Woolpower Socken 2011/12 von Scandic Outdoor GmbH

Weitere Scandic Outdoor GmbH Kataloge | Woolpower Socken 2011/12 | 24 Seiten | 2013-02-25

Werbung

Kontakt zu Scandic Outdoor GmbH

Scandic Outdoor GmbH
Zum Sportplatz 4
D-21220 Seevetal

Internet: http://www.scandic.de

Woolpower Socken 2011/12 ist in diesen Kategorien gelistet

Bekleidung

Ausgewählte Katalogseiten von Woolpower Socken 2011/12

der körper und die kälte der wärmehaushalt des menschen funktioniert am besten bei einer konstanten körpertemperatur von 37 ºc während die wohlfühltemperatur der füße zwischen 30 °c und 35 °c liegt da unser körper energie erzeugt und wir zudem den klimaverhältnissen angepasste schützende kleidung tragen werden diese temperaturen auch meist erreicht im ruhezustand produziert der mensch normalerweise eine wärme die in etwa der energie einer glühlampe von ca 80-100 watt entspricht im aktiven zustand kann die wärmeerzeugung unseres körpers bis auf 1.000 watt und mehr steigen kühlt der körper aus beginnt er zu zittern mit diesen unfreiwilligen muskelbewegungen versucht er wärme zu erzeugen durch zittern kann der körper seine wärmeproduktion um das vier bis fünffache erhöhen kühlt der körper aus wird zudem der blutfluss zu händen und füßen verringert um vorrangig herz gehirn und andere lebenswichtige organe mit wärme zu versorgen schwitzen ist eine normale

12 tipps für warme füße halten sie den ganzen körper warm sollen ihre füße warm bleiben reicht es nicht sich auf diese zu konzentrieren warme füße sind eine sache des ganzen körpers wird der körper kalt versorgt er vorrangig herz gehirn und andere lebenswichtige organe mit wärme der blutfluss zu händen und füßen nimmt dagegen ab oft friert man deshalb zuerst an händen und füßen obwohl einem ansonsten warm ist 1 halten sie ihren körper warm indem sie eine mütze tragen um nicht an die füße zu frieren ist es daher wichtig dass man auch am rest des körpers richtig gekleidet ist ein kopf ohne mütze wirkt wie ein schornstein aus dem ein großteil der körperwärme entweicht 2 vergessen sie das essen und trinken nicht zur aufrechterhaltung seines wärmehaushaltes braucht der körper energie vergessen sie deshalb nicht ausreichend zu essen und zu trinken um warm zu bleiben bedarf es nicht unbedingt warmer getränke wichtig ist dass speisen und getränke energiereich

so lange bis wieder gleichgewicht zwischen innenund außenseite herrscht socken mit einem hohen anteil an baumwolle behindern das entweichen des fußschweißes fazit der fuß wird erst feucht dann kalt 9 ziehen sie die schuhe aus ziehen sie die schuhe aus wenn sie eine pause einlegen auf diese weise kann die feuchtigkeit im schuh durch den schaft entweichen denken sie an die blutzirkulation wird der blutfluss zu den füßen aus irgendeinem grund behindert kühlen diese schnell aus vorsicht wenn sie merken dass ihre zehen langsam gefühllos werden könn 12 pflegen sie ihre füße die pflege der füße ist sehr wichtig saubere und trockene füße begünstigen den blutkreislauf können kälte besser ab und schützen vor blasen verwenden sie keine fußcreme auf wasserbasis denn das in der creme enthaltene wasser kann bei niedrigen temperaturen gefrieren und zu erfrierungen führen wussten sie dass die füße im laufe des lebens viermal die erde umrunden jeden tag legen sie zwischen

wolle ­ die funktionsfaser der natur baumwolle die meisten socken die weltweit im einsatz sind werden aus baumwolle oder aus einem baumwoll-synthetik-mischgewebe gefertigt baumwolle ist in vielerlei hinsicht eine gute faser sie fühlt sich angenehm weich auf der haut an lässt sich gut waschen und ist insbesondere preiswert baumwolle kann feuchtigkeit jedoch so gut wie nicht transportieren und wird im feuchten zustand sehr schnell kalt kunstfasern sie verfügen über einen guten feuchtigkeitstransport wärmen jedoch nicht wenn sie nass geworden sind kunstfasern werden aus Öl gewonnen sind robust und haltbar eine kleine beimischung kann die verschleißfestigkeit erhöhen merinowolle wolle ist die funktionsfaser der natur und effekt bei wärme und bei kälte entsteht die starke kräuselung der fasern bewirkt darüber hinaus dass nur wenig kontaktpunkte zur haut entstehen was bei der bindung von luft von vorteil ist wärmt auch feucht wolle ist hydroskopisch und in der bis dato ist es

ullfrotté original verfügt über einen dreifachen thermoeffekt und kann maximal luft binden einmal in der wollfaser selbst zum zweiten in den frotteeschlingen und zum dritten in der luftigen

natürliche weise übelriechende bakterien auf der haut ab aus diesem grund muss bekleidung aus ullfrotté original nicht so oft gewaschen werden was auch unter umweltaspekten gut ist ullfrotté original kann bei bedarf in der maschine bei 60 °c gewaschen und bei mittlerer hitze im trockner getrocknet werden wolle ist schwer entzündlich und benötigt eine hohe anzündtemperatur da sie aus flammhemmenden proteinen besteht darüber hinaus trägt die fähigkeit der wolle wasserdampf aufzunehmen zur schwer14 entflammbarkeit bei wenn wolle dennoch feuer fängt entsteht keine offene flamme sondern die fasern verkohlen und löschen sich damit selbst da ullfrotté original zum größten teil aus wolle besteht ist es im vergleich zu rein synthetischen fasern schwer entzündlich ullfrotté original trägt das Öko-tex-siegel Öko-tex ist ein internationales humanökologisches siegel es gewährleistet dass das kleidungsstück keine giftigen oder gefährlichen stoffe

die socken von woolpower sind in fünf verschiedenen stärken erhältlich als dünner liner sowie in den qualitäten 200 400 600 und 800 g/m² die socken lassen sich je temperatur und aktivität beliebig kombinieren

woolpower socks 200 g/m2 unsere dünnen socken mit frotteestrick werden direkt am fuß getragen so dass die körperwärme isoliert wird sie lassen sich bei bedarf auch bestens mit einer dickeren socke kombinieren das material sorgt für ein ausgeglichenes fußklima und hilft gleichzeitig feuchtigkeit abzutransportieren optimal auch für den einsatz im sommer socks 200 artikel-nr 8412 fuß aus isolierendem wollfrottee schaft in ribbstrickqualität für gute passform 50 merinowolle 45 polyamid 5 elastan auch für kids größen 19-48 socks knee-high 200 artikel-nr 8482 kniehohe socke mit isolierendem wollfrottee am fuß und am schaft 60 merinowolle 40 polyamid größen 36-48

woolpower socks 600­800 g/m2 diese dickere socke optimiert die wärmeisolation zwischen dünner socke und schuh für niedrige temperaturen geeignet oder als herrlich angenehmer hausschuh im haus oder zelt wenn sie zu kalten füßen neigen socks 600 artikel-nr 8416 socke mit wollfrottee an fuß und schaft elastisch an knöchel und schaft 60 merinowolle 40 polyamid auch als fr-variante erhältlich 70 merinowolle 18 polyamid 12 aramid artikel-nr 8466 größen 36-48 socks knee-high 600 artikel-nr 8486 kniehohe socke mit wollfrottee an fuß und schaft 60 merinowolle 40 polyamid auch als fr-variante erhältlich 70 merinowolle 18 polyamid 12 aramid artikel-nr 8496 größen 36-48 socks brushed 600 artikel-nr 8456 socke mit frotteeschlingen an fuß und schaft in gebrushter qualität um eine softere und trageangenehmere oberfläche zu schaffen die gebrushte oberfläche wird am fuß getragen 60 merinowolle 40 polyamid auch für kids größen 25-48 socks 800 artikel-nr 8418 socke

kalte fÜsse hier erfahren sie wie sie ihre füße warm und trocken halten und welche rolle socken von woolpower dabei spielen herausgegeben von der woolpower ab die socken unterwäsche wärmende oberbekleidung und accessoires aus ullfrotté original herstellt bekleidung aus ullfrotté original wird seit 1972 in schweden produziert und unter dem markennamen woolpower weltweit vertrieben woolpower ab chaufförvägen 29 s 831 48 Östersund schweden tel +46-63-14 85 20 info@woolpower.se www.woolpower.se generalimporteur für deutschland Österreich und die schweiz scandic outdoor gmbh zum sportplatz 4 21220 seevetal tel 04105-68 13-0 info@scandic.de www.woolpower.de