik renaissance und barock wohnen tür an tür und machen die besterhaltene altstadt mitteleuropas zum weltkulturerbe graz wurde zudem –   als eine von 16 städten weltweit – auch als unesco city of design ausgezeichnet avantgardistische neue wahrzeichen und eine lebendige kulturszene schenken der stadt ein junges gesicht der frühling feiert das schöne leben auf bunten bauernmärkten in trendigen cafés und mit einer unwiderstehlichen lokalszene nicht von ungefähr ist graz die einzige genusshauptstadt Österreichs hier regiert der gute geschmack die hiesigen gastronomen sind großartige gastgeber die ganz auf regionale produkte bewährtes und kreative

von stadt auf land in 10 minuten region graz fotos hitzendorf christa strobel region graz ikarus.cc kernölmühle haindl picknickplatz-tipp stadt – land – klöster – schlösser – grotten – arnie – bauernhöfe – rad und wanderwege – kulinarische genüsse – feste … unglaublich und immer wieder überraschend was die region graz zu bieten hat eine reise durch ganz Österreich in wenigen stunden und noch dazu durch mehrere jahrhunderte möglich ist’s im Österreichischen freilichtmuseum stübing mit seinen etwa hundert liebevoll restaurierten historischen bauernhöfen die geschichte und geschichten erzählen eine ganz besondere geschichte erzählt auch das arnold schwarzenegger museum in thal bei graz dem geburtsort der „steirischen eiche“ zwischendurch ein wenig abschalten und einkehr halten stift rein das älteste zisterzienserstift der welt öffnet seine pforten

die weinblÜte – ein fest fÜr die sinne er ist liebling der steirer erfreut sich internationaler bestnoten und gilt als exportschlager der steirische wein seinen ursprung findet er in den romantischen weinhängen die zur blütezeit zum weingenuss der ersten stunde laden kulinarischer kulturfrÜhling um riegersburg sanfte hügel blühende reben und stolze burgmauern der kulturfrühling serviert vom 5 bis 8 mai ein verführerisches menü mit unterschiedlichsten kulturellen und kulinarischen höhepunkten auftakt bilden die „philharmonischen klänge“ auf der riegersburg am 5 mai mit empfang und künstlermenü freiluftveranstaltungen sowie führungen bei produzenten und das musikalische picknick im weingarten des weinguts winklerhermaden am 7 mai versprechen einen unvergesslich-köstlichen genuss im grünen www.riegersburg.com 8 frÜhlingsurlaub in der steiermark 2016 wie nah in der steiermark wasser wein liegen beweist das

der weinfrÜhling einzigartig und authentisch schilcherland steiermark fotos werner goach schilcherland steiermark die reben duften frühlingsfarben lassen die landschaft leuchten und die leichtigkeit des seins feiert das schöne leben der weinfrühling im schilcherland steiermark lädt zur entdeckungsreise genießen sie die blütezeit des weines und lassen sie sich beim wandern spazieren radeln oder genussvollen nichtstun vom blütenmeer das die sanft hügeligen weinberge bedeckt verzaubern lehnen sie sich entspannt zurück und verwöhnen sie ihren gaumen bei einem picknick inmitten der rebhänge mit köstlichkeiten aus der region riechen sie den herrlichen duft des frisch gepressten nussigen kürbiskernöls sehen sie den schillernden glanz des roséfarbenen schilchers spüren sie die herzliche und ehrliche gastfreundschaft der weststeirer dann sind sie angekommen im schilcherland steiermark am fuße der steirischen koralpe da wo sich der

rezeptouren – ­auf kulinarischen spuren thermenland steiermark die südoststeiermark ist mit ihren heißen quellen streuobstwiesen den fruchtbaren feldern und den erfinderischen einwohnern ein wahrlich magisches fleckchen erde hier begibt man sich auf kulinarische schatzsuche nach dem wahren und echten das gaumen wie geist erfreut drei rezeptouren führen mitten in den genuss die „reife“ im norden z b fromagerie „schräges“ in der mitte z b zotter und „freches“ im süden die südlichste tour führt – um ein beispiel zu nennen – ins käferbohnen­ kabinett zum krispel in die greißlerei de merin zur fischzucht schlein und in die gesamtsteirische vinothek man erlebt den genuss beim blick hinter die kulissen von anbau und produktion bei der kreativen zubereitung und der krönenden verkostung picknickplatz-tipp das picknick im grünen wird in den murauen von bad radkersburg unvergesslich etwa in der

die narzissenblÜte – ein weiss-grÜner zauber steirische lebensart unter freiem himmel im grünen herz Österreichs gehen hochund volkskultur einträchtig hand in hand klassik jazz und volksmusik literatur und theater altes und neues handwerk … traditionen werden hochgehalten neues mit freude integriert neben museen stiften burgen oder schlössern werden im frühling und sommer auch weinberge almen bergpanoramen seeufer innenhöfe und gärten zu kulissen für stimmungsvollen kulturgenuss im grünen das styrian summer art kunstpicknick am 7 und 28 mai im schloss­park pöllau serviert kunstinteressierten werke von julia bauernfeind und isabella siller garniert mit regionalen köstlichkeiten aus dem naturpark pöllauer tal www.steiermark.com/kultur 12 frÜhlingsurlaub in der steiermark 2016 gelb-weiß-grün so weit das auge reicht zwischen mai und juni erstrahlen die wiesen rund um grimming loser und totem gebirge in der

die almrauschblÜte – bewegende eindrÜcke ein zauberhafter nachzügler der almrausch der sich im gebirgigen norden erst sein terrain gegen schnee und eis erkämpfen muss taucht er die wiesen dann allerdings in leuchtendes rosarot gehört die welt wieder wanderern gipfelstürmern radlern und naturgenießern spätestens ab mitte juni muss auch der letzte schneefleck in den steirischen bergen das feld räumen ab dann bewegt die natur die sinne radtouren führen durch frühlingshafte landstriche klettersteige erlauben nach den wolken zu greifen wanderrouten zeigen den weg zu naturjuwelen kulturellen und genussreichen haltepunkten wie gut es der norden versteht den frühling zu feiern beweist das früh picknickplatz-tipp fotos steiermark tourismus ikarus.cc wanderroute vom gletscher zum wein imposante berge unberührte naturschutzgebiete geschichtsträchtige kulturdenkmäler heiße thermen und regionale spezialitäten … der weitwanderweg

frÜhling ist fohlenzeit lipizzanerheimat picknickplatz-tipp bis fuß eine großzügige saunalandschaft der sonnenlichtturm die kieselbucht und ein belebendes aktiv wie kurangebot schenken frühlingsfrische energien als himmlischer genuss erweisen sich die almrausch enzianblüte die milden temperaturen verführen zum wandern pilgern genussradeln oder auch zur ersten golfrunde in maria lankowitz lipizzanerheimat hotel therme nova picknickzauber auf der alm romantische frühlingsgefühle verbringen sie ein romantisch-herzhaftes wochenende und verzaubern sie ihre liebsten mit einem picknick auf weichem almboden atmen sie tief durch entspannen sie mit den ruhigen lamas an der hand oder beim genuss am steirischen bergsee zur almrausch und enzianblütezeit im frühsommer wir befüllen ihren picknickkorb mit den besten lipizzanerheimat-schmankerln und einer köstlichen flasche wein einmal wie königin und könig im lipizzanergespann durch das zauberhafte

wilde wasser natur und magische picknickplatzerl schladming-dachstein fotos schladming-dachstein herbert raffalt martin huber hotel schwaigerhof natur und wellnesshotel höflehner entspannen bewegen kraft tanken den körper spüren und dabei den alltag hinter sich lassen … das ist der frühling inmitten der traumhaften berg und naturlandschaft von schladming-dachstein die prächtigen kalkwände des vergletscherten dachsteins unzählige gipfel und 300 bergseen der schladminger tauern sind ein wahres paradies für aktivurlauber und ruhesuchende Über 50 bewirtschaftete almen verwöhnen mit regionalen köstlichkeiten rund um kräftige almjausen und regionstypische krapfen den gaumen und schenken die nötige energie fürs wandern walken radeln golfen oder klettern zu den besonderen höhepunkten im frühling gehört das erwachen der natur während der frühlingsblüte beim frühlingsfest der pferde oder dem almrauschblütenfest in

die steirische genussvielfalt im picknickkorb in meinem steirischen picknickkorb immer mit dabei alles was mit liebe zubereitet ist z b frisches bauernbrot köstliche aufstriche johann lafer starkoch frühlingsrezepte zum nachkochen finden sie unter www.steiermark.com/fruehling essen im freien ist ein naturgenuss zum anbeissen sÜss der frische steirische genuss-apfel ein knackiger energieschub die kÜrbis-knabberkerne von steirerkraft so schmeckt der frÜhling birnensaft vom obsthof retter hallo werner freut mich dass wir uns nochmal sehen zum dahinschmelzen die handgeschÖpfte schokolade von zotter hab schon gedacht mir fÄllt die decke auf den kopf foto johann lafer illustration rubikon genuss der auf der zunge zergeht der gut gereifte vulcano-schinken den kÄs mach ich im sommer auf der alm ofenfrisch-knusprig das hausgemachte brot vom bauernmarkt wÜrzig und zart krÄftiger steirerkÄs und bunte aufstriche das herzblut der steirer der sÜffige