Marketing-Lehrgänge von Klubschule Migros

Weitere Klubschule Migros Kataloge | Marketing-Lehrgänge | 16 Seiten | 2010-03-08

Werbung

Kontakt zu Klubschule Migros

Klubschule Migros
50 Standorte in der Schweiz

Tel. 0844 373 654
info@klubschule.ch
http://www.klubschule.ch/

Marketing-Lehrgänge ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung

Bildung > Bildung > Weiterbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Marketing-Lehrgänge

marketingassistent/in diplom-lehrgang «marketingassistent/in» mit dem diplom-lehrgang «marketingassistent/in» bietet die klubschule business eine praxisbezogene grundausbildung im bereich marketing an inputs aus der praxis für konkret umsetzbare outputs in ihrer praxis zielgruppe der diplom-lehrgang «marketingassistent/in» richtet sich an engagierte berufstätige die rasch und intensiv praxisorientiertes marketingwissen erwerben wollen um ihre berufliche entwicklung zu fördern und die chancen für eine neuorientierung zu verbessern zur zielgruppe des diplom-lehrgangs zählen sachbearbeiter/innen oder assistent/innen personen mit kaufmännischer basisausbildung geschäftsführer/innen und verantwortliche von kmus berufsleute mit interesse an marketing lernziele nach abschluss des diplom-lehrgangs «marketingassistent/in» besitzen sie grundkenntnisse für den einstieg ins marketing verfügen sie über grundlegende marketingkenntnisse und -fähigkeiten verstehen sie die

merchandiser diplom-lehrgang «merchandiser» der diplom-lehrgang «merchandiser» ist in der schweiz einzigartig durch systematische ladenanalysen lernen die teilnehmerinnen und teilnehmer die wichtigsten merkmale des merchandising kennen und können verkaufsförderungsmassnahmen gezielt umsetzen zielgruppe die ausbildung «merchandiser» richtet sich an berufstätige erwachsene mit abgeschlossener berufsausbildung und erfahrung im detailhandel mit guten kenntnissen des verkaufsumfeldes zur zielgruppe des diplom-lehrgangs zählen detailhandelsfachmänner frauen oder detailhandelsangestellte verkäufer/innen dekorationsgestalter/innen oder innendekorateur/innen absolvent/innen einer kaufmännischen schule geschäftsführer/innen und verantwortliche in detailhandelsbetrieben der kmu lernziele nach abschluss des diplom-lehrgangs «merchandiser» besitzen sie das nötige augenmass für die richtige anordnung und den aufbau von verkaufsgestellen und sind spezialist/in für

inhalt merchandising einführung ins merchandising aufbau und organisation der unternehmung markt im umbruch «schöne läden lächeln immer» 4 lektionen der konsument erwartungen bedürfnisse motive trends zielgruppen und kundentypen 8 lektionen die unternehmung unternehmensphilosophie marketingkonzept zur erfüllung der erwartungen branchen theken und loop-läden 4 lektionen corporate identity profil dialog mit dem konsumenten corporate culture inszenierung verkaufsraum als bühne Übersicht milieus erlebnis events konsumententypologien und nutzungskonzept 20 lektionen grundleistungsmarketing management information botschaft mitarbeitende werte motivation raum sortiment sortimentsplan einrichtung 16 lektionen designmarketing designmanagement designbotschaft erscheinungsform der mitarbeitenden gestaltungsbereich verkaufsraum gestaltungsmittel ware bilderwelten warenträger material farbe und licht 32 lektionen kommunikationsmarketing dynamik sympathie anmutung kundenleitweg

dialogmarketing planer/in diplom-lehrgang «dialogmarketing planer/in» der praxisnahe diplom-lehrgang «dialogmarketing planer/in» bietet eine solide basis im direktmarketing gleichzeitig beinhaltet er eine spezialisierung auf den professionellen umgang mit verschiedenen print wie auch online-medieninstrumenten dialogmarketing planer/innen werden darauf sensibilisiert und ausgebildet zielgruppen angemessen und persönlich anzusprechen geeignet ist die ausbildung auch für quereinsteiger und marketing-allrounder die ihre kompetenzen erweitern wollen der lehrgang entstand in zusammenarbeit mit der schweizerischen post postmail und ist vom schweizer direktmarketing verband sdv zertifiziert zielgruppe der diplom-lehrgang «dialogmarketing planer/in» richtet sich an berufstätige die sich auf dem gebiet der interaktiven kommunikation mit potenziellen und bestehenden kunden spezialisieren möchten zur zielgruppe des diplom-lehrgangs zählen personen mit kaufmännischer basisausbildung

lernziele sind sie in der lage die planung und koordination mit internen und externen ansprechpartnern zu organisieren können sicher und situationsgerecht gegen innen und aussen kommunizieren und gehen sorgfältig mit sensiblen daten um der diplom-lehrgang «dialogmarketing planer/in» umfasst inkl prüfungen 164 lektionen marketing-grundlagen optional architektur des marketings definition und geschichte verständnis des marktes als system segmentierung elemente des marketing-mix produkt und preispolitik bedeutung von distribution und standort einführung in die marktforschung und marketing-kommunikation pr werbung und werbeplanung verständnis der begriffe verkaufsförderung verkauf und verkaufsstufenplanung 16 lektionen direktmarketing-grundlagen analyse der aktuellen herausforderungen in marketing kommunikation und verkauf einsatz von studien für direktmarketing-aktionen und anderer studien bedeutung einer marketingstrategie grundlagen prozesse und definitionen von

inhalt telefonmarketing telefonmarketing-kampagnen inbound outbound bedeutung von schulung und gesprächsleitfaden 8 lektionen mobile marketing mobile marketing und sms-kampagnen technische möglichkeiten zusammenarbeit mit externen anbietern wie callcenter und mobile-marketing-agenturen 8 lektionen weitere dialogmedien bedeutung und wirkung von direct sales teleshopping couponing messen und katalogmarketing 4 lektionen responsemanagement informationen zu responsehandling fulfillement retouren und kundendienst 4 lektionen erfolgskontrolle bedeutung der erfolgskontrolle werbeerfolgskontrolle in theorie und praxis die wichtigsten erfolgskennzahlen im direktmarketing aufbau und interpretation von testanlagen 12 lektionen kreation und texten grundlagen des textens und der gestaltung von dialogmarketing-medien vorgehen vom rohtext zum verkaufstext tipps und tricks wahrnehmungspsychologische mechanismen in der gestaltung 12 lektionen abschluss/diplom teilnehmende die 80 prozent des

verkaufsmanager/in detailhandel inhalt der diplom-lehrgang «verkaufsmanager/in detailhandel» umfasst inkl prüfungen 99 lektionen arbeitstechnik lernvorgehen motivation lernkompetenzen und lerntypen lerntagebuch und reflexion 4 lektionen kommunikation und führung präsentationstechniken verschiedene arten der kommunikation kommunikation und ihre auswirkungen auf die mitarbeitenden führungsstile und eruieren des eigenen führungsstils regelkreis der mitarbeiterführung gespräche mit mitarbeitenden mobbing und belästigung am arbeitsplatz 28 lektionen organisation im detailhandel organigramme lesen und interpretieren hierarchien und führungsspanne erstellung von personaleinsatzplänen projektorganisation funktionsdiagramme organisation von sitzungen protokollführung 8 lektionen marktforschung im detailhandel aufgaben und zweck der marktforschung qualitative und quantitative marktforschung marktanalyse -beobachtung und -prognose geeignete marktforschungsmethoden für den

informationen weitere nützliche informationen ihre investition die lehrgänge erfordern zusätzlichen aufwand für das heimstudium planen sie deshalb genügend zeit für selbstständiges lernen sowie für die bearbeitung von diplom und projektarbeit ein details zu den lehrgängen kosten startdaten durchführungsorte finden sie im nächsten klubschulcenter oder im internet unter www.klubschule.ch/business besuchen sie unsere informationsveranstaltungen die entsprechenden daten finden sie unter www.klubschule.ch/business stellen sie uns ihre fragen ­ wir beantworten sie ihnen gerne in einem persönlichen beratungsgespräch wir freuen uns auf ihren besuch an unserer schule das zertifizierungsverfahren eduqua wurde von bund und kantonen entwickelt um die qualität von weiterbildungsinstitutionen zu messen geprüft werden qualifikation der lehrkräfte transparenz des angebots kommunikation mit den kundinnen und kunden lernerfolg und vieles mehr damit wird mehr transparenz für die

seminare seminare basiswissen marketing 16 lektionen reizt sie marketing dieses seminar stellt instrumente strategien und wichtige fachbegriffe des marketings vor in zukunft können sie ihre massnahmen selber planen und durchführen sie erhalten viele konkrete und clevere tipps und ideen aus dem marketingbereich mit einem praxisspezialisten erarbeiten sie ein marketingkonzept aktuelle fallstudien sowie verschiedene massnahmen innerhalb der einzelnen marketinginstrumente begriffe wie swot-analyse und tkp gehören danach selbstverständlich zu ihrem vokabular sie suchen den schnellen einstieg in den verkauf aussen oder innendienst als kaufmännisch ausgebildete person wollen sie neues in angriff nehmen und beruflich weiterkommen in diesem zweitägigen intensivseminar dreht sich alles um die heute geforderten schlüsselkompetenzen im verkauf in präsentationen rollenspielen und einzelaufgaben arbeiten sie gezielt an ihrem eigenen profil als zukünftig erfolgreiche/r verkäufer/in die

seminare kreativitätstechnik im marketing 8 lektionen sei es für promotionen werbe und pr-massnahmen oder für network-lösungen im bereich verkaufsförderung/verkauf gute ideen fallen höchst selten vom himmel mit einer spielerischen einfachen kreativitätsmethode entwickelt von einem marketing und ideenspezialisten bringen sie garantiert frische ideen in ihren marketingalltag sie werden ihr suchmaschinen-marketing strategisch planen und mit agenturen optimal umsetzen durch die erfolgsgeschichte von google ist suchmaschinen-marketing heute eine feste größe im marketing-mix vieler unternehmen dank performance-basiertem tracking erhalten unternehmen zugang zu einer vielzahl an kunden und teilweise sogar zu neuen zielgruppen es geht nicht länger nur um die auffindbarkeit und sichtbarkeit der eigenen website auch die umwandlungsrate vom besucher zum kunden sowie das verhältnis des eingesetzten budgets zum erzielten ertrag gewinnen zunehmend an bedeutung clever platziert ist halb

schärfen sie ihr profil und besuchen sie einen lehrgang an der klubschule business das gesamte kurs und lehrgangsangebot ihrer region führungsfachfrau mann mit eidg fachausweis projektmanagement kaufmännische ausbildungen angebote für firmen sachbearbeiter/in export personaladministration rechnungswesen/buchhaltung technische kauffrau/technischer kaufmann mit eidg fachausweis informatik-lehrgänge informatiker/in mit eidg diplom/fachausweis itil service management microsoft-zertifikate ausbildung für ausbildende wellness fitness fachausbildungen telefon 0844 373 654 oder www.klubschule.ch/business © mgb-koordinationsstelle der klubschulen zürich · mai