Rundweg Brigerberg 2018 von Simplon Tourismus

Weitere Simplon Tourismus Kataloge | Rundweg Brigerberg 2018 | 2 Seiten | 2018-04-28

Werbung

Kontakt zu Simplon Tourismus

Simplon Tourismus
3907 Simplon Dorf
Tel. +41 (0) 27 979 10 10
info@simplon.ch

Öffnungszeiten
Donnerstag
9.00-12.00 / 14.00-16.30

Rundweg Brigerberg 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Schweiz > Wallis

Ausgewählte Katalogseiten von Rundweg Brigerberg 2018

rundweg brigerberg 7 8 10 12 13 9 im landwirtschaftlichen bereich tätig eine abnahme der bedeutung hatte jedoch schon in den jahrzehnten zuvor eingesetzt um 1900 betrug der anteil der von der landwirtschaft lebenden bevölkerung noch 80 4 6 rundweg brigerberg 2 3 5 brei– chávez-denkmal– achera biela –unri biela– termen– schieferbruch «im grüobi»– hasel–burgspitz– obertermen– schlüocht –ried–brei auf der nördlichen abdachung des simplons liegen auf einer markanten moränenterrasse dem brigerberg auf ca 900 m ü m die primärsiedlungen der gemeinden ried-brig und termen das gebiet des brigerbergs war bis zur mitte des 20 jahrhunderts stark bäuerlich geprägt um 1950 waren noch knapp 50 der erwerbstätigen 15 11 fünf ha ackerland traditionell bewirtschaftet 1 14 die terrasse des brigerbergs wurde sowohl für die viehwirtschaft wie auch für den ackerbau genutzt bis ins

die moränenterrasse des brigerbergs war wie urgeschichtliche funde zeigen schon vor jahrtausenden besiedelt so ist z b auf dem burgspitz seit der bronzezeit eine art prähistorische befestigung – vermutlich zur Überwachung der simplonroute – nachgewiesen im frühen mittelalter gehörte das gebiet des brigerbergs zur grossgemeinde und pfarrei naters im 13 und 14 jahrhundert aber begann die entwicklung zu vielen einzelnen kleingemeinden um die mitte des 14 jahrhunderts sind neben ried und termen auch schlüocht lowina obertermen und brei als eigene gemeinden nachgewiesen der brigerberg in ried-brig schlossen sich diese kleingemeinden um 1450 aus wirtschaftlichen gründen zu einer einzigen gemeinde zusammen die vorerst mündlich überlieferte gemeindesatzung wurde im jahre 1563 als bauernzunft schriftlich niedergelegt zur gleichen zeit etwa gab sich auch die gemeinde termen eine schriftliche satzung zu leiden hatte die bevölkerung des brigerbergs