OCTAVIA Clever 01/2019 von Skoda Schweiz AMAG

Weitere Skoda Schweiz AMAG Kataloge | OCTAVIA Clever 01/2019 | 8 Seiten | 2019-04-23

Werbung

Seite 6 von OCTAVIA Clever 01/2019

technische daten – Škoda octavia 1.6 tdi scr/115 ps 4x4 turbo-diesel-motor hochdruck-direkteinspritzung common-rail-technologie 2.0 tdi scr/150 ps 4x4 dsg turbo-diesel-motor hochdruck-direkteinspritzung common-rail-technologie motoren anzahl zylinder/hubraum cm3 4/1’598 4/1’968 max leistung/drehzahl kw/min–1 85/3’250 – 4’000 110/3’500 – 4’000 max drehmoment/drehzahl nm/min–1 250/1’500 – 3’200 340/1’750 – 3’000 schadstoffklasse euro 6d-temp euro 6d-temp kraftstoff diesel diesel fahreigenschaften höchstgeschwindigkeit km/h 201 200 199 213 207 beschleunigung 0 – 100 km/h s 10.2 10.3 10.5 8.6 9.1 wendekreis-durchmesser m 10.6 10.6 10.6 10.6 verbrauchs und emissionswerte1 co2 -emissionen1 109 – 111 105 – 107 135 – 137 115 – 117 129 – 131 energieeffizienz-kategorie1 b a e b d normverbrauch insgesamt1 4.2 4.0 – 4.1 5.2 4.4 – 4.5 4.9 – 5.0 co2-emissionen aus der treibstoffbereitstellung1 19 18 23 20 22 benzinäquivalente 4.8 4.6 – 4.7 5.9 5.0 –5.1 5.6 – 5.7 antrieb art frontantrieb 4x4 frontantrieb 4x4 kupplung einscheiben-trockenkupplung trocken-doppelkupplung 5-gang manuell 7-gang dsg automatikgetriebe einscheiben-trockenkupplung trockendoppelkupplung 7-gang dsg automatikgetriebe nass-lamellendoppelkupplung getriebe 6-gang manuell gewicht leergewicht – inkl fahrer von 75 kg kg 1’370 – 1’567 1’485 – 1’615 1’430 – 1’609 1’523 – 1’706 gesamtgewicht kg 1’905 – 1’939 2’048 1’965 – 1’984 2’086 anhängelast ungebremst max kg 680 690 740 710 750 anhängelast gebremst – bei 12 steigung max kg 1’500 1’700 1’600 2’000 tankinhalt l 50 55 50 50 1 abhängig vom ausstattungsumfang die angegebenen verbrauchs und emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen messverfahren ermittelt ab dem 1 september 2018 wird der neue wltp worldwide harmonized light vehicles test procedure den bisherigen fahrzyklus nefz ersetzen wegen der realistischeren prüfbedingungen sind die nach dem wltp gemessenen kraftstoffverbrauchs und co2-emissionswerte in vielen fällen höher als die nach dem nefz gemessenen weitere informationen zu den unterschieden zwischen wltp und nefz finden sie unter http www.skoda.ch/myskoda/wltp aktuell sind noch die nefz-werte verpflichtend zu kommunizieren soweit es sich um neuwagen handelt die nach wltp typgenehmigt sind werden die nefz-werte von den wltp-werten abgeleitet die zusätzliche angabe der wltp-werte kann bis zu deren verpflichtender verwendung freiwillig erfolgen soweit die nefz-werte als spannen angegeben werden beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes individuelles fahrzeug und sind nicht bestandteil des angebotes sie dienen allein vergleichszwecken zwischen den verschiedenen fahrzeugtypen zusatzausstattungen und zubehör anbauteile reifenformat usw können relevante fahrzeugparameter wie z b gewicht rollwiderstand und aerodynamik verändern und neben witterungs und verkehrsbedingungen sowie dem individuellen fahrverhalten den kraftstoffverbrauch den stromverbrauch die co2-emissionen und die fahrleistungswerte eines fahrzeugs beeinflussen der durchschnittliche co2 ausstoss aller in der schweiz verkauften neuwagen beträgt 133 g/km die genauen verbrauchs und emissionswerte sind im online carconfigurator www.skoda.ch anhand der jeweiligen konfiguration ermittelbar alle werte zu verbrauch co2-emissionen energieeffizienzkategorie und benzinäquivalent sowie gewichtsangaben sind provisorische daten die homologation in der schweiz ist noch nicht abgeschlossen durch die umstellung auf das wltp prüfverfahren kann es dazu führen dass die fahrzeugpapiere zum auslieferzeitpunkt des fahrzeuges höhere werte aufweisen gültig für fahrzeuge mit automatikgetriebe act die «active cylinder technology act» reduziert die anzahl der aktiven motorenzylinder sofern es das fahrprofil zulässt dies sorgt für eine verbrauchs und co2-reduzierung die «selective catalytic reduction scr» beinhaltet einen zusätzlichen betriebsstoff «adblue» der von ihnen oder ihrem Škoda partner nach einer bestimmten zeit nachgefüllt werden muss «adblue» sorgt für eine reduzierung der emissionen vor allem der stickoxide benzinäquivalente damit energieverbräuche unterschiedlicher antriebsformen benzin diesel gas strom usw vergleichbar sind werden sie zusätzlich als sogenannte benzinäquivalente masseinheit für energie ausgewiesen.