Stadtschönheiten - Beileger von Sachsen Tourismus

Weitere Sachsen Tourismus Kataloge | Stadtschönheiten - Beileger | 60 Seiten | 2014-05-05

Werbung

Kontakt zu Sachsen Tourismus

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzner Straße 45/47
D-01099 Dresden

Tel.: 0351 / 49 17 00
Fax: 0351 / 49 69 306
info@sachsen-tour.de
http://www.sachsen-tourismus.de/

Stadtschönheiten - Beileger ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität > Städtereisen

Reisen > Nach Aktivität > Städtereisen > Reisen > Nach Region > Europa > Deutschland > Sachsen

Ausgewählte Katalogseiten von Stadtschönheiten - Beileger

torgau leipzig a14 grimma a4 chemnitz zwickau 3 a72 plauen

9 kontakt tourist–information radebeul meißner straße 152 · 01445 radebeul telefon telefax e-mail internet +490 351 – 89 54 120 +490 351 – 89 54 122 tourismus@radebeul.de www.radebeul.de blick von der spitzhaustreppe karl–may–museum villa shatterhand terrasse vor dem spitzhaus radebeuler herbst– und

15 14 2 10 1 9 3 8 4 5 16 6 7 • 17 a4 richtung dresden–görlitz a13 richtung dresden a14 richtung dreieck nossen abfahrt dresden altstadt abfahrt radeburg abfahrt nossen–ost dresden–klotzsche 25 km s1 dresden hbh–meißen 15 1 stadtmuseum ehemalige franziskanerklosterkirche von 1457 2 theater 1545 als städtisches kaufhaus erbaut seit 1873 theater 3 marktplatz spätgot rathaus apotheke hirschhaus bennohaus 4 frauenkirche got hallenkirche mit porzellanglockenspiel 5 brauhaus schönstes renaissance – bürgerhaus in meißen 6 afranische pfarre ehemaliger prälatenfreihof 14 jahrhundert 7 afrakirche eine der ältesten pfarrkirchen sachsens um 984 8 schlossbrücke mitteltor torhaus – museum mit ausstellungen 9 dom zu meißen 1250 –1410 begräbnisstätte der

11 17 13 15 16 1 12 14 10 9 3 4 5 6 7 8 18 2 torg au torgau 20 000 einwohner sächsisches elbland 20 10 kurfürstliche kanzlei stadt – und kulturhistorisches museum 11 stadtkirche st marien mit grab von katharina von bora 1119 12 alte superintendentur jugendbildungsprojekt »wintergruene« 13 samuel – hahnemann – haus begründer der homöopathie 14 mohrenapotheke älteste apotheke sachsens 1503 15 spielwaren loebner ältestes spielwarengeschäft deutschlands 16 nikolaikirche um 1250 erbaute spätromanische pfeilerbasilika 17 bürgermeister – ringenhain – haus renaissancehaus museum 18 wolff –giersings –brauerbe ältestes torgauer malz – und

pl auen die stadt der spitze · · · · kulturtipps · märz /april europäischer bauernmarkt mai innenstadtfest »plauener frühling« juni plauener spitzenfest traditionelles stadtfest juni /juli nacht der museen führungen aktionen lesungen gespräche und konzerte juni /juli theater openair musical – und opernaufführungen auf der amphitheaterähnlichen bühne im plauener stadtpark juli /august festival mitte europa musik – und kulturfestival september innenstadtfest »plauener herbst« september /november folkherbst konzerte mit folkkünstlern verleihung des »eisernen eversteiner« 1 – 4 advent weihnachtsmarkt · · · · · · · vogtland panorama weg 220 kilometer lang vogtländische schweiz elstertalbrücke talsperre pöhl 10 km göltzschtalbrücke weltgrößte ziegelsteinbrücke 20 km musikinstrumentenmuseum markneukirchen 30 km vogtland – arena mit großschanze in klingenthal

14 15 18 6 • a4 richtung frankf dresden a72 richtung hof/chemnitz a4 abfahrt zwickau–meerane a4 abfahrt zwickau–ost u west dresden–klotzsche 110 km leipzig–halle 100 km bundesstraßen b93 b173 b175 31 1 robert – schumann – haus museum und forschungsstätte 2 robert – schumann – denkmal am hauptmarkt 3 gewandhaus zwickau früher handelshaus heute theater 4 rathaus 1403 erbaut neugotische fassade 1866 /1867 5 dom st marien wirkungsstätte thomas müntzers 1336 erbaut 6 priesterhäuser älteste wohnbauten mitteldeutschlands museum 7 schloss osterstein prächtiges renaissanceschloss 8 mobile trabantausstellung 9 dünnebierhaus /hochzeitshaus bürgerhaus 15

37 kontakt tourist–information freiberg burgstraße 1 · 09599 freiberg telefon telefax e-mail internet +490 3731 – 41 95 161 +490 3731 – 41 95 165 tourist-info@freiberg-service.de www.freiberg-service.de untermarkt mit dom freiberger fürstenpaar schausteller silbermann–orgel im freiberger dom

3 2 18 8 1 16 17 7 9 10 11 15 14 13 • 12 a4 richtung dresden–görlitz a13 richtung dresden abfahrt burkau abfahrt ruhland dresden–klotzsche 40 km regionalbahn dresden-kamenz 43 1 fleischbänke ehemalige garküche seit 1487 1842 neu errichtet 2 klostertor mit barockem balkon 1518 3 klosterkirche »st annen« teil des franziskanerklosters 1493 4 lessing museum ausstellung und bibliothek 1929 5 mönchsmauer 1512 – 1517 errichtet 6 topfmarkt mit fronfeste 1850 erbaut 7 goldner hirsch ältester gasthof 1550 erstmals erwähnt 8 rathaus 1847/48 im italienischen neorenaissancestil 9 andreasbrunnen schmuckstück am marktplatz

12 13 14 18 17 bautzen– budyŠin 42 000 einwohner bautzen oberlausitz 48 10 nicolaiturm turm der stadtbefestigung 1522 11 nicolaikirchenruine um 1455 und nicolaifriedhof 12 gerberbastei befestigungswerk 1503 13 wendischer turm und alte kaserne 1490–92 /1842–44 14 reichenturm »schiefer turm von bautzen« 1490–92 15 reichenstraße einkaufsstraße mit barocken bürgerhäusern 16 museum bautzen museum für stadt– und regionalgeschichte 17 gedenkstätte bautzen ehem staatssicherheits –gefängnis 18 haus der sorben mit sorbischer

z i t tau die s t ad t d er fas t ent üc her kulturtipps · mai mittwoch vor himmelfahrt »spectaculum citaviae« das mittelalterspektakel in der historischen innenstadt · mai und oktober zittauer musiknächte · april jeweils letzter sonntag zittauer gebirgslauf und wandertreff · mai neiße filmfestival · juni – august zittauer filmnächte · erstes wochenende im juli zittauer stadtfest /zittauer kulturnacht · september tag des offenen denkmals mandau – jazz · oktober – mai 1x pro monat »stunde der musik« im rathaus · dezember weihnachtskonzerte und weihnachtsmarkt · · · · · · · · · ausf lÜg e »dreiländerpunkt« deutschland – polen – tschechien schmalspurbahn in das zittauer gebirge kurort oybin berg oybin mit burg und kloster bergkirche kurort jonsdorf felsenstadt naturlehrpfad klettersteig uvm großschönau deutsches damast und frottiermuseum ostritz kloster