Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010 von Rotronic

Weitere Rotronic Kataloge | Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010 | 104 Seiten | 2009-04-04

Werbung

Seite 91 von Feuchte- und Temperaturmessung 2009/2010

k alibrierung tragbarer rotronic feuchtegenerator hygrogen® ist ein tragbarer feuchtegenerator der problemlos vor ort d.h bei den installierten messumformern eingesetzt werden kann sein geringes gewicht und die kompakte konstruktion prädestinieren ihn für den einsatz bei servicefirmen im hlk-bereich aber auch bei kunden welche eine grosse anzahl fühler preisgünstig und auf einfache weise selber kalibrieren wollen drei modelle stehen zur auswahl hauptmerkmale · generiert ein kontrolliertes referenzklima · voll integrierte temperatur-kontrolle · geeignet für alle feuchte temperaturfühler · unabhängig ­ benötigt nur netzspannung · messkammer für max 5 fühler · grosser regelbereich · schnelles erreichen der gleichgewichtsfeuchte · tragbar rostfreies stahlgehäuse ausser hygrogen 0 ihr nutzen · beliebige werte einstellbar · grosser temperaturbereich · tiefe kosten · einfachste handhabung keine installation · rationelles arbeiten · auch geeignet für extremwerte · zeitersparnis · mobiler einsatz die geräte verwenden die teilstrom-methode zur generierung der gewünschten feuchte als trocknungsmittel für tiefe feuchte wird ein molekularsieb verwendet eine sättigungsvorrichtung dient zur generierung hoher feuchte die temperatur wird mit einem peltier-element und einer heizung geregelt ausser hygrogen 0 messung und regelung erfolgen durch die kombination eines rotronic hygroclip fühlers mit einem multi-loop kontroller die zielwerte können entweder über die tastatur der multi-loop-steuerung oder über die standard ethernet schnittstelle und software eingegeben werden die schnelle erreichung der eingestellten werte und die grosse regelstabilität sind die hauptvorteile der hygrogen-geräte dies bedeutet dass eine mehrpunkt-kalibrierung innerhalb von minuten anstatt stunden ausgeführt werden kann ein weiteres merkmal der kalibrierkammer ist die verfügbarkeit von zwei zusätzlichen fühleranschlüssen an welche kalibrierte referenzfühler angeschlossen werden können fühler optionen in der kammer des hygrogen befinden sich drei fühleranschlüsse für die steuerung und optionale Überwachung ein hygroclip s1 fühler wird standardmässig für die steuerung der feuchte verwendet ein spezieller pt100-hygroclip sorgt für die steuerung der temperatur je nach anwendung können verschiedene konfigurationen verwendet werden am häufigsten wird ein zweiter hygroclip fühler zur Überwachung in den zusätzlichen anschluss eingesetzt bei eingesetztem hygroclip fühler ist das digitale dio-ausgangssignal am stecker an der rückwand des hygrogen für den anschluss eines hygrolab oder hygropalm gerätes verfügbar anschlusskabel b5-02-b5 91