Woolpower Thermounterwäsche 2011/12 von Scandic Outdoor GmbH

Weitere Scandic Outdoor GmbH Kataloge | Woolpower Thermounterwäsche 2011/12 | 36 Seiten | 2013-02-25

Werbung

Seite 25 von Woolpower Thermounterwäsche 2011/12

socken der frotteestrick bietet genau das was für socken ganz wichtig ist eine hohe wärmeisolation selbst in feuchtem zustand woolpowersocken nehmen schweiß und feuchtigkeit auf sorgen für deren abtransport und behalten dennoch ihr isolationsvermögen erhältlich in fünf verschiedenen stärken dünner liner 200 400 600 und 800 g/m2 in abhängigkeit von der temperatur und der geplanten aktivität auf verschiedene weise kombinierbar liners der liner ist eine dünne socke die direkt am fuß getragen wird er nimmt die feuchtigkeit des fußes auf und transportiert sie in die nächste schicht gleichzeitig wirkt er eventueller blasenbildung entgegen der liner wird bei kalter witterung in kombination mit einer dickeren socke getragen 400 g/m2 diese etwas dickere socke sorgt für ein plus an wärmeisolation zwischen dünner socke und schuh absorbiert feuchtigkeit und sorgt für den abtransport auch als basissocke bestens geeignet wenn keine doppelte sockenlage erforderlich ist shoe liner 8401 liner classic 8411 liner knee-high 8481 200 g/m2 unsere dünnen socken mit frotteestrick werden direkt am fuß getragen so dass die körperwärme isoliert wird sie lassen sich bei bedarf auch bestens mit einer dickeren socke kombinieren das material sorgt für ein ausgeglichenes fußklima und hilft gleichzeitig feuchtigkeit abzutransportieren optimal auch für den einsatz im sommer socks 400 8414 socks logo 400 8424 socks knee-high 400 8484 600-800 g/m2 diese dickere socke optimiert die wärmeisolation zwischen dünner socke und schuh für niedrige temperaturen geeignet oder als herrlich angenehmer hausschuh im haus oder zelt wenn sie zu kalten füßen neigen socks 200 8412 25 socks 600 8416 socks knee-high 600 8486 socks brushed 600 8456 socks 800 8418