Schwyz Magazin Sommer 2018 von Schwyz Tourismus

Weitere Schwyz Tourismus Kataloge | Schwyz Magazin Sommer 2018 | 24 Seiten | 2018-08-14

Werbung

Seite 10 von Schwyz Magazin Sommer 2018

10 sechs tipps fÜr kulturliebhaber stoos ländlermusikfest musig-gnuss stoos hat nicht nur die steilste standseilbahn der welt sondern auch tolle anlässe einer davon ist der musig-gnuss stoos am 28 juli 2018 spielen 22 ländlermusik-formationen in zehn stoos-gasthäusern auf ein volksmusikfest der sonderklasse – und alles an der frischen bergluft so petrus will oder sonst in den gemütlichen gastwirtschaften des autofreien bergortes www.musig-gnuss.ch brunnen die welt des swiss army knife einsiedeln blick hinter die klostermauern seit über 1000 jahren lebt das kloster einsiedeln kultur und spiritualität auf einer führung tauchen interessierte in die farbenfrohe welt des barocks ein erfahren mehr über das leben der mönche und besuchen die nicht öffentliche bibliothek täglich um 14 uhr ausser sonn und feiertage treffpunkt und tickets bei ein­siedeln tourismus ohne voranmeldung www.einsiedeln-tourismus.ch das visitor center in brunnen ist ein attraktiver informations und ausgangspunkt für die besucher der erlebnisregion brunnen-schwyz auf 365 quadratmetern entdeckt man die lange und spannende geschichte des weltbekannten schweizer vic­ torinox taschenmessers sowie die schönsten ausflugsziele und weitere top-unternehmen der region www.swissknifevalley.ch schwyz «grossmächte im hochgebirge» kÜssnacht volksmusikalische open-air-unterhaltung in stimmungsvollem ambiente so könnte der sommer ewig dauern von mitte juni bis ende august spielen musikformationen und tanzen trachtengruppen in den gärten von verschiedenen restaurants die sommerkonzerte gastieren jeweils mittwochs und sonntags in küssnacht donnerstags in merlischachen und freitags in immensee www.hohlgassland.ch foto brigham baker sommerkonzerte im freien pfÄffikon ist gut nicht gut genug das vögele kultur zentrum greift gesellschaftsrelevante themen auf mit dem ziel den besucher zum nachdenken und diskutieren anzuregen vom 27 mai bis 30 september 2018 zeigt es eine ausstellung zum thema selbstoptimierung die allgegenwärtige aufforderung in allen lebensbereichen das optimum aus sich herauszuholen setzt uns mächtig unter druck es ist an der zeit zu fragen warum fordern wir so viel von uns und ist gut nicht gut genug www.voegelekultur.ch das forum schweizer geschichte in schwyz zeigt in einer ausstellung die stationen von general suworows dramatischem marsch über die alpen und thematisiert die grossen strapazen der russischen soldaten sowie das leid der bergbevölkerung zudem stellt die ausstellung den feldzug in den historischen kontext der französischen revolution der koalitionskriege und der helvetischen republik www.forumschwyz.ch