AMG GT Roadster 2019 von Mercedes-Benz Österreich

Weitere Mercedes-Benz Österreich Kataloge | AMG GT Roadster 2019 | 76 Seiten | 2019-10-03

Werbung

Kontakt zu Mercedes-Benz Österreich

Mercedes-Benz Österreich GmbH
Fasaneriestraße 35
5020 Salzburg
Tel.: (+43) 662 / 4478-0
E-Mail: office@mercedes-benz.at




http://www.mercedes-benz.at/

Katalog AMG GT Roadster 2019

AMG GT Roadster 2019 ist in diesen Kategorien gelistet

Fahrzeuge > Personenwagen > Hersteller > Mercedes-Benz

Ausgewählte Katalogseiten von AMG GT Roadster 2019

4 driving performance die dna der champions die träume performancebegeisterter menschen zu erfüllen das ist unser anspruch sie zu übertreffen unser ideal dafür sind wir bereit immer einen schritt weiter zu gehen um faszinierende sportwagen und performance-fahrzeuge zu entwickeln die den grenzbereich der physik herausfordern belege für unseren willen zu absoluter höchstleistung sind die vielen sportlichen erfolge in der formel 1 der dtm und beim 24-h-rennen am nürburgring durch den mercedes-amg gt3 in jedem automobil aufregende fahrerlebnisse zu unvergesslichen amg momenten verdichten das ist driving performance geschaffen um alles zu geben und noch mehr herauszuholen – aus jedem meter aus jedem

12 performance im grenzbereich er wurde gebaut um pures sportwagenfeeling zu erzeugen der mercedes-amg gt s mit seinem in drei stufen verstellbaren serienmäßigen amg ride control sportfahrwerk vereint er höchste agilität mit erstklassiger fahrkultur die ideale gewichtsverteilung von 47 zu 53 prozent zwischen vorder und hinterachse wird unter anderem dadurch erzielt dass der frontmittelmotor mit dem hinten sitzenden doppelkupplungsgetriebe in transaxle-anordnung verbunden ist zusammen mit dem tiefen fahrzeugschwerpunkt ist sie der grund dass der zweisitzer satt auf der straße sitzt – auch bei hohen kurvengeschwindigkeiten für noch mehr fahrdynamik sorgen optional das amg dynamic plus paket sowie die aktive

48 antriebsdrang je niedriger der schwerpunkt eines fahrzeugs desto besser die performance in sportwagen von mercedes-amg wird dies mit einem tief eingebauten frontmittelmotor in transaxle-bauweise erreicht das ergebnis ist eine vorteilhafte gewichtsverteilung von 47 zu 53 prozent zwischen vorderund hinterachse die sogenannte torque tube – im mercedes-amg gt r aus carbon – verbindet nicht nur motor und getriebe biege und drehmomentsteif miteinander im inneren der röhre rotiert zudem eine äußerst leichte und torsions­feste antriebswelle aus carbon diese überträgt die leistung des 4,0-liter-v8-biturbomotors an das mercedes-amg speedshift dct 7-gang-sportgetriebe das für den neuen mercedes-amg gt r mit einem verlängerten ersten und verkürzten siebten gang konstruiert wurde als weiteres spezifisches merkmal kommen beim neuen mercedes-amg gt r uniballgelenke zum einsatz diese äußerst verschleißarmen und spielfreien verbindungsteile aus

1 3 polster und zierelemente serienausstattung für mercedes-amg gt und mercedes-amg gt roadster 2 serienausstattung für mercedes-amg gt s serienausstattung für mercedes-amg gt r 4 serienausstattung für mercedes-amg gt c roadster 5 le de re xk ar tic lus iv na 80 50 4 l e 4 le der d e na r e pp xk a m lus iv aron na pp am a pp aw eiß 85 /s ch 55 7 l wa ed 7 rz le er d e na r e pp xk a r lus ed iv na pepp pp er a r /s e d ch p e wa pp r z 85 er 55 8 l sc hw ed 8 ar le er z d e na r e pp xk a s lus ilb e iv na r p e pp ar a s l /s i l b ch e r wa pe r z ar l /s 60 ch 1 wa le rz sc der hw ex ar klu z m siv i t g na elb pp er a /d ko ntr ina as mic tzi 66 er a na 1 ht le d 62 e 1 mit r n le gra app sc der uer a /d hw ex ko ar klu ntr inam z m siv as itgnatziei ca raupprns ch er a /d aht 3 wa rz ko 63 ntr inam 1 as itzi ca le er sc der na hw ex ht ar klu z m siv i t r na ote pp r k a on din tr a a stz mic ier a na ht 55 1 ro n ca sc ar z2 hw ar sc hw o st off mi rz