Ratgeber Ausgleichsabgabe 2016 von LWL - Integrationsamt

Weitere LWL - Integrationsamt Kataloge | Ratgeber Ausgleichsabgabe 2016 | 72 Seiten | 2018-03-16

Werbung

Kontakt zu LWL - Integrationsamt

LWL - Landschaftsverband Westfalen-Lippe
https://www.lwl-integrationsamt.de/

Katalog Ratgeber Ausgleichsabgabe 2016

115 x 115 beruf und gesellschaft was ist ein was ist was 12 x 125 wie hoch ist der was ist ein a d 20 1 2 1 juni 2016 gesetzliche grundlagen cd rom juli august euro x e mail anschrift eb r die arbeit jugend und wirtschaft 2 punkt ld 1 1 wie hoch arbeiten mit 20 un die zahlen 4 januar g s l schritte 3 gt 6 wie viel ist ein beispiel 60 x 35 t n s 2 a 159 x 11 bezeichnung a von der quelle er 2 de 9 18 x 14 a 102 9 x 100 20 x 19 b a z a 77 weite 12 7 x 14 a 71 7 x 15 teil 2 a k mit 16 jahren 2 u 5 s 2 4 20 ma 25 nr 3 200 a

Ratgeber Ausgleichsabgabe 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Gesundheit & Pflege

Ausgewählte Katalogseiten von Ratgeber Ausgleichsabgabe 2016

ausgleichsabgabe beschäftigungspflicht anzeigeverfahren fragen und antworten tipps für die praxis recht und gesetz

2 § 77 sgb ix wie hoch ist die ausgleichsabgabe die höhe der ausgleichsabgabe ist abhängig vom grad der erfüllung der beschäftigungspflicht jahresdurchschnittliche beschäftigungsquote je höher die beschäftigungsquote desto niedriger die ausgleichsabgabe je unbesetzten pflichtarbeitsplatz ab dem erhebungsjahr 2016 beträgt die ausgleichsabgabe für jeden unbesetzten pflichtarbeitsplatz ƒƒ 125 euro bei einer beschäftigungsquote von drei bis unter fünf prozent ƒƒ 220 euro bei einer beschäftigungsquote von zwei bis unter drei prozent ƒƒ 320 euro bei einer beschäftigungsquote von null bis unter zwei prozent sonderregelungen für kleine und mittlere arbeitgeber mit jahresdurchschnittlich weniger als 40 oder weniger als 60 zu berücksichtigenden arbeitsplätzen gibt es erleichterungen die beschäftigungspflicht und die staffelbeträge sind herabgesetzt arbeitgeber mit weniger als 40 arbeitsplätzen haben je monat

auch arbeitgeber die von der agentur für arbeit anzeige­pflicht nicht angeschrieben werden können anzeige und ohne aufforderung beschäftigungspflichtig sein wenn sie in einem jahr zum ersten mal die schwelle von jahresdurchschnittlich 20 arbeitsplätzen überschreiten und deshalb noch nicht von der agentur für arbeit angeschrieben wurden diese arbeitgeber müssen die anzeigevordrucke und die cd-rom bestellen oder das bearbeitungsprogramm direkt herunterladen auch für sie gilt der termin 31 märz stichtag 31 märz unternehmen deren zahl der arbeitsplätze um die 20 schwankt sollten jährlich rechtzeitig vor dem 31 märz prüfen ob sie die schwelle zur beschäftigungspflicht erreicht haben und sich im zweifel an die zuständige agentur für arbeit wenden der termin ist bindend die anzeigepflicht hängt nicht von einer aufforderung durch die agentur für arbeit ab rechtliche unkenntnis schützt die arbeitgeber nicht bei verspäteter

6 was geschieht bei versäumter ­falscher unvollständiger oder ­verspäteter anzeige hat der arbeitgeber bis zum 30 juni also drei monate nach fälligkeit die feststellungsbescheid anzeige nicht nicht richtig oder nicht vollständig erstattet erlässt die zuständige agentur für arbeit einen feststellungsbescheid dieser enthält die daten die zur berechnung der zahl der pflichtarbeitsplätze für schwerbehinderte menschen und der besetzten arbeitsplätze erforderlich sind als grundlage des feststellungsbescheides kann die agentur für arbeit die daten anderer stellen heranziehen z b sozialversicherungsmeldung finanzamt oder ihren außendienst mit der ­ermittlung beauftragen anzeigepflicht der feststellungsbescheid der agentur für arbeit entbindet den arbeitgeber nicht von seiner pflicht zur anzeigenerstattung entschließt sich der arbeitgeber nach zugang des feststellungsbescheides die anzeige korrekt zu erstatten hebt die agentur für

ƒƒ b  eschäftigte in rechtlich selbstständigen transfer beschäftigungs und qualifizierungsgesellschaften ƒƒ in kurzarbeit tätige beschäftigte – kurzarbeit nach dem sgb ii berührt nicht den bestand der arbeitsverhältnisse ƒƒ b  eschäftigte eines im ausland ansässigen arbeitgebers in einer zweigniederlassung im inland territorialprinzip ƒƒ v  orübergehend im ausland beschäftigte mitarbeiter eines inländischen arbeitgebers – wenn inlandsbezug besteht dieser ergibt sich durch das direktionsrecht des inländischen arbeitgebers sowie durch die anwendung des deutschen sozialversicherungs und arbeitsrechtes zb ratgeber

seite 2   ah anzeigej r 20xx ittlichen e ab urchschn r jahresd ausgleichsabg n flicht de gungsp der zu zahlende fti hä sc der be ze und besetzte tze ät ze pl ät pl its its be beitsplä pflichtar lichtarbe pflichtar ng der pf äß besetzten ichnis gem ff sgb ix berechnu squote der un lt verze 1 sgb ix s 1 – 3 gung §§ 73 ab § 80 abs spalte 1 beschäfti llen nach numm betriebs er tze und arbeitsplä t insgesam monat ✗ januar ✗ 1 ste darunter sp 1 stellen von en end auszubild 1 § 74 abs ix s 1 sgb darunter sp 1 h § 73 stellen nacsgb ix 3 abs 2 u studienrechts e referendar sgb ix 1 s 2 § 74 abs ✗ 2 3 abzüglich 3 2 u spalten 5 ✗ 4 februar märz april mai vordruck anzeige eintrag nicht mitzählender arbeitsplätze arbeitsverhältnisse die bei der berechnung nicht mitzählen werden auf seite 2 in den spalten 2 und 3 angegeben diese stellen werden für die berechnung feld b mme jahressu ld a der

10 wie wird die ausgleichsabgabe konkret berechnet beispielrechnung ausgleichsabgabe für großbetriebe arbeitsplätze des betriebes jahressumme pflichtarbeitsplätze 5 prozent besetzte pflichtarbeitsplätze unbesetzte pflichtarbeitsplätze 24.000 1.200 600 600 beschäftigungsquote 600 24.000 x 100 2,5 prozent staffelbetrag bei einer beschäftigungsquote zwischen 2 prozent bis weniger als 3 prozent 220 euro je ­unbesetzten pflichtarbeitsplatz ► ausgleichsabgabe 600 x 220 euro 132.000 euro n 44 zb

fälle der mehrfachanrechnung auf zwei oder drei pflichtarbeitsplätze durch zulassung der bundesagentur für arbeit sind ƒƒ die bundesagentur für arbeit kann die mehrfach­ anrechnung eines schwerbehinderten ­menschen auf zwei bis höchstens drei arbeitsplätze zulassen wenn die teilhabe des schwerbehinderten menschen im arbeitsleben auf besondere schwierigkeiten stößt ƒƒ dies gilt auch für schwerbehinderte menschen im anschluss an eine beschäftigung in einer wfbm und für teilzeitbeschäftigte schwerbehinderte menschen ƒƒ die anrechnung auf drei pflichtarbeitsplätze kann zugelassen werden wenn die vermittlung in eine berufliche ausbildungsstelle wegen art und schwere der behinderung auf besondere schwierigkeiten stößt mehrfachanrechnung durch ­bundes­agentur für arbeit die entscheidung kann auf antrag des arbeitgebers ergehen die agentur für arbeit kann die anrechnung auch aus eigener erkenntnis zulassen zum

14 was geschieht wenn die ausgleichs­ abgabe nicht nur teilweise oder ­verspätet bezahlt wird die ausgleichsabgabe ist vom arbeitgeber zahlungstermin zugleich mit der erstattung der anzeige 31 märz spätestens aber am 31 märz eines jahres an das für den hauptsitz des arbeitgebers zuständige integrationsamt zu zahlen nach dem 31 märz erlässt das integrationsamt einen feststellungsbescheid über die rückständigen beträge termin beachten der arbeitgeber ist verantwortlich dafür dass der termin eingehalten wird er muss sich durch geeignete vorkehrungen im betrieb vor einer verspätung schützen für fehler der von ihm beauftragten ­personen – egal ob beschäftigte des arbeitgebers ­z b leitung buchhaltung oder beauftragte dritte z b ein externes lohnbuchhaltungsbüro ein steuer­berater muss der arbeitgeber einstehen auf ein verschulden kommt es nicht an der arbeitgeber muss seinen betrieb so organisieren dass die

beratung durch integrationsämter das team des integrationsamtes berät bei allen fragen rund um die ausgleichsabgabe fördermöglichkeiten und förderprogramme förderprogramme sowie den zuständigen ifd www.integrationsaemter.de/kontakt n online-ersparnisrechner im rehadat-portal gibt es einen ersparnisrechner mit dem annähernd ermittelt werden kann wie hoch die ausgleichsabgabe ist und wie sie sich ­reduzieren lässt www.rehadat-elan.de/ersparnisrechner n zb ratgeber

kurse die integrationsämter bieten ein modular aufeinander abgestimmtes seminarprogramm grundkurs das dreitägige seminar für die schwerbehindertenvertretung bildet die basis es führt in die praktische arbeit ein aufbaukurse die zwei bis dreitägigen seminare vertiefen das wissen erweitern den v­ orhandenen kenntnisstand und vermitteln sicherheit in der ausübung des amtes sie richten sich an all die­jenigen die bereits erste praxiserfahrungen gesammelt haben seminare und informationsveranstaltungen sie werden zu ausgewählten themen veranstaltet und wenden sich an erfahrene funktionsträger oder an besondere zielgruppen wie etwa an beauftragte für arbeitgeber und personalverantwortliche an betriebs und personalräte sowie an stufenver­ tretungen das aktuelle fortbildungsprogramm ihres integrationsamtes finden sie unter www.integrationsaemter.de/kurs-vor-ort zb ratgeber