Kulturstädte in Slowenien 2011 von Slowenische Tourismuszentrale

Weitere Slowenische Tourismuszentrale Kataloge | Kulturstädte in Slowenien 2011 | 44 Seiten | 2016-07-08

Werbung

Kontakt zu Slowenische Tourismuszentrale

Slowenische Tourismuszentrale
eposlovanje@slovenia.info
Tel. št.: 01 589 85 67/68


http://www.slovenia.info/de/

Katalog Kulturstädte in Slowenien 2011

mittelalter leben in der stadt und die haeuser das leben im kloster im mittelalter das leben im mittelalter mittelalter leben in der stadt leben in der stadt in der stadt kinder in der natur festival der volksmusik uhren ohne ziffern das leben der ritter im mittelalter doerfer im 18 jahrhundert das leben der ritter das leben der kinder im mittelalter auf dem weg sicher ist nur eins leben in mittelalter haus am meer slowenien mittelalter leben in einer stadt veranstaltungen im juni 2011 karneval in fliesen in wien das leben in haus und hof im mittelalter geschichte in der gegenwart menschen in denn doerfern pflanzen in der fliese in jugendliche in den bergen vielfalt erleben in der stadt wasser in den fuessen kinder in der ritter jugendliche in den die macht in der mittelalter drei in eins tief in der nacht sommer in hl antonius mittelalter geschichten mittelalterliche waffen nordic walking wien nach ljubljana wiener philharmoniker hl georg hl johannes edith stein botanischer garten nova vas schloesser im mittelalter schloss im mittelalter kirche 15 jahrhundert geschichte 20 jahrhundert st veit 2 weltkrieg kinder mittelalter kleine doerfer haeuser im mittelalter

Kulturstädte in Slowenien 2011 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Slowenien

Ausgewählte Katalogseiten von Kulturstädte in Slowenien 2011

4 9 unwiderstehliche besonderheiten kommen sie und erleben sie sie das lÄuten der wunschglocke der bezaubernde see von bled mit der insel wo mit dem läuten der wunschglocke in der inselkirche wünsche in erfüllung gehen können tiefe kraft zahlreiche thermalwasserquellen mit temperaturen von 32–73 ºc sind einige der größten schätze sloweniens urbaner geist die architektur des bekannten jože plečnik ist überall in der hauptstadt ljubljana zu finden mystische kunst die berühmte vedute der mediterranen perle piran bietet vom meer einen unvergesslichen anblick unterirdische geheimnisse auf über 500 quadratkilometern erstreckt sich eine einzigartige karstlandschaft geheimnisvoller wald der magische urwald von kočevje ist als naturkulturerbe geschützt kulttour der kreative knotenpunkt zwischen den alpen dem mittelmeer und der pannonischen ebene bietet ein reiches kulturangebot unwiderstehliche links lustiges vergnÜgen die brüder

celje die fürstenstadt 8 amt für kulturelle veranstaltungen und tourismus celeia celje tic celje krekov trg 3 si-3000 celje t +386 03 428 79 36 tic stari grad t +386 03 544 36 90 e tic@celje.si www.celeia.info grÜn abfÄlle celje ist die stadt der ökologischen projekte in den letzten jahren wurden eine leistungsfähige kläranlage und eines der modernsten abfallbehandlungszentren erbaut diese beiden grünen punkte der stadt können von gruppen auch besichtigt werden themenprogramm alte burg romatische straßen in der altstadt grüne ecken für vertrauliche gespräche im stadtpark eine mächtige architektur welche auf die abwechslungsreiche vergangenheit hinweist die vielfalt der gegenwart und deren verbindungen die von museen galerien theatern und vielen anderen einrichtungen aufgedeckt werden … all das wartet auf sie im stadtzentrum die vielfalt der erlebnisse auf kleinem raum verleiht der fürstenstadt celje ihren besonderen reiz in celje ist

kamnik stadt am fuss der berge 12 agentur für tourismus und unternehmertum in der gemeinde kamnik glavni trg 2 si-1241 kamnik t +386 01 831 82 50 f +386 01 831 81 92 e tic@kamnik-tourism.si www.kamnik-tourism.si grÜn thermalbad mit dem eu-Öko-label „gÄnseblÜmchen“ das thermalbad snovik hat als erster slowenischer tourismusbetrieb das eu-Öko-label „gänseblümchen“ erhalten die auszeichnung ist ein beweis für die anstrengungen zur geringstmöglichen belastung der umwelt zum sparsamen umgang mit energie und anderen natürlichen ressourcen und nicht zuletzt für das angebot von organisch angebauter nahrung evropskeljnkzaok der schatz in mali grad kleine burg vor langen zeiten wurden drei brüder zu priestern geweiht die bürger wollten ihnen zu ehren eine kirche mit drei kapellen errichten aber es ging ihnen das geld aus sie baten die reiche gräfin veronika um hilfe die geizige gräfin entgegnete wütend dass sie sich

kranj haute couture in altehrwürdigem schmuck 16 amt für tourismus kranj glavni trg 2 si-4000 kranj t +386 04 238 04 50 f 386 04 238 04 51 m 386 040 66 40 15 e tic@tourism-kranj.si www.tourism-kranj.si grÜn natur mitten in der stadt der kokra-canon ist eine geschützte natursehenswürdigkeit hier können sie mitten in der stadt geologische besonderheiten das vielfältige leben im und am fluss sowie den einfluss des menschen auf die natur kennenlernen ein rundwanderweg ist angelegt vertrauen sie sich für diesen rundgang einem erfahrenen führer an beachten sie die hinweise und respektieren sie die natürlichen besonderheiten kokra-canyon pungert mit dem einzigen komplett erhaltenen verteidigungsturm aus dem 16 jahrhundert die burg an dem alten Übergang über den fluss sava von dem architekten jože plečnik gestaltete arkaden und brunnen – dies ist ein teil der sehenswürdigkeiten von kranj einer stadt die mit dem im stadtzentrum gelegenen

maribor für einen bunten tag 20 tic maribor partizanska 6a si 2000 maribor t +386 02 234 66 11 f +386 02 234 66 13 e tic@maribor.si www.maribor-pohorje.si grÜn geniessen sie die natur das pohorje-gebirge ist die heimat von zahlreichen tier und pflanzenarten hier findet man 90 vogel und 700 schmetterlingsarten darunter die größten schmetterlinge europas themenwege die auch durch den pohorjeurwald führen geben einen ganz speziellen einblick in die natur schützen wir sie der schutz der natur soll hand in hand gehen mit dem genuss von hausgemachten und umweltfreundlich erzeugten spezialitäten gesundem trinkwasser einem angenehmem klima und dem behutsamen umgang mit der natur all dies finden sie auch in dem reichhaltigen wellness-angebot mariborsko pohorje die zweitgrößte stadt sloweniens ist von dem grünen pohorje-gebirge und weinbergen umgeben der lebendige pulsschlag des stadtzentrums verbindet die reiche geschichte mit dynamischer modernität und die

piran die stadt tartinis 24 tic piran tartinijev trg 2 si-6330 piran t +386 05 673 44 40 f +386 05 673 44 41 e ticpi@portoroz.si www.portoroz.si grÜn fusswege in piran lassen sie ihr auto im parkhaus und leben sie sparsam und gesund für nur 10 euro pro tag können sie sich ein fahrrad mieten und mit der touristischen fahrkarte ist der öffentliche busverkehr außerordentlich billig die schönsten erlebnisse aber werden ihnen spaziergänge und wanderungen bescheren besorgen sie sich eine gute landkarte mit den piraner fußwegen – diese erhalten sie in den touristischen informationszentren belasten sie diese stadt mit ihrem außergewöhnlichen kultur und naturerbe nicht mit autoabgasen salinen von strunjan die mediterrane perle sloweniens ist wirklich eine besondere stadt in dem geburtsort des berühmten violinisten giuseppe tartini klingen in den engen mittelalterlichen straßen und zwischen den eng zusammenstehenden und sich stufenförmig

umgebene stadt radovljica die von stadtmauern 28 tic radovljica linhartov trg 9 si-4240 radovljica t +386 04 531 51 12 f +386 08 205 13 36 e info@radolca.si www.radolca.si grÜn die krainer biene bienen sind ein wichtiger indikator für die gefährdung der umwelt slowenien hat 180.000 bienenvölker und ist das einzige eu-mitglied das seine authochtone bienenart die krainer biene geschützt hat in radovljica können sie in dem imkereimuseum alles über die krainer biene erfahren unter dem summen der bienen können sie einen ausflug nach breznica machen wo sich die rekonstruktion des bienenhauses von anton janša befindet dem begründer der modernen imkerei burg kamen in draga bei begunje in dem alpengebiet zwischen der hochebene jelovica und den karawanken auf flussterassen am zusammenfluss von sava bohinjka und sava dolinka liegt seit dem 14 jahrhundert die stadt radovljica mit ihren einzigartigen mittelalterlichen und mit fresken geschmückten gebäuden hinter

die passionsstadt Škofja loka 32 turizem Škofja loka kidričeva cesta 1a si-4220 Škofja loka t +386 04 517 06 00 +386 051 427 827 e info@skofja-loka.com www.skofja-loka.com grÜn lokale kulinarik dort wo man ist soll man das essen was vor ort wächst die köstlichkeiten aus Škofja loka basieren auf zutaten aus der natur die lebkuchen sind als Škofjeloški kruhki bekannt enthalten honig aus den bienenstöcken in der nähe und werden mit handgeschnitzten formen hergestellt das ehemalige gericht der fastenzeit loška smojka basiert auf hausgemachten rüben die mit hirse gefüllt werden lebkuchen aus Škofja loka die besterhaltene mittelalterliche stadt mit zunfttradition und dem neger im stadtwappen begeistert mit vielen geschichten alle sieben jahre lebt die stadt unter der burg mit der bunten passionsprozession auf der besonderen darstellung des leidens christi und der auferstehung wobei der text der älteste schauspieltext in slowenischer sprache

wählen sie ihr eigenes programm streifzÜge zwischen den stÄdten 36 jede stadt ist ein erlebnis für sich der besuch von mehreren städten ist jedoch eine geschichte die das erlebnis der städte mit neuen einblicken in den raum und die zeit verknüpft stellen sie sich selbst ihre reise durch slowenien zusammen oder wählen sie eins der drei programme aus die von kulturellen zu natürlichen sehenswürdigkeiten und von moderner lebensfreude zu dem geistigen erbe sloweniens führen die programme werden in zusammenarbeit mit ausgewählten reisebüros von der vereinigung der historischen städte sloweniens angeboten von mauern umgebene erhaltene mittelalterliche stadtmauern die einst die sicherheit und das Überleben sicherten erregen heute mit unzähligen geschichten unsere phantasie eine woche ist kaum genug um in slowenien die schönsten momente der vergangenheit zu erleben 1 tag radovljica und bled hinter den Überresten der stadtmauer mit dem

40 wählen sie ihr eigenes programm die geheimnisvolle macht der stille charakteristisch für die slowenischen landschaften sind zahlreiche auf anhöhen und in ortschaften gelegene kirchen sowie klöster unterschiedlicher orden welche ein reiches kulturerbe bewahren und um die sich märchen und legenden ranken lernen sie das sakrale erbe sloweniens kennen 1 tag – novo mesto Šentjernej pleterje von novo mesto aus wo sich die franziskaner bereits 1472 niederließen fahren sie nach der besichtigung der kirche des hl lenart und des klosters mit einer der ältesten bibliotheken sloweniens nach Šentjernej ein marktflecken mit ursprünglichen traditionen hier in der nähe ist das einzige noch aktive kartäuserkloster pleterje die mönche bauen hier hervorragendes obst und wein an und stellen einen besonderen williams-christ-obstbrand und einen ganz speziellen wein her 2 tag – kostanjevica na krki jurklošter in kostanjevica einem städtchen an

www.slovenia.info slowenische tourismuszentrale dimičeva 13 si 1000 ljubljana tel +386 1 589 85 50 fax +386 1 589 85 60 e-mail info@slovenia.info www.zgodovinska-mesta.si vereinigung historischer städte sloweniens mestni trg 15 si 4220 Škofja loka tel +386 4 511 23 46 fax +386 4 511 23 18 e-mail info@zgodovinska-mesta.si der katalog ist auf umweltfreundlichem papier gedruckt tragen sie zum schutz der umwelt bei – verwerfen sie den katalog nicht geben sie ihn an freunde weiter herausgeber die slowenische tourismuszentrale redaktion mateja hafner-dolenc layout und gestaltung av studio d.o.o seitenlayout simon pavlič text ines drame Übersetzung amidas d.o.o milena Žuran s.p fotografien das archiv der slowenischen tourismuszentrale und das archiv der touristischen destinationen celje idrija kamnik kranj koper ljubljana maribor piran ptuj radovljica slovenske konjice Škofja loka tržič novo mesto das archiv von narodni dom maribor airfoto