Marti-Kreuzfahrt 2019 von Marti

Weitere Marti Kataloge | Marti-Kreuzfahrt 2019 | 16 Seiten | 2018-11-05

Werbung

Seite 3 von Marti-Kreuzfahrt 2019

14-tägige traumreise vom 07 – 20 april 2019 niederlande england irland schottland komplett neu mystisch gigantisch informativ und traumhafte landschaften so kann die siebzehnte marti-kreuzfahrt an bord der costa mediterranea kurz beschrieben werden die route amsterdam niederlande – harwich grossbritannien – ­portland grossbritannien dublin irland – liverpool grossbritannien – belfast nordirland – oban schottland – invergordon schottland – leith edinburgh schottland – newcastle upon tyne grossbritannien – amsterdam niederlande reiseprogramm 1 tag sonntag 07 april 2019 – schweiz – amsterdam fahrt im komfortablen car ab diversen einsteigeorten in der schweiz nach amsterdam oder flugreise ab bern zürich und genf nach amsterdam nach ankunft einschiffung auf die costa mediterranea und bezug ihrer gebuchten kabine um 17.00 uhr wird das schiff ablegen und kurs in richtung harwich nehmen bald wartet ein feines abendessen und anschliessend musikalische unterhaltung in den diversen bars und salons auf sie 2 tag montag 08 april 2019 – harwich während sie ihr erstes frühstück an bord geniessen läuft das schiff um 08.00 uhr in den hafen von harwich ein harwich ist eine historisch bedeutende hafenstadt südenglands an der trichtermündung der flüsse stour und orwell im nordosten der grafschaft essex die stadt war marinestützpunkt und bietet auch heute noch viele imposante gebäude wie beispielsweise die beacon hill battery oder die bath side battery mit den zügen die vom harwicher hafen abfahren erreicht man in anderthalb stunden london die britische hauptstadt ist eine der wichtigsten und facettenreichsten städte der welt unzählige museen und kulturelle einrichtungen aber auch bars und cafés in stadtteilen wie soho laden zu einem tee nach dem shopping ein wer sich seine zeit gut plant kann vom «london eye» bis zur st paul’s cathedral eine schier endlose bandbreite an gebäuden parks und sehenswürdigkeiten entdecken in die londoner lebenskultur hineinschnuppern den buckingham palace besuchen oder durch die vielen unterschiedlichen stadtteile schlendern um 20.00 uhr verlässt unser schiff den hafen und gleitet der südenglischen küste harwich fort essex entlang durch den Ärmelkanal in richtung portland kulinarische köstlichkeiten im restaurant und ein fulminantes abendprogramm beschliessen den heutigen tag eiland portland 3 tag dienstag 09 april 2019 – portland alle die lust haben können heute ein wenig länger schlafen unser kreuzer wird erst gegen 11:00 uhr in portland eintreffen die isle of portland liegt ganz im süden grossbritanniens und ist nur beinahe eine insel denn es gibt eine schmale landbrücke über die man auf die insel gelangt an ihrer küste reihen sich wunderschöne strände aneinander die kalksteininsel beherbergt viele steinbrüche von denen die meisten dem englischen königshaus gehören denn portland ist königliches eigentum die gesamte insel ist ein gewaltiger block aus kalkstein dieses material wurde schon vor jahrhunderten von der insel abgetragen um den bau bedeutender bauwerke zu ermöglichen dazu gehört auch die st. paul’s cathedral in london oder das united nations building in new york auf portland gibt es viel zu sehen «the governor’s garden» ist ein amphitheater beim portland castle das aus inseleigenem kalkstein besteht und etwa 200 gästen platz bietet von hier aus sind wunderbare ausblicke auf meer und hafen möglich bezaubernd ist auch das örtliche portland museum das in einem traditionellen stein cottage untergebracht ist und die geschichte der insel erzählt an der südspitze der insel steht der rot-weiss gestreifte leuchtturm «portland bill» der schiffe vor der küste vor den flachen gewässern warnt der leuchtturm ist für besucher geöffnet eine weitere attraktion ist der «pulpit rock» so nennt sich eine gesteinsformation die ganz in der nähe vor der küste steht dieser brocken ist der Überrest eines steinbogens der in den 1870ern von steinbruch-arbeitern abgetragen wurde 3