Bilinguales Methodik-Konzept 2017 von SEK3 – Oberstufe für Gehörlose und Schwerhörige

Weitere SEK3 – Oberstufe für Gehörlose und Schwerhörige Kataloge | Bilinguales Methodik-Konzept 2017 | 21 Seiten | 2017-09-13

Werbung

Seite 8 von Bilinguales Methodik-Konzept 2017

innen auch das erlernen von weiteren sprachen z.b englisch american sign language asl etc es gilt einer geringen soziokommunikativen kompetenz auf grund der oft begrenzten sozialen erfahrungsmöglichkeiten vorzubeugen ein unterdurchschnittliches inventar an kognitiven strategien für den wissenserwerb und -austausch zu verhindern sowie ganz allgemein einem unterdurchschnittlichen wissensstand entgegenzuwirken dieser besteht etwa wenn die eltern nicht in der lage sind sich mit den kindern sprachlich altersadäquat auseinander zu setzen und ihnen erklärungsmuster für den alltag bzw die welt zu vermitteln 2.5 instruktionssprache im bilingualen unterricht übernimmt die gebärdensprache oft die funktion des erklärens wenn inhalte durch die laut und schriftsprache allein nicht verständlich werden dem prinzip der immersion entsprechend ist im bilingualen unterricht jedoch auf ein selbständiges produzieren und aufnehmen beider sprachen zu achten ohne dass jeweils unmittelbar in die gebärdensprache als instruktionssprache gewechselt werden muss 2.6 respektvoller umgang ein wichtiges ziel ist der respektvolle umgang untereinander dass die jugendlichen sich ausdrücken können dass sie andere verstehen und von anderen verstanden werden ist eine notwendige bedingung dafür die dazu erforderlichen kommunikativen und sozialen fähigkeiten werden stetig auf und ausgebaut respekt wird den jugendlichen vorgelebt und auf unterschiedlichen wegen entgegengebracht so erfahren die jugendlichen dass sie fragen stellen dürfen welche die lehrpersonen bestmöglich beantworten dass sie ihre ideen einbringen können und dass sie gefordert werden respekt heisst ebenfalls dass die schüler innen immer wissen was im unterrichtsraum passiert und was gerade besprochen wird z.b unter lehrkräften sofern es sich nicht explizit um inhalte handelt die nicht für die jugendlichen bestimmt sind bilinguales konzept sek3 2017 8