Klimakatalog 2018 von Mitsubishi Electric Europe B.V. Living Environment Systems

Weitere Mitsubishi Electric Europe B.V. Living Environment Systems Kataloge | Klimakatalog 2018 | 292 Seiten | 2018-04-07

Werbung

Seite 264 von Klimakatalog 2018

zentralfernbedienungen bildanzeige für einen flurabschnitt name des angezeigten flurs/abschnitts menüleiste funktionswahlbutton auswahlbuttons für flur/abschnitt auswahlbuttons für die anzeigenart symbol für eine gruppe systemstatusanzeige cool room 4a dieses symbol bedeutet beispielsweise das innengerät mit der bezeichnung room 4a befindet sich im kühlbetrieb cool ist eingeschaltet grün und die lokale fernbedienung ist gesperrt grundrissgrafik extern erstellt kann geladen werden eingabetaste für den angezeigten flur tg-2000a multifunktionelle vollgrafische bediensoftware tg-2000a die zentrale fernbedienung wird zum gebäudemanagement-system mit der optional erhältlichen software tg-2000a wird der zentralfernbedienung ae-200e oder ew-50e die tür zu bestehenden gebäudemanagement-systemen geöffnet mit weiteren nützlichen funktionen und der möglichkeit daten zu exportieren kann die ae-200e oder ew-50e problemlos ins vorhandene gebäudemanagement-system eingebunden werden benötigt wird dazu nur ein standard-pc von melco ein lannetzwerk oder einen telefonanschluss energie sparen leicht gemacht zur spitzenlastbegrenzung können einzelne innengeräte oder gruppen so programmiert werden dass der einsatz von energie optimiert wird dies kann durch Änderung des sollwertes wechsel der betriebsart oder ausschalten der geräte erfolgen für zeiten mit weniger besucherverkehr wird eine nachtabsenkung eingestellt zentrales klima-management einzelanlagen werden einfach über ein netzwerk oder telefonleitungen verbunden und zentral bedient und überwacht das spart arbeitszeit und damit kosten die software erlaubt die regelmäßige energiekostenabrechnung individuell für jeden nutzer anfallende daten können zur weiterverarbeitung exportiert werden 264 / steuerungen 2.000 innengeräte kein problem die bediensoftware tg-2000a ermöglicht in einem netzwerk die einbindung von bis zu 40 ew-50e fernbedienungen mit jeweils 50 klimageräten das bedeutet mit nur einem pc können sie 2.000 klimageräte mit wenigen mausklicks individuell bedienen einbindung anderer gewerke viele andere anlagen der gebäudetechnik die mit der klimaanlage zusammenarbeiten beispielsweise die beleuchtung können von tg-2000a mit verwaltet werden und der energieverbrauch kann für die abrechnung mit erfasst werden steuern und visualisieren bei softwarestart werden die anlagendaten automatisch eingelesen und grafisch angezeigt so sind die daten immer auf dem neuesten stand die leichtverständlichen und gut erkennbaren symbole zeigen bereits auf einen blick den betriebsstatus und weitere wichtige details eine einzelkostenabrechnung für jedes innengerät ist möglich die abrechnungsmethode entspricht den anforderungen der heizkostenverordnung dies wurde vom institut für luft und klimatechnik ilk in dresden bestätigt.