Fermax VDS Türsprechanlagen digital 2016 von Siblik Elektrik

Weitere Siblik Elektrik Kataloge | Fermax VDS Türsprechanlagen digital 2016 | 60 Seiten | 2017-03-25

Werbung

Seite 44 von Fermax VDS Türsprechanlagen digital 2016

ruferweiterungs-modul ruferweiterungs-modul in vds-türstationen gegenüber dem analogen system 4+n benötigt man beim vds-system keine eigene rufleitung pro teilnehmer es wird ein digitales signal über den verstärker türlautsprecher in verbindung mit dem ruferweiterungs-modul in der türstation generiert und weitergeleitet sind es 14 drähte in der steigleitung bei der 4+ntechnik bei 10 telefonen so sind nur 3 drähte beim vds-system vom ruferweiterungs-modul gibt es die ausführung für 8 bzw für 16 ruftasten hat eine türstation mehr tasten so müssen weitere module eingesetzt werden das ruferweiterungs-modul wird bei den türstation-serien aluminium inox-edelstahl messing pvd cityline-türstationen und briefkästen ab 4 ruftasten benötigt bei türstationen mit 1-3 ruftasten ist kein ruferweiterungs-modul erforderlich hier muss lediglich das tastenverbindungskabel f2545 vom türlautsprecher zu den tasten eingesteckt werden grundsätzlich wird das modul für 8 tasten f2008 bei den 2-reihigen türstationen eingesetzt bei den 3 und 4-reihigen türstationen kann das modul f2008 oder für 16 ruftasten f2441 verwendet werden entgegen einer automatischen rufcodezuweisung wie es beim skyline-system seite 45 unten erfolgt wird bei obigen türstationen der jeweilige rufcode manuell nach eigener reihenfolge angeschlossen die modul-serie skyline benötigt kein modul hier ist die technik vom ruferweiterungs-modul in den tasten-modulen bereits integriert wo eine automatische zuweisung der rufcodes bei der inbetriebnahme erfolgt vor der inbetriebnahme der türsprechanlage muss jedes telefon oder monitor programmiert werden vergessen sie vorprogrammierte geräte oder das setzen von jumpern all das kostet zeit und geld ist die sprechanlage installiert und sie machen ihren rundgang bezüglich der funktionskontrolle in den jeweiligen wohnungen so drücken sie beim vds-system 2 tasten und die wohnung ist auf den jeweiligen ruftaster in der türstation abgestimmt wir verweisen hier auf seite 42 wo die einfachheit der inbetriebnahme beschrieben wird anschluss des ruferweiterungs-moduls z b bei der cityline-türstation ab 4 tasten die anspeisung erfolgt vom vds-türlautsprecher verstärker rufcode der beim anläuten generiert wird rückseite vorderseite bei mehr als 16 tasten weitere module einsetzen alle anschlusskabeln inkl stecker liegen bei jedem ruferweiterungs-modul bei zum vds-verstärker tasten 1 bis 16 44 die zuweisung von rufkodes erfolgt mittels ruferweiterungsmodul tasten 17 bis 32