Kaufmännische Ausbildungen von Klubschule Migros

Weitere Klubschule Migros Kataloge | Kaufmännische Ausbildungen | 12 Seiten | 2010-03-08

Werbung

Seite 9 von Kaufmännische Ausbildungen

lernziele und beschreibung der prüfungsfächer betriebswirtschaftslehre das fach betriebswirtschaftslehre macht sie mit der dynamik der wirtschaft und den aktivitäten der einzelnen unternehmen vertraut sie beschreiben die wichtigsten aufgaben einer kaufmännisch geführten unternehmung und lernen betriebswirtschaftliche zusammenhänge kennen kenntnis der wichtigsten aufgaben einer kaufmännisch geführten unternehmung und der wichtigsten unterscheidungsmerkmale von unternehmungen kenntnis des zielsystems der unternehmungstätigkeit und der verschiedenen etappen des unternehmenskonzeptes darstellung und interpretation des organisatorischen aufbaus einer unternehmung systematisches und planmässiges vorgehen zum erreichen einer betrieblichen leistung Übersicht über die einzelnen phasen der unternehmungstätigkeit und beschreibung der absatzwege kenntnis der unterschiedlichen möglichkeiten und verfahren im rahmen des zahlungsverkehrs im fach bürokommunikation vertiefen sie ihre anwendungskenntnisse ika und lernen verschiedene kommunikationsformen -mittel und -techniken einzusetzen anhand von praxisnahen projekten erweitern und professionalisieren sie ihr kaufmännisches know-how moderne kommunikationsmittel selbstständig auswählen und situationsgerecht einsetzen planen und strukturieren von arbeitsabläufen erstellen von checklisten formularen akten und gesprächsnotizen verfassen von berichten kurzprotokollen rundschreiben persönlichen und anspruchsvollen schriftstücken archive und ablagen unter berücksichtigung relevanter rechts und sicherheitsaspekte fall und situationsgerecht wählen marktübliche büromaterialien richtig auswählen und einsetzen was ist eine schriftliche diplomarbeit und was beinhaltet sie welche formalen richtlinien gelten bei der erarbeitung einer solchen arbeit und wie funktioniert der logische aufbau diese themen werden innerhalb der zwei lektionen behandelt und bereiten sie vor ihre schriftliche arbeit in einer einzel oder gruppenarbeit in angriff nehmen wann immer menschen aufeinander treffen entsteht eine der situation angepasste kommunikationsform die lerninhalte im fach gesprächstechnik bauen auf ihren erworbenen kenntnissen des fachs kommunikation in der bürofach beziehungsweise der handelsschule 1 auf sie lernen verschiedene facetten und techniken im bereich der mündlichen kommunikation kennen und können diese künftig gezielt anwenden die lerninhalte bereiten sie überdies auf die mündliche prüfung ihrer schriftlichen arbeit vor gesprächsführung argumentationstechniken frage und antworttechniken rhetorik körpersprache und deren wirkung bürokommunikation einführung in die diplomarbeit gesprächstechnik 9