Charge up at Work! Intelligente E-Mobility Ladelösungen für Unternehmen 2017 von Mennekes Elektrotechnik

Weitere Mennekes Elektrotechnik Kataloge | Charge up at Work! Intelligente E-Mobility Ladelösungen für Unternehmen 2017 | 16 Seiten | 2017-11-12

Werbung

Kontakt zu Mennekes Elektrotechnik

MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Spezialfabrik für Steckvorrichtungen
Aloys-Mennekes-Straße 1
D-57399 Kirchhundem

Tel. + 49 (0) 27 23 / 41 - 1
Fax + 49 (0) 27 23 / 41 - 2 14
E-Mail e-post@MENNEKES.de
http://www.mennekes.de/

Katalog Charge up at Work! Intelligente E-Mobility Ladelösungen für Unternehmen 2017

rfid karte it systeme www design de ihr und wir zwei in einer mit 10 mobility unternehmen charger charge work works up 23a e aet at schritt fuer schritt fuer anfaenger funktion e e starter zeiger fuer at 100 e 250 250 e e 13 weite e e e 2016 fuer 2 3 fuer 1 abrechnung ladekabel wasserkraft standorte pre exte verschenken bodenmontage erneuerbare schritt wartung soell rs485 enterprise portfolio kontroll strom ladestation aufbauen einschlag einschlagen cloud helf einbinden auswertung

Charge up at Work! Intelligente E-Mobility Ladelösungen für Unternehmen 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Industrie

Ausgewählte Katalogseiten von Charge up at Work! Intelligente E-Mobility Ladelösungen für Unternehmen 2017

was sollte man als unternehmer beachten es gibt verschiedene schwerpunkte auf die man achten sollte wenn man als unternehmen eine bedarfsgerechte und zukunftssichere ladeinfrastruktur aufbauen möchte wir fassen ihnen die wichtigsten aspekte kurz zusammen zugangsberechtigungen sie können unterschiedliche modi hinsichtlich der zugangsberechtigungen zu ihrer infrastruktur bestimmen ein dauerhaft offener zugang zu den ladepunkten bietet sich an wenn der strom ohne abrechnung nur für besucher oder betriebsfahrzeuge zur ver­ fügung gestellt werden soll mit einem lokal vernetzten konzept können sie den zugang über rfid-ladekarten organisieren zum beispiel wenn sie für ihre mitarbeiter eine infrastruktur an einem standort aufbauen möchten eine überregional vernetzte lösung gibt ihnen die möglichkeit zentral sowohl unterschiedliche standorte als auch alle zugriffsberechtigungen zu verwalten diese zuordnung von ladekarten zu standorten erfolgt von zentraler

6 mennekes® bildquelle www.chargeupyourday.de alphabet

elektromobilität laden mit der sicherheit der profis robust vernetzungsfähig zukunftssicher bedienfreundlich attraktives design mennekes bietet professionelle ladelösungen für ihre individuellen anforderungen alle produkte sind für eine reibungslose installation anschlussfertig vorverdrahtet sie erfüllen die anforderungen internationaler standards sind daher zuverlässig und äußerst widerstandsfähig unter www.chargeupyourday.de können sie in wenigen schritten ihre ladeinfrastruktur zusammenstellen ganz nach ihren bedürfnissen und möglichkeiten hier finden sie auch einen geschulten installateur in ihrer nähe oder lassen sie sich von einem unserer mennekes qualitätspartner beraten ­mennekes ladesäulen 2 ladepunkte maximal á 22 kw pro säule mit und ohne integriertem emobility gateway individual­ folierung möglich ­mennekes wandladestation mit und ohne angeschlagenem ladekabel 1 ladepunkt maximal 22  kw

8 mennekes®

immer die passende lösung mennekes lösungsbeispiel [1 – stand alone für die elektromobile firmenflotte gilt parken ist das neue laden speziell auf ihr unternehmen ausgerichtete ladelösungen sparen nicht nur zeit sondern sind vor allem wirtschaftlich für die ladepraxis bietet ­mennekes sowohl komplexe systeme als auch basislösungen wenn sie etwa auf kleinem firmengelände über einen separaten parkplatz für geschäftsführung oder kunden verfügen oder gerade erst mit dem aufbau einer ladeinfrastruktur starten empfehlen wir die ladelösungen der produktgruppen „smart“ und „premium“ sie hat den vorteil dass sie freistehend aufgestellt und perspektivisch – z. b auf ein softwarebackend – vernetzt werden kann bei zentraler platzierung oberhalb zweier parkplätze können sogar zwei elektrofahrzeuge an den beiden vorhandenen ladestellen gleichzeitig geladen werden bitte beachten sie die

immer die passende lösung mennekes lösungsbeispiel [2 – „master satellite“ bei größeren mitarbeiterparkplätzen bietet es sich an die ladeinfrastruktur in einer sogenannten „master-satellite“ architektur zu vernetzen hier agiert die smart ladesäule mit ihrem integrierten emobility gateway als „master“ und kann bis zu 16 ladepunkte vernetzen und steuern das gateway bietet darüber hinaus ein lokales lastmanagement für die nachgelagerte ladeinfrastruktur und kann die anbindung an ein backend zum beispiel an die chargecloud herstellen sie können verschiedene mennekes produktgruppen miteinander kombinieren um eine auf ihr unternehmen perfekt zugeschnittene emobility gesamtlösung aufzubauen falls sie nur das lastmanagement nutzen möchten ist selbstverständlich auch ein betrieb der ladelösung ohne den einsatz der chargecloud möglich wir richten uns ganz nach ihren anforderungen bitte beachten sie auch die

chargecloud – ladeinfrastruktur managen und professionell betreiben für den betrieb von vernetzter ladeinfrastruktur ist die chargecloud als software as a service die perfekte lösung sie ermöglicht ihnen ein professionelles monitoring ihrer ladelösungen und unterstützt die auswertung durch die bereitstellung aller erforderlichen daten in echtzeit mit hilfe von chargecloud regeln sie die die zugriffsberechtigungen der nutzer und organisieren den technischen betrieb der ladeinfrastruktur umfangreiche fernsteuer service und wartungsfunktionen unterstützen sie bei der entstörung detaillierte informationen zu der chargecloud finden sie unter www.chargecloud.de ac dc https via browser ocpp via lan oder gprs über eine vpn-verbindung rs485 bus-topologie linie 12 mennekes®

betreibermodelle mit der chargecloud ­flexibilität durch vernetzungsfähige ­ladelösungen eine vernetzungsfähige ladeinfrastruktur bietet ihnen im zusammenspiel mit der chargecloud vielfältige möglichkeiten im hinblick auf den betrieb werden sie selber betreiber und starten sie mit einer kleinen lösung zur verwaltung von ladepunkten und nutzern über das „corporate paket“ [1 oder kommerzialisieren sie ihre ladeinfrastruktur mithilfe der pakete „business“ „advanced“ oder „enterprise“ [2 sie können ihre ladelösungen auch von einem dienstleister betreiben lassen nutzen sie hier die erfahrung eines professionellen betreibers inkl dessen infrastruktur und serviceleistungen [3 wir helfen ihnen gerne bei der vermittlung eines passenden partners egal welchen weg sie auch einschlagen bleiben sie von anfang an flexibel und setzen sie auf vernetzungsfähige lösungen von mennekes selbstbetrieb fremdbetrieb 1

volle kontrolle und betriebssicherheit für ihre ladeinfrastruktur zugangsberechtigungen verwalten zu modernem flottenmanagement gehört jederzeit den Überblick über zustand und nutzung der ladeinfrastruktur zu haben eine einfache möglichkeit zur schrittweisen anpassung der zugangsverwaltung an ihre aktuellen bedürfnisse ist dabei essenziell – gerade wenn sie mit dem aufbau ihrer elektromobilen flotte erst starten mennekes bietet hier lösungen welche jederzeit ohne neue hardwareinstallation implementiert werden können und somit eine optimale anpassung an ihre wachsenden anforderungen ermöglichen 1 schritt ladelösungen mit offenem zugang beispielsweise für kunden und besucher 2 schritt der zugang zu den ladepunkten lässt sich lokal über rfidtags regeln z. b mitarbeiterausweise oder neu auszugebende ladekarten 3 schritt ein übergeordnetes backend organisiert die zugriffe zur ladeinfrastruktur dadurch werden auch bedienelemente wie

mennekes ein starker partner ob sie eine stand alone lösung oder eine vernetzte ladeinfrastruktur aufbauen wir kennen durch unsere erfahrungen aus dem geschäft mit industriesteckvorrichtungen die einsatzbedingungen im innen und außeneinsatz zuverlässigkeit und betriebssicherheit sind zwei wesentliche anforderungen an eine professionelle ladeinfrastruktur wenn ihre ladestationen nicht funktionieren können sie keine fahrzeuge laden mennekes gilt als wegbereiter moderner elektromobilität und lieferte bis heute mehrere tausend ladepunkte viele davon als vernetzungsfähige systeme neben der hardware für unterschiedliche einsatzbereiche im öffent­ lichen und halböffentlichen raum bietet mennekes und das partnernetzwerk unterstützung bei der planung installation inbetriebnahme und wartung seit 2016 betreibt mennekes gemeinsam mit der power­ cloud gmbh und rheinenergie die modulare cloudbasierte softwarelösung „chargecloud“ für den

phone + 49 0 27 23 / 41-1 fax + 49 0 27 23 / 41-214 www.mennekes.de www.chargeupyourday.de Änderungen vorbehalten für druckfehler keine haftung aloys-mennekes-straße 1 57399 kirchhundem germany 10106400ds 1ta 06.17v mennekes elektrotechnik gmbh co kg spezialfabrik für