Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010 von Rotronic

Weitere Rotronic Kataloge | Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010 | 104 Seiten | 2009-04-04

Werbung

Seite 92 von Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010

k alibrierung hygrogen-serie hygrogen 1a der autonome feuchtegenerator zur kalibrierung von feuchtemessgeräten braucht nur einen netzanschluss und ist mit lediglich 17 kg leicht genug um als mobiles gerät eingesetzt zu werden der grosse regelbereich von 5 95 %rf 5 50 °c und die äusserst hohe regelstabilität machen die hygrogen geräte überall da unentbehrlich wo schnell und genau kalibriert werden muss hygrogen 2a hygrogen 2a verfügt über einen prüfkreislauf mit pumpe für den anschluss eines referenz-taupunktspiegels der maximale taupunkt ist limitiert durch die umgebungstemperatur welcher die leitungen des prüfkreislaufes ausgesetzt sind hygrogen 0 hygrogen 0 enthält keine aktive temperaturkontrolle für die kammer daher definieren die umgebungsbedingungen die kammertemperatur durch die sorgfältig designte ventilation wird die bestmögliche homogenität erreicht bestell-nr siehe tabelle nächste seite technische daten und bestellinformation spezifikation regelbereich maximum regelbereich minimum regel-stabilität temperaturgradient stabilisierungszeit soll-werte referenzfühler fühlergenauigkeit pumpe und anschlüsse für prüfkreislauf externe schnittstellen trockenmittel sättigungsvorrichtung kammervolumen gehäuse abmessungen umgebungsbedingungen hygrogen 0 5 95 %rf 10 90 %rf im bereich 10 30 °c n/a ~0,2 °c bei 23 °c 2 minuten 35 80 %rf 2 minuten 35 80 %rf feuchte-sprung 23 °c feuchte-sprung 23 °c 10 minuten 23 45 °c temperatur-sprung hygroclip s1 kalibriert bei 5 23 50 °c 10 35 65 95 %rf rückführbar auf scs-standard uk ukas ±1,0 %rf 10 95 %rf ±0,2 k nein ja ethernet rotronic dio zwei zusätzliche anschlüsse montiert molekularsieb vom benutzer auffüllbar befeuchter mit frontfüllung wasserstandswarnung auf kontroller-display ca 2 liter edelstahl 455 x 420 x 212 mm max max 80 %rf bei 10 30 °c max 80 %rf für temperaturen bis zu 31 °c linear abnehmend bis 50 %rf bei 40 °c gewicht spannungsversorgung 15 kg 110/230 vac 3 a 50/60 hz en61326 1998 en61000-3-2 2000 en61000-3-3 1995 en61010-1 2001 nur in gebäuden verwenden höhe über meer bis 2000m 17 kg 17,5 kg hygrogen 1a hygrogen 2a 5 95 %rf und 5 50 °c optional 0 °c 60 °c 10 90 %rf im bereich 10 50 °c ± 0,3 %rf 0,1 °c bei 23 °c 0,2 °c ganzer bereich 92 prüfzeichen