Gärten und Parks 2017 von Stadt Bayreuth

Weitere Stadt Bayreuth Kataloge | Gärten und Parks 2017 | 2 Seiten | 2017-08-24

Werbung

Kontakt zu Stadt Bayreuth

Stadt Bayreuth

Neues Rathaus
Luitpoldplatz 13
95444 Bayreuth

Postfach 10 10 52
95410 Bayreuth

Tel.: + 49 (0) 9 21 25 – 0
Fax: + 49 (0) 9 21 25 – 13 05
E-Mail: poststelle@stadt.bayreuth.de


Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Opernstraße 22
95444 Bayreuth

Tel.: + 49 (0) 9 21/ 88 5 – 7 31
Fax: + 49 (0) 9 21/ 88 5 – 7 38
E-Mail: verwaltung@bayreuth-tourismus.de

Gärten und Parks 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Deutschland > Bayern

Ausgewählte Katalogseiten von Gärten und Parks 2017

bayreuther bürgerparks www.bayreuth-tourismus.de felsengarten sanspareil wonsees ca 30 km gärten und parks festspielpark festspielpark wilhelminenaue innenstadt schloss fantaisie eckersdorf ca 7 km neues schloss röhrensee eremitage hofgarten botanischer garten universität bayreuth gartenkunst und bürgerparks in und um bayreuth weitere parkanlagen finden sie in der broschüre gärten parks in der region erhältlich an der tourist-information bayreuth shop www.bayreuth-tourismus.de souvenirs geschenke informationen ma rketing röhrensee im frühling wilhelminenaue tierpark röhrensee das gedankengut der markgräfin wilhelmine ist bei der gestaltung dieses parks für die landesgartenschau 2016 weiterinterpretiert worden wie die naturliebende wilhelmine erlebt der heutige besucher die auenlandschaft wieder in voller schönheit das steinkorsett in das der rote main über ein halbes jahrhundert gepresst war wurde entfernt der fluss mäandriert frei

gartenkunst und bürgerparks die markgräflichen gartenkunstanlagen sanspareil mit felsengarten die stadt bayreuth bietet neben ihren kulturellen sehenswürdigkeiten auch eine vielzahl von gartenkunstanlagen und parks die zum verweilen und erholen einladen neben den barocken gärten der markgrafenzeit die zu den höhepunkten der gartenarchitektur des 18 jahrhunderts gehören bestechen auch die bürgerparks durch ausgefallene blumenarrangements und exotische grünanlagen „ein kleiner abstecher nach sanspareil hat mich am schreiben gehindert die lage des ortes an dem wir waren ist einzig die natur selbst war die baumeisterin …“ heißt es in einem brief der markgräfin wilhelmine aus dem jahr 1749 die grüne lunge im herzen der bayreuther innenstadt sonnentempel mit orangerie in der eremitage bayreuth schloss fantaisie in eckersdorf hofgarten eremitage gartenkunst-museum schloss und park fantaisie der ursprünglich der hofgesellschaft