Schladminger Tauern Höhenweg 2015 von Schladming-Dachstein

Weitere Schladming-Dachstein Kataloge | Schladminger Tauern Höhenweg 2015 | 20 Seiten | 2016-07-18

Werbung

Kontakt zu Schladming-Dachstein

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsauerstraße 756
A-8970 Schladming
Tel.: +43 (0) 3687 23310
Fax: +43 (0) 3687 23232
E-Mail: info@schladming-dachstein.at
http://www.schladming-dachstein.at/

Katalog Schladminger Tauern Höhenweg 2015

auf und abstieg essen und trinken 4 sterne hotel erste hilfe rucksack erste hilfe top angebote m go sterne hotel m i e der tour ld 1 9 h m 1 sterne hotel km 6 km in m m 5 seit 19 m 2 e 2 schladming tau tauern tau 7 tau t obertal notsignale notsignal gewitter waldhorn auffahrt taschenlampen nordwand kaltenbach wink package privatunterkunft signalpfeife irs wurzen lunchpaket unna alpin alpine signal signals gw konditionen infobox erker erke gre go huber martin sonnenbrillen office

Schladminger Tauern Höhenweg 2015 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Österreich > Steiermark

Ausgewählte Katalogseiten von Schladminger Tauern Höhenweg 2015

etappe 1 von der hochwurzen zu den giglachseen startpunkt hochwurzen 1.850 m endpunkt ignaz-mattis-hütte 1.986 m oder giglachseehütte 1.956 m der startpunkt für die 5-tägige tour ist die gipfelbahn hochwurzen in rohrmoos diese erreicht man bequem mit dem wanderbus der planai-hochwurzen-bahnen bei buchung des packages sind der wanderbus wie auch die auffahrt mit der gondelbahn durch die sommercard inkludiert durch die auffahrt mit der gipfelbahn hochwurzen erreicht man die hochwurzenhütte bei buchung des package erhält man hier das lunchpaket für den ersten tag Über die kleine wurzen und den hüttecksattel wandert man auf das rossfeld weiter geht es zum latterfußsattel und von dort aufsteigend wird der aussichtsberg guschen 1.982 m erreicht von hier immer dem wandersteig nr 773 folgend mit mehreren bergauf und bergab-passagen geht es vorbei am hochfeldmandl ein großes steinmandl unterhalb des hochfeld-gipfels und knapp unterhalb des markanten

etappe 2 von den giglachseen über die rotmandlspitze zur keinprechthütte startpunkt ignaz-mattis-hütte 1.986 m oder giglachseehütte 1.956 m endpunkt keinprechthütte 1.872 m zu beginn wandert man bis zum östlichen ende des unteren giglachsees wo man dann am unteren ende des kares richtung süden auf den weg mit der nummer 702 bzw 775 in richtung rotmandlspitze und keinprechthütte abzweigt weiter geht es zu den ruinen einer historischen bergknappen-behausung – die schladminger tauern waren bis ins 19 jahrhundert von regem bergbau geprägt davon zeugen verlassenschaften wie diese behausung oder der zum museum adaptierte nickelschmelzofen im nahegelegenen obertal der weg führt weiter über geröllfelder und serpentinen steil bergauf zum gipfel der rotmandlspitze 2.453 m wo man die aussicht ins giglachkar und duisitzkar genießt die zahlreichen seen in diesem gebiet speisen die wasserläufe der wilden wasser im rohrmooser obertal unterhalb des

etappe 3 Über die trockenbrotscharte und die gollingscharte zur gollinghütte startpunkt keinprechthütte 1.872 m endpunkt gollinghütte 1.651 m von der keinprechthütte steigt man oberhalb des neualmkars in weitem bogen zur trockenbrotscharte 2.237 m auf besonders im frühsommer sind die almrauschübersäten hänge ein erlebnis nach kurzem abstieg zur landawirseehütte steigt man ab dem göriachwinkel zur gollingscharte 2.326 m auf sehr konditionsstarke wanderer können ab der gollingscharte einen abstecher auf den hochgolling machen für die zusätzlichen 540 höhenmeter sollten 3 bis 3,5 stunden hin zurück ab gollingscharte eingeplant werden von der gollingscharte erfolgt der abstieg in den gollingwinkel wo man sich direkt am fuße der mächtigen golling-nordwand in einem natürlichen amphi-theater wiederfindet von dort sind es nur noch wenige minuten zur gollinghütte infobox strecke dauer aufstieg abstieg level wegeart 9,1 km pfad

9 erlebnispunkte ΏΏ trockenbrotscharte mit ausblick ins obertal und ins göriachtal ΏΏ gollingscharte am höchsten berg der niederen tauern dem hochgolling 2.863 m ΏΏ „götterplatz“ gollingwinkel natürliches amphi-theater am fuße der nordwand des hochgolling go llin gw ink el go l l i 1.6 ngh 51 m ütt e go 2.3llings 26 cha m rte tte ehü irse daw lan 2.200 m 2.000 m kei 1.8nprec 72 m hth ütt e 2.600 m 2.400 m tro 2.2ckenb 37 m rot char te titelseite 1.800 m 1.600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

11 erlebnispunkte ΏΏ der klafferkessel – eine seenplatte mit mehr als 30 bergseen ΏΏ der markante und fotogene greifenstein in der nähe der klafferscharte ΏΏ die imposante kulisse des waldhorn 2.702 m beim abstieg durch die lämmerkare 2.100 m 1.800 m go 1.6llingh 51 m ütt e 2.700 m 2.400 m km 1 2 3 4 5 pre wa intal 1.6ldhorerhüt 56 m nal te b zw m seite 19 3.000 m kla 2.3fferke 11 m sse l gipfelerlebnis greifenberg 2.618 m mit blick auf den hochgolling und seine mächtige nordwand sowie auf die seenplatte des klafferkessel gre 2.6 ifenb 18 m erg ΏΏ 6

etappe 5 Über den planai-höhenweg nach schladming startpunkt preintalerhütte/waldhornalm 1.656 m endpunkt planai bergstation gondelbahn 1.828 m von der preintalerhütte bzw der waldhornalm geht es vorbei an der kulisse der hochwildstelle 2.747 m über den höfersteig zur neualm – einer unbewirtschafteten almhütte von hier folgt man dem weg nr 781 in richtung planai und erreicht nach ca 1 stunde die wegkreuzung kaltenbach 2.040 m konditionsstarke wanderer können ab hier einen abstecher auf den höchstein 2.543 m unternehmen und später auf den planai-höhenweg zurückkehren hierfür sind zusätzlich ca 2,5 stunden und 350 höhenmeter im auf und abstieg einzuplanen entlang der gipfel von ulmspitze hasenkarspitze sonntagerhöhe und krahbergzinken erreicht man schließlich den schladminger hausberg planai von hier fährt man per gondelbahn bequem ins zentrum der bergstadt bei buchung des packages ist die talfahrt mit der gondelbahn durch

ein unschlagbares paket 1 woche voller bergerlebnis in schladming passend zur 5-tages-tour am schladminger-tauern-höhenweg hat der tourismusverband schladming ein package zusammengestellt neben 4 hüttenübernachtungen beinhaltet das package 3 nächte in einer unterkunft im tal mit allen vorteilen der schladming-dachstein sommercard die details zum paket das paket schladminger-tauern-höhenweg startet mit einer Übernachtung inklusive frühstück und sommercard in einer privatunterkunft wahlweise auch im 3 oder 4-stern-hotel im tal das lunchpaket für den 1 tag am schladminger-tauern-höhenweg bekommst du dann auf der hochwurzenhütte bzw bei umgekehrter tourrichtung auf der schladmingerhütte an den 5 wandertagen auf dem schladminger-tauernhöhenweg übernachtet man in 4 verschiedenen schutzhütten in den schladminger tauern jeweils inklusive frühstück und lunchpaket nach der letzten etappe dem planai höhenweg folgen nochmals 2 nächte in

buchungskontakt und weitere urlaubsangebote aus schladming tourismusverband rohrmoosstraße 234 8970 schladming austria telefon +43 0 3687 22777-22 fax +43 0 3687 22777-52 email office@schladming.com weitere angebote das package zum schladminger tauern höhenweg ist nur eines von vielen paketen das der tourismusverband schladming anbietet weitere top-angebote sind ΏΏ vertikale bergsport festival-package www.vertikale.at ΏΏ wandern ohne gepäck mehrtages-etappen-wanderung mit gepäcktransport dachstein-tauern panoramaweg 100 gleich anfragen unter office@schladming.com ges a t e 5 kag pac 300,ab € www.schladming-dachstein.at

in der urlaubsregion die 10 wander-gebote 1 keine bergwanderung ohne eine sorgfältige tourenplanung besorgen sie sich ausreichende informationen was sie auf der tour erwartet wegbeschaffenheit schwierigkeiten etc 2 ist die körperliche verfassung ausreichend nur „fit in die berge“ und nicht erst „fit durch die berge“ 3 richtige ausrüstung mitnehmen auf unnötiges verzichten aber nichts zu hause lassen was im notfall gebraucht wird 4 aktuelle informationen über die wettersituation einholen nicht davor scheuen eine tour abzubrechen 5 das gehtempo der gruppe orientiert sich an den langsamsten bei pausen erst weitergehen wenn der langsamste auch eine ausreichende pause hatte 6 regelmäßige pausen regelmäßig essen und trinken 7 verhalten bei tieren nie die markierten wege verlassen respektieren sie den lebensraum der tiere weidegebiete und pflanzen 8 eine notfallausrüstung mit erster hilfe-box signalpfeife handy muss immer dabei sein 9

in der urlaubsregion ausrüstung ein guter rucksack ist hilfreich und bei routen im alpinen gelände gehören haube handschuhe eine gute jacke und hose zur grundausstattung gute wasserfeste schuhe sonnenbrille sonnenschutz und ausreichend getränke sind wesentlich taschenlampe kartenmaterial messer und eine kleine erste hilfe box gehören ebenfalls dazu gerade bei mehrtages-wanderungen ist wiederum darauf zu achten das gepäck möglichst kompakt zu halten damit dieses auch über mehrere tage leicht tragbar ist das alpine notsignal innerhalb von einer minute geben sie sechsmal in regelmäßigen abständen also alle 10 sekunden ein signal ab dieses signal kann optisch durch blinken einer taschenlampe oder winken mit einem kleidungsstück oder akustisch durch pfiffe oder rufe erfolgen nach den sechs signalen erfolgt jeweils eine minute pause so antworten sie wenn sie ein notsignal empfangen dann antworten sie indem sie in einer minute drei zeichen jedes im abstand

tourismusverband rohrmoosstraße 234 a-8970 schladming telefon +43 03687 22777-22 fax +43 03687 22777-52 office@schladming.com satz und druckfehler sowie kurzfristige Änderungen