Eden - Kolpa 2010 von Slowenische Tourismuszentrale

Weitere Slowenische Tourismuszentrale Kataloge | Eden - Kolpa 2010 | 2 Seiten | 2016-07-06

Werbung

Seite 2 von Eden - Kolpa 2010

lernen sie das erbe kennen die geschichten der kolpa osilnica kostel kočevje Črnomelj metlika semič der fluss kolpa wählen sie ihre eigene geschichte die geschichten der kolpa bei streifzügen durch die ortschaften an der kolpa können mythologiehelden wie peter klepec zeleni jurij oder die kolpjanke die geheimnisvollen kolpa-feen ihren weg kreuzen vielleicht begegnen sie sogar dem teufel aus bilpa keine angst alle geschichten führen zu den malerischen dörfern und marktflecken kirchen burgen und schlössern sowie wassermühlen auf touristischen bauernhöfen und in weinbergen werden sie von den gastfreundlichen einheimischen mit offenen armen empfangen mit ihnen zusammen können sie das außergewöhnliche kulturerbe entdecken außerdem können sie die ostereier von bela krajina die leinentuch-stickereien das körbeflechten und andere fertigkeiten kennen lernen die die meister des handwerks und kunsthandwerksgewerbes beherrschen auf dem gebiet der fünf ethnischen gruppen und drei konfessionen werden sie geschichten über die besonderheiten des lebens an der kolpa hören das erforschen des landes wird abgerundet durch lokale sitten und brauchtümer und besonders durch die autochthone kulinarik und die weine neben spannferkel und lamm vom grill dem ausgezeichnetem saumagen „kostelski želodec“ und den besonders in den kälteren monaten unentbehrlichen getreidewürsten müssen sie auf jeden fall den kuchen „belokranjska pogača“ – ein traditionelles gericht das als traditionelle spezialität auf eu-ebene geschützt ist – probieren zu den heimischen gerichten passen apfelsaft natürliches mineralwasser der obstschnaps „kostelska rakija“ und insbesondere die spitzenweine der region bela krajina die st Ägidius-kirche in ribjek zeleni jurij graureiher belokranjska pogača fühlen sie das angenehme nass des warmen flusses regen sie ihre fantasie an mit märchengestalten wie feen dem teufel zeleni jurij und peter klepec Öffnen sie ihre augen für die natürlichen und kulturellen besonderheiten des landes an der kolpa erforschen sie die europäische exzellenz-destination in slowenien treten sie ein ins eden 2010 otter treten sie ein in eine geschichte aktiv auf der kolpa flussabwärts am ufer entlang flussaufwärts das wasser des sauberen und warmen flusses kolpa erreicht in der ebene eine temperatur von 30 ºc erleben sie eine kanufahrt das baden und schwimmen im fluss das wasser an den staudämmen lädt zu einer natürlichen massage und entspannung ein das tiefe flussbett und die verspielten stromschnellen versprechen ein wahres adrenalinerlebnis beim rafting an der kolpa entlang gibt es angelegte spazier wanderund radwege der kolpa-canyon und die umliegenden gipfel sind attraktive ziele für kletterer und gleitschirmflieger das artenreichtum im fluss ist eine attraktion für angler die eigensinnige grüne schönheit am rande sloweniens verspricht unvergessliche tage am und auf dem wasser bootfahren auf der kolpa lauschen sie der geschichte der umwelt besuchen sie die ortschaften an der kolpa das plätschern der natur erleben sie all dies die kolpa ist eine plätschernde quelle des lebens hier gibt es außer über 30 fischarten von denen neun auf der roten liste der gefährdeten arten stehen auch große raubtiere bären luchse wölfe und großwild am wasser leben otter biber sumpfschildkröten in den karstgewässern ist der endemische unterirdische schwarze grottenolm beheimatet in dieser region haben die einheimischen mit einem gespür für die natur eine idyllische kulturlandschaft geschaffen diese reicht von wasserfällen karsttrichtern und anderen besonderheiten bis hin zu farbenprächtigen feldern und birkenhainen – den streuwäldern das natur und kulturerbe begleitet sie hier auf schritt und tritt ein besonderes schutzgebiet ist der landschaftspark kolpa es erwarten sie adrenalinsportarten meditationswege lustiges beisammensein an mit lokalen spezialitäten reichhaltig gedeckten tischen treffen mit kunsthandwerkern das erforschen der natur und kultur des landes ein heilsames und wohltuendes klima besuchen sie den malerischen südlichsten wanderweg sloweniens der wie viele andere nah am wasser entlangführt erklimmen sie die gipfel der felsenwand kuželjska stena lauschen sie den mythen und legenden fahren sie auf den panoramastraßen bis zu den weinbergen bewundern sie den sternenhimmel zu klängen der typischen tamburizza oder lauschen sie dem geflüster der natur willkommen im paradiesischem winkel sloweniens!