Sachbearbeiter/in Export von Klubschule Migros

Weitere Klubschule Migros Kataloge | Sachbearbeiter/in Export | 6 Seiten | 2010-03-08

Werbung

Kontakt zu Klubschule Migros

Klubschule Migros
50 Standorte in der Schweiz

Tel. 0844 373 654
info@klubschule.ch
http://www.klubschule.ch/

Sachbearbeiter/in Export ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Weiterbildung

Bildung > Weiterbildung > Bildung > Ausbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Sachbearbeiter/in Export

sachbearbeiter/in export diplom-lehrgang

editorial weiter dank bildung die faszinierende welt des internationalen handels erwartet sie ihr ziel ist eine verantwortungsvolle abwechslungsreiche position im spannenden umfeld des exports jetzt ist für sie der richtige zeitpunkt da sich der herausforderung des diplom-lehrgangs sachbearbeiter/in export zu stellen sichern sie sich durch diese ausbildung erstklassige voraussetzungen mit fundiertem know-how auch knifflige situationen im exportbereich professionell zu meistern sie profitieren von der stark praxisorientierten ausrichtung des lehrgangs sie setzen sich intensiv mit aufgabenstellungen auseinander denen sie später in ihrem beruflichen alltag begegnen der lehrgang stellt auch eine ideale basis dar wenn sie eine weitergehende ausbildung etwa zur/zum exportfachfrau/exportfachmann mit eidg fachausweis oder die höhere fachprüfung für exportleiterinnen und exportleiter anstreben oder sich im bereich logistik weiterbilden möchten wo möchten sie in fünf jahren beruflich

sachbearbeiter/in export diplom-lehrgang sachbearbeiter/in export ziel nach erfolgreichem abschluss des diplom-lehrgangs sachbearbeiter/in export besitzen sie fundiertes und praxisorientiertes wissen zu fragen und problemstellungen im exportbereich sie verstehen die zusammenhänge und abläufe in der warenausfuhr sowie der internationalen distribution von gütern dieses wissen können sie in ihre tägliche arbeit einfliessen lassen dazu können sie mit dieser grundlage weitergehende ausbildungen wie den eidgenössischen fachausweis exportfachfrau/exportfachmann oder die höhere fachprüfung für exportleiter/innen angehen oder sich im bereich logistik weiterbilden durch die kooperation mit der zollschule grossen bankinstituten dem swiss shippers council dem eidgenössischen institut für geistiges eigentum sowie dozierenden aus der praxis können wir ihnen immer das aktuellste zum jeweiligen thema vermitteln zielgruppe alle die sich fundiertes fachwissen über den exportbereich

lehrgansinhalte akkreditivabwicklung die zahlungs und leistungssicherung des internationalen handels insbesondere akkreditiv sind ihnen bekannt dadurch sind sie in der lage ein gutes verständnis für exportrelevante zahlungsverkehrsabläufe zu entwickeln akkreditivabwicklung bedeutung usanzen inhalt und anwendung internationaler zahlungsverkehr im allgemeinen dokumentar-inkasso und bankgarantien dauer 8 lektionen zollformalitäten warenursprung zolltarif sie kennen die gebräuchlichsten zolldokumente und ursprungsregeln sie kennen den aufbau des harmonisierten systems und können produkte mit hilfe des zolltarifs selbständig einreihen zolltarif aufbau tarifierungsregeln anwendung des elektronischen zolltarifs tares freihandelsabkommen ursprungsregeln kalkulationsregeln gebräuchliche zolldokumente dauer 12 lektionen distribution sie besitzen grundkenntnisse der distribution und speziell der möglichkeiten im bereich des exports sie kennen die verschiedenen absatzkanäle und die

lehrgansinhalte interkulturelle kommunikation sie sind gut vorbereitet auf den umgang mit anderen kulturen mit fremden eigenheiten sitten und gebräuchen wissen sie umzugehen sie sensibilisieren ihr verständnis im umgang mit ausländischen kunden umgang mit anderen kulturen andere sitten und gebräuche informationsaustausch von erlebnissen mit anderen kulturen dauer 4 lektionen besuch einer internationalen reederei/grossspedition vor ort lernen sie die bedürfnisse einer internationalen reederei /spedition kennen direkt erlebbare beispiele veranschaulichen die theorie praktisches verstehen der speditionsbedürfnisse verschiedene containertypen mit ab und aufladen der container umschlagplatz einer reederei /grossspedition praktische beispiele der incoterms 2000 dauer 1 tag 8 lektionen besuch des flughafens luftfrachtabwicklung direkt auf dem flughafengelände haben sie die möglichkeit die diversen luftfrachtprozessabläufe und deren spezifischen anforderungen kennenzulernen darüber

schärfen sie ihr profil und besuchen sie einen lehrgang bei der klubschule business das gesamte kurs und lehrgangsangebot ihrer region kaufmännische ausbildungen führungsfachfrau mann mit eidg fachausweis informatik-lehrgänge angebote für firmen projektmanagement technische kauffrau/technischer kaufmann mit eidg fachausweis personaladministration rechnungswesen/buchhaltung marketing-lehrgänge informatiker/in mit eidg diplom/fachausweis itil service management microsoft-zertifikate ausbildung für ausbildende wellness fitness fachausbildungen telefon 0844 373 654 oder www.klubschule.ch/business © mgb-koordinationsstelle der klubschulen zürich · mai