Erinnerungen an Slowenien 2016 von Slowenische Tourismuszentrale

Weitere Slowenische Tourismuszentrale Kataloge | Erinnerungen an Slowenien 2016 | 19 Seiten | 2016-07-05

Werbung

Kontakt zu Slowenische Tourismuszentrale

Slowenische Tourismuszentrale
eposlovanje@slovenia.info
Tel. št.: 01 589 85 67/68


http://www.slovenia.info/de/

Erinnerungen an Slowenien 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Slowenien

Ausgewählte Katalogseiten von Erinnerungen an Slowenien 2016

ausgewählte besonderheiten slowenischer orte und landschaften landkarte 4 5 gornja radgona landkarte murska sobota maribor ravne na koroškem ljutomer kranjska gora ptuj ljubno tolmin Škofja loka celje verschiedenartigkeit der werkstoffe – vielfalt der kreativität trbovlje ljubljana für die einzelnen regionen sloweniens sind auch lokale werkstoffe charak nova gorica teristisch mit denen die slowenen seit jahrhunderten ihre kreativität aus idrija brežice drücken in primorska und im slowenischen istrien ist dies zweifellos der stein er diente nicht nur als elementarer baustoff vielmehr wurden auch novo mesto vipava zahlreiche gebrauchs und ziergegenstände aus stein hergestellt in der slowenischen alpenwelt wird mancherorts traditionell das naturmaterial schafswolle zu zahlreichen strick und filzwaren verarbeitet ein großer teil sloweniens ist natürlich vom werkstoff holz geprägt holz ist nicht nur der postojna baustoff nummer eins in slowenien

gorenjska 8 9 paradiesvogel von bled im ess oder wohnzimmer über dem tisch aufgehängt werden in der ortschaft kropa wo traditionell das schmiedehandwerk be e trieben und nägel hergestellt wurden werden gorenjska ist eine der ersten regionen sloweniens die sich dem tourismus gewidmet haben gleichzeitig mit der entwicklung andernorts in europa wurde z b bereits 1851 eine graphische darstellung des bleder sees mit dem kirchlein auf der insel und der über dem see thronenden burg als eines der ersten echten souvenirs in slowenien angeboten gorenjska 9 plečnik-kerzenleuchter großen architekten jože plečnik geschmiedet ter gebrauchs und ziergegenstände aus holz 1872-1957 in vielen orten der region go die in museen und privatsammlungen aufbe renjska gibt es eine ganze reihe von imkern wahrt werden stellt die werkstatt kosmač aus die mit honig honigwein und anderen bistrica bei tržič her besonders zu erwähnen bienenprodukten das angebot an natür sind

idrijsko cerkljansko 10 getrockneter schweinemagen aus Čeplez q das wichtigste souvenir aus dem gebiet um idrija und cerkno sind zweifellos die hier gefertigten klöppelspitzen die spitzenklöppelei gelangte mit den bergarbeiterfamilien in diese gegend die sich in der umgebung des einstigen quecksilberbergwerks idrija ansiedelten von großer bedeutung für die entwicklung der spitzenklöppelei und insbesondere für das entsprechen idrijsko cerkljansko de fachwissen ist die seit 1876 bestehende klöppelschule in idrija idrija-spitzen haben eine geschützte ursprungsbezeichnung und ihre entwicklung ist in den letzten jahren auch auf geklöppelte modebekleidung und accessoires orientiert die fleischerei podobnik in Čeplez bei cerkno stellt getrocknete schweinemägen her die unter dem namen »Čepleški želodci« bekannt sind die gefüllten mägen reifen zwischen brettchen unter den außerordentlichen natürlichen klimabedingungen und sind als

notranjska 14 t hexe vom berg slivnica monographie »park Škocjanske jame« e turistiČno druŠtvo ribnica tourismusverein ribnica t +38601 836 06 89 f +38601 836 06 89 e turisticno.drustvo.ribnica@siol.net www.turisticno-drustvo-ribnica.net der fremdenverkehrsverein ribnica veranstaltet jeden ersten sonntag im september den markt “ribniški semenj” auf dem sich über 100 hersteller von holz und töpferwaren wie auch andere handwerker aus ganz slowenien vorstellen alljährlich kommen zehntausende besucher aus dem in und ausland denn es handelt sich um die größte touristische veranstaltung in slowenien mit bereits 33-jähriger tradition gallusovo nabrežje 10 1310 ribnica notranjska ist eine typische karstlandschaft mit zahlreichen karsterscheinungen notranjska das umfangreichste souvenirangebot ist bei den höhlen von postojna in der felsburg predjamski grad und bei den höhlen von Škocjan erhältlich am see von cerknica der als

ribnica-tal kočevsko dolenjska und bela krajina 16 17 ribnica-tal kočevsko dolenjska und bela krajina dass die pferdchen »aus dem hintern pfei eigenschaften aus vor allem bei fleisch und fen« beispiele solcher pferdchen sind auch fettreichen speisen und wenn schon vom in einigen europäischen museen zu besich cviček die rede ist es gibt auch einen cha tigen in der benachbarten region kočevsko rakteristischen krug aus dem dieser wein deutsch gottschee wird der waldhonig eingeschenkt wird der krug ist in form von kočevje mit geschützter ursprungsbe eines hahns gestaltet der als wahrzeichen zeichnung hergestellt was seine qualität der ortschaft Šentjernej ein bedeutendes charakteristik und tradition garantiert die zentrum des cviček-weingebietes in deren hohe qualität dieses honigs wird vor allem wappen erscheint das dolenjska-museum durch die bienenweide in ökologisch intak in novo mesto besitzt eine außerordentlich ten wäldern

prekmurje 20 21 pütra t koroška q basttasche t koroška mit nach hause genommen werden zählen das in diesem katalog bereits erwähnte kürbiskernöl und kürbiskerne ebenso beliebt ist prekmurje prekmurje die nordöstlichste region sloweniens liegt zwischen dem fluss mur und der grenze zu ungarn der prekmurje-schinken mit geschützter ursprungsbezeichnung seine herstellung basiert auf der jahrhundertealten tradition der haltbarmachung von schweinskeulen der prekmurje-schinken hat den charakteristischen duft und geschmack von reifem rauchfleisch und speck mit edlem aroma und mäßigem salzgehalt hier gab es einst zahlreiche töpferzentren die schwarze tonwaren besonderer art koroška eine charakteristische alpenregion kann mit zwei spezialitäten der spitzenklasse aufwarten die immer mehr auch als souvenirs beliebt sind nämlich das regionstypische roggenbrot und der hervorragende most die von vielen touristen bei ihrem besuch der touristischen

savinja-tal und Šaleška-tal 22 9 gedenkmünze in slowenien kennt man noch mindestens eine weitere schweinemagenspezialität nämlich den »zgornjesavinjski želodcec« den schweinemagen aus dem oberen savinja-tal das besondere an der her stellung der mägen ist die trocknung bei der sie dem günstigen voralpenklima und entsprechenden mikroklimatischen bedingungen in den trocknungsräumen ausgesetzt werden diese spezialität trägt das gütesiegel »geschützte ursprungsbezeichnung« im zentrum des unteren savinja zgornjesavinjski želodec – schweinemagen aus dem oberen savinja-tal tales liegt die stadt celje touristen finden e berühmten grafen von cilli darunter gibt dort eine reiche auswahl an souvenirs so auch nachbildungen von museumsgegenständen im zusammenhang mit den es gebrauchs und ziergegenstände auf die das geschichtliche erbe von celje mit mo 9 filzpantoffel dernem design übertragen worden ist eine kollektion solcher

wo findet man qualitätssouvenirs gorenjska 26 27 verkaufsgalerie majolka maistrova 11 1240 kamnik +386 1 839 10 81 galerija.majolka@moj.net www.galerija-majolka.si kerzenmacherei stele glavni trg 16 1240 kamnik +386 1 839 23 39 info@pax.si www.pax.si ethnogalerie desetnica cankarjeva 4 4000 kranj +386 4 236 25 20 m-ars@siol.net www.m-ars-sp.si kranj-haus glavni trg 2 4000 kranj +386 4 238 04 50 tic@tourism-kranj.si www.tourism-kranj.si geschäft medved flughafen ljubljana tourist info center Škofja loka – tourismusamt lto blegoš tourist info point – tourismusverein Škofja loka zg brnik 130a 4210 brnik +386 4 202 14 65 kidričeva cesta 1a 4220 Škofja loka +386 4 517 06 00 info@lto-blegos.si www.lto-blegos.si mestni trg 7 4220 Škofja loka +386 4 512 02 68 skofja.loka@siol.net www.skofjaloka.info geschäft ika mestni trg 13 4220 Škofja loka +386 4 512 30 23 info@trgovina-ika.si www.trgovina-ika.si tourist info point und tourismusverein Žiri

»guten tag offene ist jemand da?« werkstätten »guten tag ist jemand da?« offene werkstätten 28 offene werkstätten sind eigentlich nichts neues hier wird man mit souvenirherstellern und ihren produkten vertraut ljubljana zentralslowenien und zasavje 29 »guten tag ist jemand da?« offene werkstätten se kennenzulernen bei bestimmten verrichtungen können auch sie als besucher mitwirken so können sie in fast allen töpferwerk so verwandelt sich der besuch einer offenen stätten selbst versuchen die töpferscheibe werkstatt in ein ganzheitliches erlebnis das zu drehen und aus einem tonklumpen einen den besuchern neue erkenntnisse über die brauchbaren gegenstand zu formen manche lokale und regionale kultur bietet und sie töpfer haben neben der werkstatt auch aus die kreativität der töpfer erleben lässt der bereits in der historischen entwicklung wur kamen heute bieten »offene werkstätten« stellungs und verkaufsräume die

souvenirs auf veranstaltungen souvenirs auf veranstaltungen 32 februar märz zu den veranstaltungen auf denen man souvenirs auf ständen und an anderen improvisierten öffentlichen verkaufsstellen kennenlernen und kaufen kann zählen in erster linie märkte und messen diese finden vor traditionellen festen z b nikolaus weihnachts neujahrs und ostermärkte oder zu beginn bestimmter jahreszeiten z b frühlings und herbstmärkte statt bei den traditionellen marktveranstaltungen unterscheidet man zwischen krämerund viehmärkten einige von ihnen haben jahrhundertelange tradition sie werden an markttagen die vor sehr langer zeit festgesetzt wurden oder zu örtlichen kirchfesten veranstaltet so z b die kirchweih­feste und die märkte zum namenstag des örtlichen kirchenpatrons josefs anna katharinen georgsmarkt und andere es folgen marktveranstaltungen die ausgesprochenen souvenircharakter haben oder mit der souvenirherstellung verbunden sind

34 jernej bortolato der aus pliskovica stammende 1974 geborene steinmetz jernej bortolato ist ein autodidakt in den elf jahren seit er mit der bearbeitung von karster stein begann hat er einen langen und beneidenswerten weg von schlichten repliken hin zu erzeugnissen von kÜnstlerischem wert beschritten er arbeitet mit mehreren anerkannten slowenischen designern insbesondere mit andra debeljak zusammen produkte dieser beiden kÜnstler haben beachtliche anerkennung geerntet und werden unter anderem als geschÄftsprÄsente angesehener slowenischer unternehmen und protokollarische geschenke des slowenischen staates verwendet jernej bortolato stellt miniaturrepliken von karster brunnen mÖrsern schalen gewichten sowie andere erzeugnisse aus dem naturstein von lipica und anderen karster steinen her er hatte bereits mehrere bedeutende und viel beachtete ausstellungen im in und ausland der karst – ein land des steins der dürre und der bora – hat den karster